Giti Tire hinterlässt Spuren im Motorsport

Donnerstag, 6 Februar, 2020 - 13:30
Das „Girls Only-Team“ gewann 2019 sein erstes Rennen.

Giti Tire hat sein bislang aktivstes Jahr im europäischen Motorsport mit zwei Erfolgen der von Giti und GT Radial gesponserten Rennteams abgeschlossen. 2019 konnte das ausschließlich aus Frauen bestehende Rennteam „Girls Only –  Ready to Rock the Green Hell“ im neunten Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft mit dem VW Golf VII GTI TCR den ersten Klassensieg überhaupt erzielen.

Giti sponserte beim ADAC TOTAL 24h-Rennen auf dem Nürburgring weitere Fahrzeuge, darunter zwei Audi R8, die in der Klasse SP8 die Plätze eins und zwei belegten. Zudem setzte die Marke ihr Engagement im VW Fun Cup fort und behauptete im vierten Jahr ihr Standing als offizieller Reifenpartner. Sämtliche Fahrzeuge fuhren auf GitiCompeteGTR1- oder GitiCompeteGTR2-Profilen.

Auch im Driftsport hat GT Radial seine Spur hinterlassen. So ließ sich Benjamin Boulbes zum inzwischen sechsten Mal zum Sieger der französischen Drift-Meisterschaft krönen. In der Deutschen Drift-Rennsport-Meisterschaft unterstützte die Marke zudem weiterhin das GT Radial Drift-Team. Beide Teams fuhren auf dem GT Radial Champiro SX2.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • General Tire liefert den neuen Rennreifen für die Nascar Whelen Euro Series in der Dimension 11.5/ 27.5 R15 für die Vorder- und Hinterachse. Bildquelle: General Tire.

    Seit Januar letzten Jahres ist General Tire offizieller Partner der Nascar Whelen Euro Series (NWES). Für die im April beginnende Saison hat die Reifenmarke nun neue Slick- und Regenreifen-Varianten ihres NWES GT-Modells entwickelt. „Die neuen Reifen für die kommende NWES-Saison stehen schon bereit“, berichtet Martin Heckers, Leiter von General Tire Motorsport.

  • Hankook hat sein Motorsport-Engagement im Jahr 2019 ausgebaut.

    Hankook hat sein Motorsport-Engagement im Jahr 2019 ausgebaut. Partnerschaften mit der DTM, der Rundstrecken Challenge Nürburgring, dem Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup oder den FIA Formel 4 Serien in Spanien und Großbritannien sowie der FIA North European Zone (NEZ) wurden intensiviert. Zusätzlich ist Hankook neue Kooperationen mit Rennformaten wie der W Series, dem Formel Renault Eurocup und der Belcar Series eingegangen.

  • Cooper-Reifen kommen künftig auch bei der UK British Rallycross Championship 5 Nations Trophy zum Einsatz. Bildquelle: Cooper Tire

    Cooper Tire Europe wird exklusiver Ausrüster der Motorsport-Veranstaltung UK British Rallycross Championship 5 Nations Trophy. Bis 2022 wird die Rennmeisterschaft unter dem Namen „Motorsport UK British Rallycross Championship 5 Nations Trophy presented by Cooper Tires” ausgetragen.

  • Die Wheelscompany präsentiert neben den 2020er Felgenmodellen auch Showcars.

    Die Essen Motorshow öffnet am Samstag, 30. November ihre Tore. Mehr als 500 Aussteller und über 300.000 Besucher werden erwartet. Mit dabei ist auch die Wheelscompany.