Giti erweitert Allwetter- und Winterportfolio

Donnerstag, 7 November, 2019 - 14:00
Neu im Giti-Katalog: Der AllSeasonCity.

Giti Tire baut sein saisonales Angebot an Allwetter- und Winterreifen aus: Der GitiAllSeasonCity eignet sich laut Hersteller für Klein- und Kompaktwagen wie Fiat 500, Ford Fiesta und Volkswagen Polo. Der Reifen ist zunächst in 13 Größen zwischen 165/70R14 und 195/55R16 mit den Geschwindigkeitsindizes H und T erhältlich und trägt das 3PMSF-Piktogramm.

Der neue GitiAllSeasonCity verfügt über zwei breite Profilrillen, die eine schnelle Wasserverdrängung ermöglichen, Aquaplaning minimieren und den Bremsweg auf nasser Fahrbahn verkürzen sollen. Gute Lenkreaktionen und Kurvenstabilität sollen die breite Mittelrippe und entsprechend steife Reifenschultern ermöglichen. Giti wirbt außerdem mit einer hohen Laufleistung auf Basis einer optimierten Silica-Mischung.

Der neue Reifen wurde im Europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrum von Giti Tire in Hannover entwickelt und an mehreren europäischen Standorten getestet. Die Markteinführung des GitiAllSeasonCity geht einher mit einer Größenerweiterung des GitiWinterW1. Dieser liegt in fünf weiteren Größen vor, insgesamt ist er nun in 25 Größen erhältlich. Zu den Pkw-Größen zählen die gefragten Dimensionen 205/55R17 und 235/45R18, während Giti Tire den boomenden SUV-Markt mit den Dimensionen 225/65R17, 225/60R17 und 235/60R18 fokussiert.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Giti Tire hat nun weitere Lkw-Reifen mit dem 3PMSF-Symbol im Sortiment. Bildquelle: Giti Tire.

    Zur Wintersaison 2019/20 hat Reifenhersteller Giti Tire sein Sortiment an Bus-, Lkw- und Trailerreifen mit dem 3PMSF-Symbol erweitert. Das Portfolio umfasst jetzt 23 Reifen für den Nah- und Fernverkehr sowie Stadt- und Winteranwendungen für alle Achspositionen. Die Einführung erfolgt in Übereinstimmung mit den strengeren Rechtsvorschriften mehrerer europäischer Länder, gemäß derer Lkw- und Busfahrer Reifen mit dem 3PMSF-Symbol verwenden müssen.

  • Der VW T-Cross wird werksseitig mit dem GitiSynergyE1 bestückt. Bildquelle: VW.

    Reifenhersteller Giti Tire kann eine weitere OE-Freigabe für den Volkswagen-Konzern vermelden. Der neue VW T-Cross rollt ab sofort mit dem GitiSynergyE1 in der Größe 205/60R16 92H vom Band. Der kompakte Crossover von VW wird ebenso wie der Seat Arona und der VW Polo im spanischen Pamplona hergestellt. Alle drei Modelle werden nun mit dem GitiSynergyE1 ausgeliefert.

  • Der Giti GDR655+ Combi Road ist zunächst in den Dimensionen 315/80R22.5 und 315/70R22.5 erhältlich.

    Giti Tire bestückt die Profile GDR655+ und GDR665+ mit der Combi-Road-Laufflächenmischung. Beide erzielen damit laut Unternehmensangaben gegenüber dem Vorgängermodell eine um 30 Prozent bessere Laufleistung.

  • Der B2B-Webshop ist unter www.ronal-wheels.com erreichbar.

    Zur beginnenden Wintersaison 2019 erweitert die RONAL GmbH in Forst ihre Erreichbarkeit: Das Service- und Verkaufsteam steht seinen Vertriebspartnern ab dem 07. Oktober montags bis freitags täglich von 08.00 Uhr – 18.00 Uhr zur Verfügung.