Giti Tire mit erster europäischer VW-Erstausrüstungsfreigabe

Dienstag, 26 September, 2017 - 10:00
Mit dem GitiSynergyE1 stattet Giti Tire den Seat Ibiza aus.

Giti Tire hat seine erste Erstausrüstungsfreigabe für die Marke Giti beim VW-Konzern in Europa bestätigt. Mit dem GitiSynergyE1 stattet Giti Tire den Seat Ibiza aus, der im spanischen Stammwerk in Martorell produziert wird. Giti Tire liefert die Reifen der Größe 185/70 R14 88H aus.

Entwickelt wurde der Reifen in Deutschland. Während der Entwicklungsphase durchlief der Reifen ein spezielles Testprogramm für Erstausrüstungsreifen. So wurde das Gummi auf renommierten Teststrecken in Spanien (Idiada), England (Mira) und Deutschland (Papenburg) getestet. „Wir sind stolz auf unsere erste OE-Freigabe in Europa für den Volkswagenkonzern. Diese Freigabe unterstreicht deutlich unsere Ambitionen im OE-Segment, sowie die hervorragende Arbeit des europäischen R&D Zentrums in Hannover“, so Stefan Fischer, Geschäftsführer Giti Tire Europe – Produkttechnologie und Erstausrüstung. Weltweit liefert Giti Tire OE-Reifen an den Volkswagenkonzern in den USA, Brasilien, China und jetzt auch nach Europa. Martin Wells, Key Account Director OEM bei Giti Tire, fügt hinzu: „Die Seat Ibiza Freigabe ist ein weiteres Kapitel in der weltweiten Giti-Tire-Story und ein Meilenstein in Europa.“

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Stefan Klein wechselt zu Giti Tire Deutschland.

    Stefan Klein heuert als Director Strategic Business Development EU bei Giti Tire Deutschland an. Klein hatte zuvor bereits einige berufliche Stationen in der Reifebranche durchlaufen – zuletzt verantwortete er als Geschäftsführer die Geschicke der BMF Media Information Technology GmbH.

  • Soo-Il Lee wird CEO von Hankook Tire.

    Veränderung im Top-Management von Hankook Tire: Der koreanische Reifenhersteller hat Soo-Il Lee (55) mit Wirkung zum 1. Januar 2018 zum neuen President & Chief Executive Officer ernannt.

  • North Carolina Governor Roy Cooper und Triangle Tire Chairman Ding Yuhua stoßen auf die Baupläne der Reifenfabrik von Triangle in North Carolina an.

    Triangle Tire wird seine erste Fabrik in den Vereinigten Staaten im Edgecombe County in North Carolina errichten. Das Unternehmen rechnet mit einer Investition in Höhe von 580 Millionen US-Dollar (rund 481 Millionen Euro) und will bei Vollbetrieb bis zu 800 Leute beschäftigen. Damit baut Traingle Tire seine erste Fabrik außerhalb Chinas.

  • Zusage, Absage, Zusage – Michael Saitow will nun doch auf der The Tire Cologne ausstellen.

    Im Juli 2017 teilte die Saitow AG mit, nicht als Aussteller auf der The Tire Cologne 2018 dabei zu sein. Gegenüber dem Fachmagazin AutoRäderReifen-Gummibereifung hatte Michael Saitow das „Marketingtool Messe“ als veraltet bezeichnet. Jetzt will das Unternehmen doch an der Messe teilnehmen.