GM zeichnet Bridgestone als "Lieferant des Jahres" aus

Freitag, 18 Mai, 2018 - 09:45
Bridgestone wurde für seine Leistung bei der 26. Preisverleihung von General Motors (GM) in Orlando als „Lieferant des Jahres 2017“ ausgezeichnet.

Bridgestonewurde für seine Leistung bei der 26. Preisverleihung von General Motors (GM) in Orlando als „Lieferant des Jahres 2017“ ausgezeichnet. Dies ist bereits das dritte Jahr in Folge, dass Bridgestone den Preis erhält.

„Die Auszeichnung zeigt die hervorragende Arbeit der Kollegen auf der ganzen Welt, die hart daran arbeiten, die Erwartungen von wichtigen Partnern wie General Motors zu erfüllen”, sagt Julia Krönlein, Head of Marketing, Bridgestone Central Region. „Wir sind stolz, dass unser Einsatz für Qualität und Leistung anerkannt wurde. Dadurch können wir einen Mehrwert für General Motors und dessen Kunden schaffen.“ Die Preisträger sind Unternehmen, die sämtliche Produkte, Services und Dienstleistungen bereitstellen, die für General Motors im Bereich der Fahrzeugteile, Lieferketten, Logistik und Kundenservice relevant sind. „Für General Motors ist die Vergabe eine großartige Möglichkeit, die absolut besten der besten Hersteller auszuzeichnen”, so Steve Kiefer, Senior Vize-Präsident Global Purchasing & Supply Chain, General Motors. „Die Automobilindustrie befindet sich in einem rasanten Wandel. Daher sind die Beziehungen zu unseren Lieferanten extrem wichtig, um unserem breiten Line-up und den Spitzentechnologien von morgen gerecht zu werden.“

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auf der IAA 2018 präsentiert Bridgestone die neueste Generation seiner kraftstoffeffizienten Ecopia Reifen.

    Auf der IAA 2018 präsentiert Bridgestone aktuell die neueste Generation seiner kraftstoffeffizienten Ecopia Reifen sowie die digitale Flottenmanagementlösung „FleetPulse“.

  • „My Speedy“ wird bis Ende des Jahres über das Speedy Händlernetzwerk zur Verfügung stehen.

    Auf dem Autosalon Paris präsentiert Bridgestone erstmals die Reifen- und Fahrzeugwartungslösung „My Speedy“ sowie "MOBOX". Die Japaner erweitern damit ihr digitales Servicespektrum - und klopfen ab, ob Aboservices auch in der Reifenindustrie massentauglich sind. Die Messepräsenz soll natürlich auch das Know-how und die Kompetenz der Japaner im F&E-Bereich sowie ein tiefes Verständnis für wirtschaftliche und gesellschaftliche Trends belegen.

  • Continental setzt sich beim Ranking „Marke des Jahres 2018“ in der Kategorie „Autozubehör & -services“ auf den ersten Platz. Quelle: YouGov BrandIndex.

    YouGov hat in Kooperation mit dem Handelsblatt die „Marken des Jahres 2018“ ermittelt. Bewertet wurde der „allgemeine Eindruck, Qualität, Preis-Leistungs-Verhältnis, Kundenzufriedenheit, Weiterempfehlungsbereitschaft und Arbeitgeberimage“. In der Kategorie „Automotive & Logistik“ liegt in der Unterkategorie „Autozubehör & -services“ Continental auf dem ersten Platz.

  • Die INTERMOT-Besucher bekommen am Messestand der Japaner den Battlax Hypersport S22 zu sehen.

    Bridgestone zeigt auf der INTERMOT gleich vier neue Reifen für die Saison 2019. Die Besucher der Zweiradmesse bekommen am Messestand der Japaner den Battlax Hypersport S22, den Adventurecross AX41, den Adventurecross Scrambler AX41S sowie den Battlecross E50 zu sehen.