Greiwing wählt Goodyear als Reifen-Lieferant

Mittwoch, 23 Januar, 2019 - 13:30
Der Lkw-Vermieter Greiwing Truck and Trailer Rental hat sich für Goodyear als Lieferanten für alle Reifen und Reifen bezogenen Services entschieden.

Der Lkw-Vermieter Greiwing Truck and Trailer Rental hat sich für Goodyear als Lieferanten für alle Reifen und Reifen bezogenen Services entschieden. Die Flotte umfasst 750 Fahrzeuge und ist in ganz Europa im Einsatz. Der neue Vertrag sieht vor, dass Goodyear alle Ersatzreifen liefert und auch für Runderneuerungen verantwortlich zeichnet.

Greiwing wird Unternehmensangaben zufolge außerdem die elektronische Plattform FleetOnlineSolutions für das Reifenmanagement nutzen. Auch Goodyear Proactive Solutions, und zwar das Modul Goodyear RDKS, sei Teil des Leistungspakets. Hierfür werden zunächst Reifendruckkontrollsensoren an 250 Trailer der Greiwing Flotte montiert. Ein On-Board Router übermittelt Daten zum Zustand der Pneus an die Goodyear Cloud, wo sie mit der „G-Predict“-Technologie von Goodyear analysiert werden. Durch das Echt-Zeit-Monitoring von Luftdruck und Temperatur im Reifen soll die Lösung mögliche Pannen im Vorhinein verhindern. „Die Kombination aus neuen Premium-Reifen und Runderneuerungen, ebenfalls auf Premium-Level, sowie der Unterstützung im Servicefall zusammen mit neuen digitalen Lösungen wird unsere Gesamtbetriebskosten für die Flotte senken “, so Simon Greiwing, Managing Director bei Greiwing Truck and Trailer Rental.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auch 2019 rollen die vier Iveco Powerstar des Teams De Rooy auf Offroad ORD Reifen von Goodyear.

    Das Team Petronas De Rooy Iveco vertraut bei der Rallye Dakar 2019 auf Serien-Reifen von Goodyear. Montiert werden die Offroad ORD Reifen in der Größe 375/90 R 22.5. Auch die Werkstattwagen des Teams De Rooy rollen auf Reifen von Goodyear, und zwar des Typs Omnitrac, Goodyears Serie für den gemischten Einsatz.

  • Der neue Goodyear Vector 4Seasons Cargo ist für den ganzjährigen Einsatz gedacht. Bildquelle: Goodyear

    Goodyear erweitert sein Portfolio an Reifen für Leichtlastkraftwagen um den Ganzjahresreifen Vector 4Seasons Cargo. Im Vergleich zu seinem Vorgängermodell Cargo Vector 2 soll der neue Reifen eine verbesserte Laufleistung, geringeren Rollwiderstand und bessere Performance bieten.

  • Die Offroad ORD Reifen von Goodyear – ein Pneu, den der internationale Hersteller serienmäßig vertreibt – waren in der Größe 375/90 R 22.5 auf den vier Iveco Powerstar des Teams De Rooy aufgezogen.

    Die Offroad ORD Reifen von Goodyear haben den Härtetest bei der Rallye Dakar bestanden. Alle vier Iveco Powerstar des Teams De Rooy sind auf den Serien-Reifen von Goodyear in der Größe 375/90 R 22.5 unter den Top Ten ins Ziel gerollt. Der Niederländer Gerard De Rooy schafft es aufs Podium und belegt den dritten Platz der Truck-Wertung.

  • Goodyear kündigt den Eagle F1 Asymmetric 5 an.

    Goodyear bringt den UHP-Reifen Eagle F1 Asymmetric 5 in den Markt. Die Verantwortlichen kündigen signifikante Verbesserungen beim Nassbremsen und Trockenhandling an.