Goodyear-Reifen für Jaguar E-PACE

Dienstag, 10 Juli, 2018 - 12:45
Goodyear stattet den neuen Kompakt-SUV serienmäßig mit dem Eagle F1 Asymmetric 3 SUV und dem Eagle F1 Asymmetric SUV All-Terrain aus.

Goodyear gibt bekannt, dass der neue Jaguar E-PACE des britischen Autoherstellers mit Reifen der Marke Goodyear ausrüstet wird. Der Kompakt-SUV wird serienmäßig mit dem Eagle F1 Asymmetric 3 SUV und dem Eagle F1 Asymmetric SUV All-Terrain bestückt. Beide Reifen sind mit einem „JRL“ gekennzeichnet, um die Zulassung von Jaguar Land Rover als Erstausrüstung anzuzeigen.

Die Goodyear-Ingenieure haben die Reifen speziell für die Anforderungen des Herstellers in Bezug auf Rollwiderstand, Gewicht und gute Geländegängigkeit entwickelt. Goodyear bietet drei der sechs Reifengrößen in der Kraftstoffeffizienzkategorie „A“ mit einem niedrigen Rollwiderstandswert (Rolling Resistance) an. Zwei weitere Größen sind mit der Goodyear SoundComfort Technology ausgestattet: Ein Schaumstreifen im Innerliner reduziert laut Unternehmensangaben das interne Reifengeräusch um bis zu fünfzig Prozent (minus 4 dbA) im Durchschnitt. „Die Entwicklung und Fertigung von Reifen für neue Modelle von Jaguar Land Rover belegt ein weiteres Mal, wie gut wir die Anforderungen der Premium-Hersteller verstehen und ihnen entsprechen können“, sagt Nick Harley, Managing Director OE Consumer EMEA bei Goodyear.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  •  Goodyear erhält von VW weltweite Freigaben für Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen.

    Verschiedene Sommer, Winter- und Ganzjahresreifen der Marke Goodyear wurden von Volkswagen für die Erstausausrüstung auf dem neuen Touareg zugelassen. Konkret handelt es sich dabei um die Sommerreifen Eagle F1 Asymmetric 3 SUV und Eagle F1 Asymmetric 2 SUV, den Winterreifen UltraGrip 8 Performance und den Ganzjahresreifen Vector 4Seasons SUV Gen-2.

  • TireHub ist Unternehmensangaben zufolge so positioniert, dass sie die Bedürfnisse der Reifenhändlern sowie der Verbraucher erfüllen können.

    Die Goodyear Tire & Rubber Company und Bridgestone Americas, Inc. geben bekannt, dass sie eines der größten Joint Ventures für den Vertrieb von Reifen in den Vereinigten Staaten gründen werden. TireHub, LLC wird US-Reifenhändlern eine Auswahl an Pkw- und Leicht-Lkw-Reifen von zwei der weltweit führenden Reifenhersteller anbieten.

  • Girteka rollt jetzt auf Goodyear Pneus.

    Der litauische Großspediteur Girteka Logistics wählt für seine rund 4.000 Zugmaschinen und 4.300 Anhänger Goodyear als Hauptpartner für Reifen. Ab sofort deckt Goodyear rund 80 Prozent des Bedarfs der Flotte, die aus zwei- und dreiachsigen Sattelzugmaschinen sowie Dreiachs-Kühlanhängern und einer wachsenden Zahl an Kippanhängern besteht.

  • Claus-Christian Schramm ist seit 1996 im Goodyear Konzern tätig.

    Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH ernennt Claus-Christian Schramm, bisher Leiter Premio Reifen + Service bei der GD Handelssysteme GmbH, der Handelsorganisation von Goodyear Dunlop, zum Sales Director Consumer Tires Reifenhandel Deutschland. Er übernimmt die Position von Michael Wetzel, der sich nach annähernd 20-jähriger Tätigkeit im Unternehmen zum 31. Mai 2018 in den Vorruhestand verabschiedet.