Gettygo startet Gewinnspielwochen zum Winterreifengeschäft 2017

Freitag, 20 Oktober, 2017 - 13:30
Das Online-Reifen-Portal Gettygo verlost bis zum Nikolaustag jede Woche verschiedene Preise.

Gettygo will im Wintergeschäft seine Kunden nicht nur mit dem Service rund um Reifen, Räder und Teile unterstützen, sondern auch diejenigen belohnen, die in der Umrüstzeit ins Rotieren kommen, ob bei der Beschaffung von Reifen und Rädern oder bei der Arbeit direkt am Fahrzeug. So verlost das Unternehmen bis zum Nikolaustag jede Woche Preise.

„Wir stellen eine durchdachte Plattform zur Verfügung, mit der wir unseren Kunden die Suche und die Abwicklung des Reifenkaufs so einfach wie möglich machen. Aber hinter diesem Geschäft stehen immer noch Menschen, die die Arbeit machen. Gettygo ist der Meinung, dass die sich ein Dankeschön verdient haben“, so Gettygo-Geschäftsführer Steffen Fritz. Ab sofort gilt jeder bestellte Artikel über Gettygo als ein Los für die Gewinnspielwochen. Dabei bleiben die Lose über die Wochen bestehen und addieren sich auf. Sieben Wochen lang verlost das Unternehmen jeden Mittwoch verschiedene Preise. Die erste Ziehung erfolgt am 25. Oktober. Dann werden die Mitarbeiter in jeweils fünf Firmen in den Genuss eines zünftigen Oktoberfest-Frühstücks kommen, mit Weißwürsten, Brezeln, Senf und (alkoholfreiem) Bier für die gesamte Belegschaft.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Röper bietet wieder seine „Winter-Kracher“ an.

    Die Röper GmbH bietet ihren Kunden wieder mit dem „Winter-Kracher 2017“ bestimmte Artikel zu Aktionspreisen an. Die Aktion läuft bis einschließlich 17. November 2017. Darüber hinaus kommt jede Bestellung über 199 Euro netto Warenwert frei Haus. Zudem belohnt Röper seine Kunden ab diesem Bestellwert erneut mit einer Ein-Kilogramm-Dose Haribo.

  • Die Original-T1-Bullis sind bereit für die große Fahrt.

    Am 18. September 2017 wird sich im Rahmen der ADAC Trentino Classic wieder ein rollendes Museum der Automobilgeschichte auf den Weg machen. Auch GETTYGO ist zum zweiten Mal mit drei seiner Bullis dabei. Insgesamt werden 108 Oldtimer und historische Fahrzeuge an den Start gehen.

  • Am 16. Oktober 2017 startet in Hannover der neue einjährige Studienzyklus des Weiterbildungsstudiums Kautschuktechnologie. Bis zum 01. Oktober 2017 können Unternehmen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e. V. für das Studium anmelden.

  • Achim Becker, Geschäftsführer der Gewe Reifengroßhandel GmbH, lockt mit einem neuen Partner-Konzept.

    Ab sofort können sich die Partner der Gewe Reifengroßhandel GmbH die Winter - sowie Ganzjahresreifen- Bevorratung aus den Reifenkernmarken Hankook, Nexen Tire, Maxxis und Altas sowie Tec Speedwheels Leichtmetallräder individuell zusammenstellen und sich laut Unternehmensangaben folgende Vorteile sichern: Erstmalig werden 20 Prozent der Vorordermenge getauscht, die der Exklusiv-Partner bei hoher Warenverfügbarkeit geordert hat. Der Tausch sei gegen andere Größen der gleichen Marke im identischen Wert am 30.09.2017 sowie 31.10.2017 möglich. Gleichzeitig werde das Zahlungsziel 30.11.2017 gewährt.