Hamaton will Neuheiten auf Autopromotec vorstellen

Montag, 13 März, 2017 - 10:00
Hamaton wird auf der Autopromotec in Bologna ausstellen.

Hamaton Ltd wird auf der Autopromotec in Bologna, Italien, vom 24.05. bis zum 28.05.2017 ausstellen. In Halle 22, Stand A4 zeigt das Unternehmen sein komplettes RDKS- und Ventile-Programm. So können sich interessierte Messebesucher unter anderem über die universal EU-Pro Sensor Range informieren. Auch die OE-R Ersatzmarktsensoren, Diagnosegeräte, Ventile und andere Serviceteile hat das Unternehmen im Messegepäck mit dabei.

Hamaton gilt als einer der größten Ventile-Hersteller weltweit. Er liefert Ventile für Fahrräder, Motorräder, Pkw, Llkw, Nutzfahrzeuge, OTR und EM. Auch hier zeigt das Unternehme eine breite Palette auf der Autopromotec. „Die Autopromotec ist eine bekannte Messe und wir meinen, dass sie uns nicht nur ermöglicht, neue und bestehende Kunden aus Italien und weltweit zu treffen, sondern auch eine perfekte Plattform bietet, um unsere neuen, geplanten Produkte vorzustellen“, so Martin Blakey, Managing Director Hamaton Ltd.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Schulungen zu RDKS sind auch bei Hamaton ein wichtiges Thema.

    Nach der Eröffnung der nordamerikanischen Zentrale Hamaton Inc. im November 2016 zieht Hamaton Ltd. ein positives Fazit: Innerhalb des ersten Jahres verzeichnet das Unternehmen starkes Wachstum, das sich durch die Akquisition neuer Kunden in den vergangenen Monaten beschleunigt hat.

  • Rachel Banton übernimmt die Rolle als Commercial Director bei Hamaton.

    Rachel Banton wurde zum Commercial Director in der Zentrale von Hamaton UK ernannt. In der neu geschaffenen Position soll sie unter anderem die Geschäftskonten verwalten und die Betreuung der Finanzen sowohl des britischen als auch des US-Hauptquartiers von Hamaton, sowie des Hamaton-Partnerunternehmens Tyresure, übernehmen. Auch soll sie das Unternehmen bei der Organisation und Einrichtung neuer Büros unterstützen.

  • Hamaton stellt eine Anleitung mit sechs Schritten für das Arbeiten mit RDKS zur Verfügung.

    Um beim Reifenwechsel Fehler zu vermeiden, gibt Hamaton eine „Sechs-Schritte-Übersicht“ zum richtigen Umgang mit RDKS heraus. Im ersten Schritt rät Hamaton, eine visuelle Inspektion durchzuführen, bei der das Ventil auf Korrosion oder andere Schäden untersucht wird.

  • Das auflagenstärkste Reifenfachmagazin der Branche: AutoRäderReifen-Gummibereifung.

    Die Ausgabe 07/2017 liegt vor - für Abonnenten hier abrufbar. Schwerpunkte sind die Themen RDKS und die BRV-Mitgliederversammlung. Wir stellen außerdem den neuen Firestone Roadhawk vor.