Gettygo startet Gewinnspielwochen zum Winterreifengeschäft 2017

Freitag, 20 Oktober, 2017 - 13:30
Das Online-Reifen-Portal Gettygo verlost bis zum Nikolaustag jede Woche verschiedene Preise.

Gettygo will im Wintergeschäft seine Kunden nicht nur mit dem Service rund um Reifen, Räder und Teile unterstützen, sondern auch diejenigen belohnen, die in der Umrüstzeit ins Rotieren kommen, ob bei der Beschaffung von Reifen und Rädern oder bei der Arbeit direkt am Fahrzeug. So verlost das Unternehmen bis zum Nikolaustag jede Woche Preise.

„Wir stellen eine durchdachte Plattform zur Verfügung, mit der wir unseren Kunden die Suche und die Abwicklung des Reifenkaufs so einfach wie möglich machen. Aber hinter diesem Geschäft stehen immer noch Menschen, die die Arbeit machen. Gettygo ist der Meinung, dass die sich ein Dankeschön verdient haben“, so Gettygo-Geschäftsführer Steffen Fritz. Ab sofort gilt jeder bestellte Artikel über Gettygo als ein Los für die Gewinnspielwochen. Dabei bleiben die Lose über die Wochen bestehen und addieren sich auf. Sieben Wochen lang verlost das Unternehmen jeden Mittwoch verschiedene Preise. Die erste Ziehung erfolgt am 25. Oktober. Dann werden die Mitarbeiter in jeweils fünf Firmen in den Genuss eines zünftigen Oktoberfest-Frühstücks kommen, mit Weißwürsten, Brezeln, Senf und (alkoholfreiem) Bier für die gesamte Belegschaft.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der neue Felgenkonfigurator von Gettygo soll hilfreiche Informationen liefern.

    Als praxisorientierte Unterstützung für Reifenhändler und Werkstätten im Endkundengeschäft präsentiert GETTYGO seinen neuen 3D-Felgenkonfigurator für Alu- und Stahlfelgen sowie Kompletträder. Er lässt sich intuitiv bedienen und liefert hilfreiche Informationen für die Auswahl und die Suche nach der richtigen Kombination für ein Fahrzeug.

  • Steffen Fritz ist mit GETTYGO auch in Spanien aktiv.

    GETTYGO ist „Made in Germany“, die Plattform hat sich aber auch in Österreich, Frankreich und Belgien etabliert. Anfang 2018 startete GETTYGO auch in Spanien. Die Verantwortlichen ziehen eine erste Bilanz: Im ersten Halbjahr nach Markteintritt haben sich 1500 Kunden registriert. Von der Internationalisierung der Plattform sollen auch die Kunden in Deutschland profitieren.

  • Die Rarität T1 Samba „Barndoor“ macht sich mit dem Gettygo Team auf den Weg zur ADAC Europa Classic 2018.

    Am 17.09. ist der Start der ADAC Europa Classic 2018. GETTYGO wird bereits zum dritten Mal mit seinen T1-Bullis an den Start gehen. Dieses Mal hat das Unternehmen auch eine besondere Rarität dabei: einen T1 Samba „Barndoor“. Am Samstag, den 15.09. macht sich der Bulli-Tross auf den Weg ins Tessin, das in diesem Jahr die Kulisse für die vier Ausfahrten bildet.

  • Das BRV Lehrgangsjahr 2019 startet mit dem Kurs „Kfz-Serviceberater im Reifenfachhandel“.

    Anfang 2019 startet der BRV in das neue Weiterbildungsjahr. Den Auftakt macht am 15. Januar 2019 der Lehrgang „Kfz-Serviceberater im Reifenfachhandel“. Der Lehrgang schließt am 24. Januar 2019 mit einer schriftlichen Prüfung und einem Rollenspiel ab.