GT EVO ab sofort verfügbar

Montag, 18 Februar, 2019 - 09:15
Die Gewe Reifenhandel GmbH bietet das Rad GT EVO in 18 bis 20 Zoll an.

Die von Tec Speedwheels exklusiv auf der Essen Motor Show 2018 als Weltneuheit präsentierte GT EVO ist ab sofort zur kommenden Umrüstsaison vollumfänglich verfügbar. „Wir freuen uns, die in Europa in hochwertiger, dreiteiliger Optik produzierte GT EVO unseren Kunden in den Größen von 18 bis 20 Zoll in Schwarz- wie Titanglanz, jeweils hochpoliert just in time liefern zu können“, so Achim Becker, Geschäftsführer der Gewe Reifenhandel GmbH.

„Mit diesem Highlight der Extraklasse verfügen unsere Handelspartner pünktlich zur Umrüstsaison über einen neuen, trendigen Eyecatcher, um Fahrer aller gängigen Fahrzeugmodelle zu marktgerechten Preisen ansprechen zu können“, fügt Becker hinzu.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Ronal GmbH ist ab sofort länger erreichbar. Bildquelle: Ronal Group.

    Rechtzeitig zur beginnenden Frühjahrssaison 2019 erweitert die Ronal GmbH in Forst ihre Erreichbarkeit: Das Service- und Verkaufsteam steht seinen Vertriebspartnern ab sofort bis abends um 18:00 Uhr zur Verfügung.

  • Anmeldungen zur zweiten Auflage der China Essen Motor Show sind ab sofort möglich. Bildquelle: Messe Essen.

    Nach dem Auftakt im vergangenen Jahr startet die China Essen Motor Show 2019 in die nächste Runde. Ab sofort können interessierte Firmen ihre Standflächen für die vom 22. bis zum 25. November in Guangzhou stattfindende Messe buchen.

  • Der Rieger Tuning-Katalog gibt einen umfassenden Überblick über aktuell angebotene Tuning-Produkte. Bildquelle: Rieger.

    Ab sofort ist die nagelneue Ausgabe des Rieger Tuning-Katalogs im Handel erhältlich. Auf mehr als 640 Seiten bietet das mächtige Druckwerk pünktlich zum Start der Tuning-Saison ein breites Portfolio attraktiver Angebote aus allen Bereichen des Tuning-Universums.

  • Den BRV Monitor erreichen interessierte Mitglieder über die BRV Homepage unter Mitglieder > Service > Betriebswirtschaft. Bildquelle: BRV/ Gummibereifung.

    Die Digitalisierung bringt auch in der Reifen-Branche eine immer größere Preistransparenz mit sich. Diese für den Konsumenten positive Auswirkung, so der BRV, hat zur Folge, dass im Rahmen der Marktbeobachtung mehrere B2C-Plattformen individuell überwacht werden müssen, sofern nicht individualisierte Softwarelösungen eingesetzt werden. Ab sofort bietet der BRV seinen Mitgliedern die Möglichkeit, einen neu angebotenen Monitor kostenlos zu nutzen.