Hamaton EU-Pro Hybrid 1.5-Sensor mit schwarzem Clamp-In-Ventil

Mittwoch, 10 Oktober, 2018 - 15:45
Hamaton bietet das EU-Pro Hybrid 1.5 Clamp-In Ventil jetzt auch in Schwarz an.

Der Trend zu farbigen Leichtmetallrädern, insbesondere Schwarz, erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Daher hat der RDKS-Produktspezialist Hamaton den EU-Pro Hybrid 1.5-Sensor jetzt mit einem schwarzen Clamp-In-Ventil im Programm.

Das schwarze EU-Pro Hybrid 1.5 Clamp-In Ventil hat nach Angaben des Herstellers aufgrund seiner Eloxalbeschichtung eine Reihe von strengen Tests bestanden, darunter chemische und Salzkorrosions-Tests. Außerdem beinhaltet es auch einen Schutzring, auch bekannt als Unterlegscheibe, der es dem Anwender ermöglicht, Muttern festzuziehen, ohne die Oberfläche des Leichtmetallrades zu zerkratzen. Darüber hinaus ist der Herstellungsprozess des EU-Pro Hybrid 1.5 von Hamaton nach den Richtlinien des TÜV Süd Qualitätsmanagementsystems zertifiziert.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • T-Pro Hybrid 1.5 von Tyresure ist für den europäischen Aftermarket konzipiert.

    Eine aktualisierte Version des universellen T-Pro Hybrid-Sensors mit erhöhter Fahrzeugabdeckung bringt Tyresure für den europäischen Aftermarket heraus. Der T-Pro Hybrid 1.5 punktet durch seine Flexibilität. Zusätzlich zu der bereits hohen Fahrzeugabdeckung ist er nach Unternehmensangaben jetzt mit 99 Prozent der Fahrzeuge von 2018 kompatibel, die über ein direktmessendes RDKS verfügen.

  • Auf dem Messestand von Schrader können sich die Besucher über das aktuelle Angebot des Unternehmens informieren.

    Zu den neuesten Produkten aus dem Schrader Programm gehören der EZ-sensor 2.0 in der Variante mit schwarzem Aluminium-Ventil und Clamp-in-Ventilbefestigung sowie ein solarbetriebenes RDKS-Retrofit-Kit namens Schrader Solaris.

  • Auch dieses Jahr wird Hamaton auf der SEMA Show in Las Vegas mit einem eigenen Messestand vertreten sein.

    Vertreter des globalen Hamaton-Teams werden vom 30. Oktober bis 2. November ihre amerikanischen Kollegen auf der SEMA Show in Las Vegas unterstützen. Der Ventile- und RDKS-Spezialist Hamaton stellt bereits zum dritten Mal in Folge auf der Messe aus.

  • MotulEvo ist eines der Neuheiten, die das Unternehmen auf der Automechanika zeigen wird.

    Motul präsentiert auf der diesjährigen Automechanika sein integratives und qualitätsorientiertes Garagenkonzept sowie eine Erweiterung der Hybrid-Produktlinie. Ein Highlight am Stand wird die Deutschlandpremiere des neuen TVR Griffith aus der britischen Sportwagenschmiede TVR sein. Die Entwicklung des Griffith war unter anderem eine technische Partnerschaft zwischen Motul und TVR.