Gute Metzeler-Performance in Supermoto IDM

Dienstag, 30 Oktober, 2018 - 13:15
Marc-Reiner Schmidt (Klasse S1) fuhr auf Reifen des Traditionsherstellers Metzeler zur Meisterschaft.

Das Engagement von Metzeler in der Supermoto-IDM-Saison 2018 war ein voller Erfolg: Mit Marc-Reiner Schmidt (Klasse S1) und Steffen Hiemer (Klasse S2) fuhren dieses Jahr gleich zwei Starter auf Reifen des Traditionsherstellers Metzeler zur Meisterschaft. Schmidt freut sich außerdem über den Gewinn der italienischen Supermoto-Meisterschaft und den ersten Platz beim renommierten „Superbiker“-Event im belgischen Mettet.

Eingefahren hat Marc-Reiner Schmidt seine Erfolge auf einer L30-Honda, ausgerüstet mit Metzeler Racetec SM Reifen. „Beim Supermoto mit seinen kombinierten Tracks aus Asphalt und Geländepassagen sind die Reifen ein entscheidender Faktor für den Erfolg. Meist wähle ich vorne die K1-Mischung des RACETEC SM, hinten kommt fast immer der K1 oder K0 zum Einsatz“, erklärt Schmidt.

Der MRS-Racing Renndienst übernimmt bei allen Events der Supermoto-IDM 2019 die Versorgung und den Reifenservice vor Ort. Lesen Sie ein Motarradspezial in der Februar-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Eibach verschafft dem 3er BMW eine Tieferlegung von bis zu 40 mm. Bildquelle: Eibach.

    Die mittlerweile siebte Generation des 3er BMW begeistert abermals mit Emotionen, Innovationen und noch mehr Dynamik. Die bereits sprichwörtliche Sportlichkeit des 3er will Eibach mit den Performance Fahrwerksfedern Sportline aus eigenem Hause weiter unterstreichen.

  • Die ZP2.1 Deep Concave FlowForged-Felge ist mit dem Finish "Gloss Metal" erhältlich. Bildquelle: Best Of Wheels.

    Das Unternehmen Best of Wheels nimmt eine weitere Neuheit in sein Sortiment auf: Der Online-Felgenshop hat ab sofort eine Felge des Herstellers Z-Performance für den Ford Mustang im Programm.

  • Syrons Premium Performance ist zum Marktstart in 14 verschiedenen Größen erhältlich. Bildquelle: Syron Tires.

    Der Reifenhersteller Syron Tires, der zum Unternehmen Keskin Europa GmbH gehört, bringt einen neuen Reifen auf den Markt. Der Syron Premium Performance soll besonders für sportliche Fahrer interessant sein, die höchste Ansprüche an ihre Reifen stellen.

  • Schneidet "gut" ab: Der Mitas E-07+.

    Die Reifentester der "Motorrad" empfehlen den Pirelli Scorpion Rally. Der "Kauftipp" basiert auf dem aktuellen Geländereifen-Test. Sechs Reifen der Größen 120/70-19 und 170/60-17 wurden auf Gelände- und Alltagstauglichkeit überprüft. Der Italiener sichert sich aufgrund seiner "Ausgeglichenheit" die beste Punktzahl. Mitas sorgt mit seinem E-07+ durchaus für eine Überraschung.