Größen-Update im Metzeler-Katalog

Freitag, 8 Februar, 2019 - 14:30
Die Traditionsmarke Metzeler bietet den Sportec M7 RR zur Saison 2019 auch in den Dimensionen für moderne Reiseenduros an.

Die Traditionsmarke Metzeler bietet den Sportec M7 RR zur Saison 2019 auch in den Dimensionen für moderne Reiseenduros an. Ab März 2019 werden die Dimensionen 120/70 R 19 und 170/60 R 17 angeboten. Ab April 2019 sind dann die „klassischen“ Reifengrößen vieler Motorräder in dieser Kategorie – 110/80 R 19 und 150/70 R 17 – des Metzeler-Profils verfügbar.

Offizielle Metzeler-Freigaben zum Download werden parallel zur Auslieferung der Reifen vorliegen, ergänzende Homologationen dieser neuen Reifen für weitere Modelle sind in Vorbereitung.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der neue Ford Tuning Katalog ist direkt bei JMS Fahrzeugteile, im Autozubehör-Fachhandel oder beim Ford-Autohaus erhältlich. Bildquelle: JMS Fahrzeugteile.

    Bei JMS Fahrzeugteile ist ab sofort die brandneue 2019er Ausgabe des Tuning-Katalogs für Fahrzeuge von Ford verfügbar. Das in diesem Jahr 32 Seiten starke Druckwerk umfasst wie gewohnt zahlreiche Tuning- und Veredlungskomponenten für diverse Modelle.

  • Das Unternehmen ATEQ gibt neue Software-Versionen für seine RDKS-Geräte bekannt. Bildquelle: ATEQ.

    Das französische Unternehmen ATEQ ist einer der führenden Hersteller von RDKS-Geräten und -Lösungen. Für März gibt ATEQ nun die neuen März-Software Versionen für die Geräte VT36, VT46, VT56 und alle ihre Markenversionen bekannt.

  • Schneidet "gut" ab: Der Mitas E-07+.

    Die Reifentester der "Motorrad" empfehlen den Pirelli Scorpion Rally. Der "Kauftipp" basiert auf dem aktuellen Geländereifen-Test. Sechs Reifen der Größen 120/70-19 und 170/60-17 wurden auf Gelände- und Alltagstauglichkeit überprüft. Der Italiener sichert sich aufgrund seiner "Ausgeglichenheit" die beste Punktzahl. Mitas sorgt mit seinem E-07+ durchaus für eine Überraschung.

  • Mit seinem Geschäftsbereich Zweirad zählt der schwäbische Großhändler seit Jahren zu den stärksten Reifenvermarktern in seinem Marktgebiet.

    Mit Beginn der Frühjahrssaison erweitert Reifen Göggel sein Zweirad-Portal. Ein wachsender Bestand und höhere Neuzulassungen lassen laut den Verantwortlichen in 2019 eine höhere Nachfrage nach Zweirad-Reifen erwarten. Göggel hält neben Reifen für Motorräder auch Pellen für Motorroller und Leichtkrafträder vor. Ergänzt wird das Angebot im Zweirad-Portal durch ein Zubehörsortiment.