GTÜ präsentiert Rarität HANKO Rheingold auf 1. Retro Classics Cologne

Mittwoch, 22 November, 2017 - 11:15
Der letzte HANKO Rheingold ist auf der 1. Retro Classics Cologne, vom 24. bis 26. November am Messestand der GTÜ, Halle 4.2 am Stand C 50 zu sehen.

Die GTÜ wird auf der 1. Retro Classics Cologne eine besondere Sechszylinder-Limousine von 1934 am Messestand zeigen. Vom 24. bis 26. November steht der vermutlich letzte existierende HANKO Rheingold in Halle 4.2 am Stand C 50. Durch die langjährige Kooperation von GTÜ-Classic und der Deutschen Museumsstraße wurde die Ausstellung dieser Rarität möglich.

Jürgen Kolle betreibt in Braunschweig, direkt an der A2, seine „Sammlung historischer Fahrzeuge“. Oft schon hat er seltene Automobile an den Stand der GTÜ mitgebracht, diesmal wird es der HANKO Rheingold sein. Der Rheingold basiert auf einem Plymouth Six PD De Luxe, wie er vom 12. März 1933 bis 27. Januar 1934 gebaut wurde. Anhand der laufenden Fahrgestellnummern lässt sich die Produktion auf den Herbst 1933 datieren. Der Motor, ein Sechszylinder von Chevrolet mit 3.053 Kubikzentimeter und 70 PS, soll ebenfalls in den letzten Monaten des Jahres 1933 entstanden sein. Rechnet man die Schiffsfracht und Montage hinzu, dann dürfte laut GTÜ der Rheingold das Baujahr 1934 haben.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Würzburger Räder- und Reifenspezialist DBV präsentiert ab dem 18. Juni 2018 seinen Webshop in einem komplett neuem Design.

    Der Würzburger Räder- und Reifenspezialist DBV präsentiert ab dem 18. Juni 2018 seinen Webshop in einem komplett neuem Design. Unternehmensangaben standen ein modernes Erscheinungsbild und der Nutzwert im Fokus der Entwicklungsarbeit. Zum Ausdruck komme der Unternehmensslogan „Reifen. Felgen. Öle. easy!“.

  • Reifen Krieg feierte erst kürzlich das 10-jährige Firmen-Jubiläum.

    Die Reifen Krieg GmbH (Halle 6, C41/B40) präsentiert auf der neuen Reifenmesse „The Tire Cologne“ ihren neu konzipierten Messestand. Der Großhändler aus Neuhof, der erst kürzlich sein 10-jähriges Jubiläum feierte, zeigt sein komplettes Leistungsspektrum.

  • Die Prometeon Tyre Group wird auf der THE TIRE COLOGNE Nutzfahrzeugreifen der Marke Pirelli präsentieren.

    Die Prometeon Tyre Group wird auf der THE TIRE COLOGNE Nutzfahrzeugreifen der Marke Pirelli präsentieren. Neben den Lkw-Reifen der Triathlon-Linie wird unter anderem auch der Agro-Reifen PHP gezeigt.

  • Die internationale Reifenbranche besuchte Köln.

    Das Fazit zur THE TIRE COLOGNE fällt grundsätzlich positiv aus: Ein extrem engagiertes Team der Koelnmesse lieferte die Voraussetzungen für eine gelungene Messepremiere. Schaut man auf die von der Messegesellschaft herausgegebenen Besucherzahlen, so hätte sich der ein oder andere Branchenteilnehmer sicher eine noch größere Frequentierung erhofft. Die kommunizierten 16.000 Fachbesucher liegen sicherlich auch in den extremen Wetterbedingungen der Messewoche begründet. Messepräsenzen werden von den Ausstellern aber nicht nur nach quantitativen Maßstaben bewertet - nahezu jeder Gesprächspartner der Redaktion zeigte sich von der Qualität der Messekontakte begeistert.