German Tuning Master findet 2019 erstmals statt

Donnerstag, 24 Januar, 2019 - 08:45
Dieses Jahr wird der erste German Tuning Master ausgetragen.

Der erste „German Tuning Master“ ist gestartet. 2019 werden 16 Events in den einzelnen Bundesländern stattfinden, dabei werden einige Bundesländer zusammengelegt, wie zum Beispiel Berlin und Brandenburg, Bremen und Niedersachen, Hamburg und Schleswig Holstein. Mit dem Tuning-Wettbewerb will die E.R.S Media Services GmbH eine Plattform auch für in der Szene weniger bekannte Tuner schaffen und zugleich das Image des Tunings verbessern.

Der Wettbewerb beinhaltet als wichtigstes Kriterium die Zulässigkeit der StVZO. Bewerber müssen neben Fotos eine Kopie des Fahrzeugscheins zusenden. Der Gewinner des „German Tuning Masters“ erhält neben einem Wanderpokal ein Preisgeld oder Sachpreis. Unterstützt wird der Wettbewerb unter anderem von Oxigin und Sicuplus. Als Markenbotschafter fungieren Bianca und Andree Löhken. Sie wurden bereits für zahlreiche Tuning-Projekte ausgezeichnet, unter anderem belegten sie im „Hella Shine & Show Award 2016“ den dritten Platz. Interessierte können sich unter www.german-tuning-master.de über den Wettbewerb informieren, anmelden oder sich die zugelassenen Teilnehmer ansehen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die 17. Auflage der Tuning World Bodensee findet vom 3. bis 5. Mai statt. Bildquelle: TWB.

    Die 17. Auflage der Tuning World Bodensee findet vom 3. bis 5. Mai mit neuer Tagefolge statt. Etwa 1300 Autos, so viele wie noch nie und rund 200 Aussteller sollen dafür sorgen, dass die Besucher auf ihre Kosten kommen.

  • Die Tuning World Bodensee findet am ersten Maiwochenende statt. Bildquelle: TWB.

    Das Herz der Tuning World Bodensee sind die über 200 internationalen Aussteller, die ihr vielfältiges Equipment präsentieren und sogar die ein oder andere Weltpremiere feiern. Felgen, Fahrwerke, Reifen und Reinigungsprodukte – in Halle B1 bis B3 und im Freigelände finden Besucher alles, was sie zum Schrauben und Aufhübschen benötigen. In knapp zwei Wochen öffnet die Messe in Friedrichshafen ihre Pforten.

  • Der Rieger Tuning-Katalog gibt einen umfassenden Überblick über aktuell angebotene Tuning-Produkte. Bildquelle: Rieger.

    Ab sofort ist die nagelneue Ausgabe des Rieger Tuning-Katalogs im Handel erhältlich. Auf mehr als 640 Seiten bietet das mächtige Druckwerk pünktlich zum Start der Tuning-Saison ein breites Portfolio attraktiver Angebote aus allen Bereichen des Tuning-Universums.

  • Der Trennschleifer TS 440 von Stihl ist eine von vielen Produktneuheiten, die auf der bauma 2019 vorgestellt werden. Bildquelle: Stihl.

    Vom 8. bis 14. April findet auf dem Münchner Messegelände die bauma 2019 statt. Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche Hersteller ihre innovativen Lösungen für die aktuellen Bedürfnisse und Herausforderungen des Marktes präsentieren. Der Motor hinter vielen Neuentwicklungen und Optimierungen ist dabei häufig das Streben nach noch mehr Effizienz.