Hacobau Reifenregale sorgen für schonende Reifeneinlagerung

Montag, 10 Dezember, 2018 - 09:15
Hacobau bietet verschiedene Systeme zur Reifeneinlagerung an.

Die Reifenregale von Hacobau Hallen und Containersysteme GmbH wurden speziell zur schonenden Reifeneinlagerung entwickelt. Durch das spezielle Traversenprofil werden Druckstellen vermieden, die bei herkömmlichen Reifenregalen durch Kanten entstehen können.

Die Regalsysteme lassen eine beidseitige Bestückung und Entnahme der Reifen zu und sind bis 150 Kilogramm je Ebene belastbar. Die Reifenregale sind im Raster von 25 Millimeter in der Höhe verstellbar und können damit auf die individuellen Reifengrößen eingestellt werden. Die Reifenregale von Hacobau gibt es auch als Doppelregale (Durchgreifregale), wodurch sich vorhandener Lagerraum optimieren lässt.

Sollte kein Lagerraum mehr vorhanden sein, bietet Hacobau Hallen und Container GmbH den entsprechenden Lagerraum aus einer Hand mit an: vom Reifencontainer über Schnellbau-Reifenlagerhallen bis hin zu größeren Systemhallen zur Reifenlagerung. Dabei wird erst der Reifenlager Bedarf errechnet und im zweiten Schritt die Halle um das Regalsystem geplant. Die Reifenregale sind auch als Felgenregale lieferbar.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die neue Direktannahme des Skoda Autohauses Hammdorf in Wolfenbüttel wurde von Hacobau realisiert. Bildquelle: Hacobau.

    Der Trend einer Direktannahme hat sich bei den Automobilherstellern in den letzten Jahren zunehmend weiter durchgesetzt. Das Unternehmen Hacobau hat jetzt für das Skoda Autohaus Hammdorf in Wolfenbüttel eine solche Dialogannahme realisiert, um so den neuen Skoda-Herstellervorgaben zu entsprechen.

  • Der neue VErkaufspavillon des Ford Autohauses Flügel, geplant, produziert und montiert von der Hacobau GmbH. Bildquelle: Hacobau.

    Das Ford Autohaus Flügel in Erfurt hat einen neuen Verkaufspavillon erhalten. Geplant, produziert und montiert wurde der Pavillon von der Hacobau GmbH, die mit ihrem flexiblen Konzept eine äußerst kurze Planungs- und Bauzeit ermöglicht.

  • Pneuhage kooperiert bei den Reifenchecks mit Bridgestone. Bildquelle: Pneuhage.

    Die Pneuhage Reifendienste führen gemeinsam mit dem Reifenhersteller Bridgestone auch in diesem Jahr wieder kostenlose Reifenchecks durch. An verschiedenen Standorten in Deutschland werden auf Supermarkt-, Tankstellen-, und Baumarktparkplätzen die Reifen auf ihre Fahrtauglichkeit getestet.

  • Der Falken WILDPEAK A/T AT3WA wird in den Serien 85 bis 55 und 15 bis 19 Zoll produziert. Bildquelle: Falken.

    WILDPEAK A/T AT3WA heißt der neue All-Terrain-Reifen von Falken, den die japanische Reifenmarke im Sommer 2019 in den Handel bringt. Der SUV- oder 4X4-Reifen verbindet nach Unternehmensangaben die Performance eines Offroad-Reifens, verfügt aber gleichzeitig über die technische Entwicklung eines Straßenreifens. Damit erfüllt der Ganzjahresreifen WILDPEAK A/T AT3WA sowohl Offroad als auch Onroad die Anforderungen an Reifen von Geländewagen und modernen SUV zu jeder Jahreszeit.