Gettygo startet Gewinnspielwochen zum Winterreifengeschäft 2017

Freitag, 20 Oktober, 2017 - 13:30
Das Online-Reifen-Portal Gettygo verlost bis zum Nikolaustag jede Woche verschiedene Preise.

Gettygo will im Wintergeschäft seine Kunden nicht nur mit dem Service rund um Reifen, Räder und Teile unterstützen, sondern auch diejenigen belohnen, die in der Umrüstzeit ins Rotieren kommen, ob bei der Beschaffung von Reifen und Rädern oder bei der Arbeit direkt am Fahrzeug. So verlost das Unternehmen bis zum Nikolaustag jede Woche Preise.

„Wir stellen eine durchdachte Plattform zur Verfügung, mit der wir unseren Kunden die Suche und die Abwicklung des Reifenkaufs so einfach wie möglich machen. Aber hinter diesem Geschäft stehen immer noch Menschen, die die Arbeit machen. Gettygo ist der Meinung, dass die sich ein Dankeschön verdient haben“, so Gettygo-Geschäftsführer Steffen Fritz. Ab sofort gilt jeder bestellte Artikel über Gettygo als ein Los für die Gewinnspielwochen. Dabei bleiben die Lose über die Wochen bestehen und addieren sich auf. Sieben Wochen lang verlost das Unternehmen jeden Mittwoch verschiedene Preise. Die erste Ziehung erfolgt am 25. Oktober. Dann werden die Mitarbeiter in jeweils fünf Firmen in den Genuss eines zünftigen Oktoberfest-Frühstücks kommen, mit Weißwürsten, Brezeln, Senf und (alkoholfreiem) Bier für die gesamte Belegschaft.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Alle Kunden, die sich zwischen dem 14.06.2018 und 15.07.2018 auf Tyre100 registrieren, nehmen teil.

    Zur Fußball Weltmeisterschaft startet die Camodo Automotive AG ein Gewinnspiel für Neukunden. Alle Kunden, die sich zwischen dem 14.06.2018 und 15.07.2018 auf Tyre100 registrieren, nehmen teil. Jede Woche wird ein Gewinner gezogen - Preise reichen vom DFB Fußballtrikot, den aktuellen WM Ball bis hin zum RDKS Programmiergerät Autel TS508.

  • Die Grafik von Bosch zeigt die Highlights der Geschäftsentwicklung 2017.

    Bosch will auch 2018 in schwierigem Umfeld weiter wachsen. Nach dem Rekordjahr 2017 erwartet die Bosch-Gruppe für das laufende Jahr bedingt durch konjunkturelle und geopolitische Risiken ein Umsatzwachstum zwischen zwei und drei Prozent.

  • Zum dritten Mal ist GETTYGO beim ADAC Europa Classic dabei.

    Insgesamt 10 Wochen hat GETTYGO jeden Donnerstag Gewinner bekannt gegeben, erst im Rahmen der „Werkstatt-Helden“ und anschließend in der Verlängerung mit dem Erlebnis-Gewinnspiel der „Motto-Wochen“. Jetzt haben die Verantwortlichen der Plattform die Gewinner des Hauptgewinns, der Teilnahme am diesjährigen ADAC Europa Classic, per Los bestimmt.

  • Die digitale Transformation der Wirtschaft, die Verlagerung weiter Teile der Unternehmenssoftware in die Cloud sowie immer kürzere Innovationszyklen fordern von IT-Unternehmen ein hohes Maß an Flexibilität.

    Die KUMAVISION AG hat ihre Geschäftszahlen 2017 veröffentlicht: Der Umsatz stieg um zwölf Prozent auf 53,8 Millionen Euro. Der Gewinn vor Steuern (EBIT) stieg ebenfalls und liegt jetzt bei 5,3 Prozent.