GT8 von TEC Speedwheels zur Sommersaison 2018 erhältlich

Dienstag, 6 Februar, 2018 - 09:30
Die GT8 von TEC Speedwheels gehört zu den neuesten Modellen, die bei Gewe Reifengroßhandel erhältlich sind.

Die neue TEC Speedwheels Felge GT8 ist zur kommenden Umrüstsaison verfügbar. Das neue Rad besticht Unternehmensangaben zufolge unter anderem durch seine Retro-Elemente, die an erfolgreiche Rallyedesigns erinnern sollen. Aus dem konkaven Zentrum der Felge strecken sich zehn filigrane Speichen zu einem konvexen, zweiten inneren Felgenhorn hin.

Optional kann die Felgen mit einem mehrteiligen Aluminium-Nabendeckel in Zentralverschlussoptik ergänzt werden. Verfügbar ist die GT8 mit ABE und TÜV-Gutachten in den Größen 8.5x19, 9.0x19, 8.5x20 und 9.0x20 Zoll in den Ausführungen „Hyper-Silber“, „Schwarz-Glanz“ und „Rose-Gold“. Das Rad ist bei der Gewe Reifengroßhandel GmbH erhältlich.  

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Laura Fietzek ist MISS TUNING 2018. Foto: Messe Friedrichshafen

    Laura Fietzek aus Saarlouis ist die MISS TUNING 2018. Im kommenden Jahr vertritt Fietzek die Tuning-Branche bei Messen und Veranstaltungen in ganz Europa. Die 24-Jährige übernimmt damit die Krone von Vorgängerin Vanessa Schmitt.

  • Continental sieht sich gezwungen, die Prognose für das Geschäftsjahr zu ändern.

    Wie das Unternehmen Continental mitteilt, führen Wechselkurs- und Bestandsbewertungseffekte im ersten Halbjahr 2018 zu einer Ergebnisbelastung von rund 150 Millionen Euro. Sie betrifft größtenteils den Reifenbereich. Dementsprechend werde das bereinigte operative Ergebnis (EBIT bereinigt) der Rubber Group bereits im Q1 2018 um etwa 100 Millionen Euro unter dem des vergleichbaren Vorjahres liegen.

  • Die GT8 von von TecSpeedwheels auf einem VW Golf GTI.

    TEC Speedwheels wird mit der aktuellen Felgenlinie bei Partnern von Gewe Reifengroßhandel auf deren jeweiligen Messeständen anlässlich The Tire Cologne vertreten sein. Nicht nur auf dem Ausstellungsfahrzeug des Nexen Tire-Standes, auch auf den Messeständen der Reifenhersteller Hankook, Giti Tire sowie Maxxis werden die aktuellen Räder der Felgensaison präsentiert.

  • Maxxis unterstützt das Beach-Volleyball-Duo Kim Behrens und Sandra Ittlinger. (Foto: © PW-Sportphoto.de)

    Maxxis zelebriert erneut einen Auftritt bei der Techniker Beach Tour 2018 im Juni in Münster. Diese wird vom Deutschen Volleyball-Verband (DVV) ausgerichtet. Die Reifenmarke Maxxis präsentiert sich als Classic-Sponsor im Umfeld der Turniere der diversen Strand- und Stadtlocations.