Guido Wolff ist Leiter Vertrieb Handel Pkw-Reifen Continental

Mittwoch, 24 Juli, 2019 - 11:45
Guido Wolff ist seit dem 1. Juli Leiter Vertrieb Handel Pkw-Reifen von Continental in Deutschland.

Guido Wolff ist seit Anfang Juli Leiter Vertrieb Handel Pkw-Reifen von Continental in Deutschland. Der 52-jährige Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) ist seit dem Jahr 2000 bei Continental in Hannover beschäftigt, zuletzt als Leiter für Großhandel, Werkstattgeschäft und Internethandel.

„Für uns ist Verlässlichkeit gegenüber unseren Kunden gerade unter sich verändernden Rahmenbedingungen der Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Kontinuität in der Betreuung, weitere Investitionen in unsere Marken, wie beispielsweise das Sponsoring der Tour de France und die hohe Qualität in der Administration, die von unseren Kunden geschätzt wird, sind nur einige Beispiele, mit denen wir es unseren Kunden leicht machen wollen, mit uns zusammenzuarbeiten“, teillt Wolff mit. Guido Wolff berichtet in der neu geschaffenen Position an Frank Jung, Leiter Marketing und Vertrieb, Pkw-Reifen Ersatzgeschäft Deutschland.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Henning Mühlenstedt (l.) übernimmt die Leitung des Vertriebes und Frank Jung wird die Organisation als Marktleiter Ersatzgeschäft Deutschland führen. Bildquelle: Continental.

    Mit Wirkung zum Februar wird Continental die Bereiche Marketing und Vertrieb neu aufstellen. Die bislang nach Pkw- und Lkw-Reifen getrennten Bereiche werden dabei zusammengeführt. In der neuen Organisation übernimmt Frank Jung den Posten des Marktleiters Ersatzgeschäft Deutschland, während Henning Mühlenstedt den Vertrieb leitet.

  • Bandenwerbung des Berliner Reifenfachhändlers Reifen-Müller bei Union Berlin.

    Reifen-Müller ist in der laufenden Bundesliga-Saison erstmals Sponsoring-Partner des Bundesliga-Aufsteigers 1. FC Union Berlin. Die Kooperation zwischen den beiden Berliner Institutionen ist vorerst bis zum Ende der Saison 2020/2021 angelegt.

  • Continental bündelt die Informationen über sein Produkt- und Serviceportfolio für das automobile Ersatzteilgeschäft in einem neuen Onlineportal.

    Continental bündelt die Informationen über sein Produkt- und Serviceportfolio für das automobile Ersatzteilgeschäft in einem neuen Onlineportal. Werkstätten und Händler sollen über das Web-Angebot auf einen Blick erkenne, mit welchen Produkten, Marken und Services Continental den freien Ersatzteilmarkt beliefert.

  • Aus der bisherigen "Fahrspaßversicherung" wird „Simply Ride“.

    Bridgestone bietet neben der Erweiterung des Motorradreifen-Portfolios auch eine erweiterte Reifenversicherung. Aus der bisherigen "Fahrspaßversicherung" wird „Simply Ride“ – eine ab Kaufdatum auf 24 Monate erweiterte Versicherung, die nach Einfahrschäden zum Tragen kommen kann.