Giti Tire wird Reifenpartner der FIA-zertifizierten F3-Asienmeisterschaft

Freitag, 1 Juni, 2018 - 10:00
Giti Tire ist offizieller Reifenpartner der FIA-zertifizierten F3-Asienmeisterschaft.

Giti Tire ist offizieller Reifenpartner der F3-Asienmeisterschaft. Die Marke stattet sämtliche Teams zu jedem Rennen mit zwei Sätzen GitiCompete GTR1 aus. In der neu ins Leben gerufenen Serie treten Profifahrer und Amateure in F3-Fahrzeugen gegeneinander an, die mit dem Reglement der FIA Formel 3 konform sind.

Schauplatz des ersten Rennens am 13. Juli ist der Sepang International Circuit in Malaysia, wo die Saison am 23. November auch endet. Mit dieser Partnerschaft wird die Zusammenarbeit von Giti Tire und dem Veranstalter Top Speed Shanghai Ltd. fortgeführt. Gestartet wurde diese im Jahr 2013 in der Formula Masters China Series. Phang Wai Yeen, Geschäftsführer der Internationalen F&E-Zentren für Giti Tire, erklärt: „Der Motorsport dient als ultimative Teststrecke für unsere Reifen, die dort unter extremen Geschwindigkeiten, Manövern, Gefahrenauswirkungen und unsicheren Witterungsbedingungen gefahren werden. Das überschreitet die Auslegungsgrenzen der Reifen, so dass wir wertvolle Daten und Erfahrungen sammeln können.“ „Aus all unseren Wettbewerbskooperationen weltweit – vom 24h-Rennen Nürburgring über den Fun Cup UK bis zu den australischen Super Truck Nationals und vielen mehr – werden sämtliche Erkenntnisse in die Forschung und Entwicklung gesteckt, was letztendlich dazu beiträgt, Alltagsreifen für unsere Kunden sicherer und besser zu machen“, fasst Stefan Fischer, Geschäftsführer Produkttechnologie und OE bei Giti Tire Europe, zusammen.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Jong Woo KIM und Vadim Vasilyev (Vice President CEO AS Monaco) nach der Vertragsunterzeichnung.

    Hankook hat einen Sponsorenvertrag mit dem Fußballclub AS Monaco unterschrieben. Die koreanische Marke will damit ihre Präsenz auf dem französischen Markt stärken. In den nächsten zwei Jahren wird das Hankook-Logo auf der Sponsorenwand bei Interviews sowie auf der Spielerbank zu sehen sein.

  • Besiegeln die Partnerschaft: Jerome Galpin, NASCAR Whelen Euro Series (l.), und Guy Frobisher, General Tire (r.).

    General Tire wird ab dem nächsten Jahr Offizieller Partner der NASCAR Whelen Euro Series und damit alle Teams der Serie mit Reifen ausrüsten. Es werden die General Tire NWES GT in der Dimension 11.5 R 15 für die Vorder- und 27.5 R 15 für die Hinterachse exklusiv als Trocken- und Nässereifen für die Teams bereitgestellt.

  • Vorzeitig haben Dunlop und BMW Motorsport ihre Zusammenarbeit bei der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring verlängert.

    BMW Motorsport und Dunlop haben ihre langjährige Partnerschaft in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring vorzeitig um weitere zwei Jahre verlängert. Somit rüstet auch zukünftig Dunlop auf der Nürburgring-Nordschleife alle Fahrzeuge der BMW-Cup-Klasse bei den Läufen zur VLN und auch beim 24h-Rennen mit Rennreifen in der Dimension 265/ 660 R18 aus.

  • Im dritten Jahr in Folge ist Hankook im Dow Jones Sustainability Index World (DJSI World) vertreten.

    Der Reifenhersteller Hankook ist im dritten Jahr in Folge im Dow Jones Sustainability Index World (DJSI World) vertreten. Für den DJSI wurden rund 2.500 Unternehmen der Automobilzulieferindustrie beurteilt, Hankook Tire zählt dabei zu den bestbewertesten Unternehmen.