Gundlach stattet Handel mit Promo-Paket aus

Dienstag, 8 Oktober, 2019 - 09:15
Wie zu jeder Saison stattet GUNDLACH seine Räder vermarktenden Kunden mit hilfreichen POS-Materialien aus.

Wie zu jeder Saison stattet die Branchengröße Gundlach seine Räder vermarktenden Kunden mit POS-Materialien aus. Um die Marken Advanti Racing, Enkei, MAK und OXXO fürs Verkaufsgespräch an der Ladentheke und in der Werkstatt zu positionieren, erhalten dieser Tage die Kunden ihr Promo-Paket mit dem aktuellen Gesamtkatalog der vier Marken, ein Poster sowie Flyer für die Räder.

„Trotz aller digitalen Kommunikation, sind diese Medien im stationären Handel sehr beliebt, denn einfacher und schneller kann sich die Werkstatt nicht als „Kompetenzcenter“ für unsere Marken darstellen, die ihn durch eine fast komplette Marktabdeckung vom Wettbewerb abgrenzen“, ist sich Produktmanager Johann Hildebrandt sicher. Die unterstützenden Medien gingen dieser Tage an mehr als 10.000 Kunden des Grossisten und Räderherstellers. Technische Infos zu den Rädern der Marken sind auch über die jeweiligen Webseiten einzusehen und der Onlineshop bei Gundlach bietet mittlerweile die Möglichkeit, technisch ideal vorkonfigurierte Kompletträder zu bestellen.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Am 01. August 2019 hat das Unternehmen 13 neue Auszubildende aufgenommen.

    Anfang August haben bei Gundlach 13 neue Auszubildende ihre berufliche Laufbahn gestartet. Das Ausbildungsportfolio des Systemlieferanten für Kompletträder, Reifen und Felgen ist vielfältig: In der Zentrale in Raubach stehen die Ausbildungsberufe Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel, Einzelhandelskaufmann/-frau sowie Fachinformatiker/-innen mit den Fachrichtungen Systemintegration und Anwendungsentwicklung im Vordergrund.

  • Im Jahr 1996 durfte Heinrich Gundlach (l.) im Rahmen der Reifenmesse die Auszeichnung „Mann des Jahres der Reifenbranche 1995“ vom Bielefelder Verlag entgegennehmen. Rechts im Bild der damalige Verlagsleiter Hans-Jörg Kaiser.

    Seinen achtzigsten Geburtstag feierte Heinrich Gundlach in dieser Woche im Kreise von Familie und Freunden. Der Gründer von Reifen Gundlach wurde in Duisburg geboren und zog mit seiner Familie Anfang der Siebziger nach Raubach, wo er in der Garage seines Eigenheims 1973 einen Montagebetrieb zum Nebenerwerb gründete.

  • Mit Ganzjahresreifen Zeit und Geld sparen - Michelin setzt weiter auf eine aggressive Vermarktung des Cross Climate.

    Ganzjahresreifen gewinnen auch hierzulande weiter an Bedeutung. Über den Anteil im Sell-Out gibt es unterschiedliche Angaben – Fakt ist: Das Segment wächst. Michelin hat mit dem CrossClimate + eines der fähigsten Produkte im Markt. Die Art der Vermarktung des französischen Reifenriesen allerdings ist bisweilen höchst irritierend. Nun argumentiert der Hersteller erneut mit einem "Kostenvorteil" und sucht die offene Konfrontation mit Handelsakteuren und Servicebetrieben.

  • Erstmals begrüßte Jan Pickenhahn in seiner neuen Funktion als Manager Retail Austria die angereisten HMI-Partner.

    Über 50 Partner diskutierten Ende August in Aigen im Ennstal anstehende Herausforderungen, gesetzte Ziele, neue Möglichkeiten und Chancen für die Handelsmarketinginitiative (HMI). Erstmals begrüßte Jan Pickenhahn in seiner neuen Funktion als Manager Retail Austria die angereisten HMI-Partner.