Handel

TÜV SÜD informiert über Neuerungen bei HU 2012

Auf der TÜV SÜD-Website ist der Film abrufbar.

Was ändert sich bei der Hauptuntersuchung? TÜV SÜD beantwortet in filmischer Form die zentralen Fragen zu den Neuerungen bei der Fahrzeug-Hauptuntersuchung. Im Mittelpunkt dabei: Wie ist das mit der Rückdatierung, wer muss künftig eine Probefahrt machen und – wird die Hauptuntersuchung teurer? Anbei der Link zum Film: http://www.tuev-sued.de/auto_fahrzeuge

Rubrik: 

Premio Tuning Car-Gewinner stehen fest

So sieht der Gewinner der Wahl zum Premio Tuning Car 2012 aus.

Bereits zum fünften Mal wurde auch 2012 wieder die Wahl zum Premio Tuning Car des Jahres durchgeführt. Dabei haben mehr als 5.000 Online-Besucher der Premio Webseiten sowie eine Fachjury aus den mehr als 20 vorgestellten Fahrzeugen die besten drei ausgewählt. Neben dem Umbauumfang spielten auch die Harmonie der Komponenten und die gewählten Produkte eine Rolle sowie die Stimmigkeit des Gesamtkonzepts.

Rubrik: 

Neuer Partner in Österreich für Automeister

Die unabhängige Servicemarke für Autohäuser und Kfz-Werkstätten Automeister arbeitet zukünftig mit der Firma Reifen-Ruhdorfer GmbH in Österreich zusammen. Zum 01. Juli 2012 beginnt in Graz bei Reifen-Ruhdorfer ein neues Kapitel. Neben dem Räder- und Reifenbereich eröffnet ein umgebauter und neu eingerichteter Werkstattbereich.

Rubrik: 



GDHS bereitet Händler auf Reifenlabel vor

Gerade im Bereich der Lkw besteht nach wie vor ein hoher Beratungsbedarf.

Ab November 2012 gilt in der EU eine einheitliche Kennzeichnungspflicht für alle Pkw-, Llkw- sowie Lkw-Reifen, die ab dem 1. Juli 2012 produziert werden. Das EU-Reifenlabel soll über drei zentrale Produkteigenschaften eines Pneus informieren, welche die EU ausgewählt hat, um Verkehrssicherheit, Wirtschaftlichkeit im Straßenverkehr und Umweltschutz zu verbessern. Bereits auf der GDHS-Regionaltagungsrunde im Februar wurden die Premio-, HMI- und Quick-Partner in Workshops auf die Einführung des Reifenlabels vorbereitet. In einem einstündigen Workshop schulte der BRV-Geschäftsführer Hans-Jürgen Drechsler die Händler und erläuterte auch die wichtige Rolle der Reifenfachhandelsbetriebe bei der Aufklärung der Endverbraucher. Zusätzlich bieten das GDHS-Trainingscenter und die Autoservice-Manager der GDHS ab jetzt Vor-Ort-Schulungen für das ganze Team in den Betrieben an.

Rubrik: 

Autofahrer bevorzugen Kfz-Betrieb für HU

Fast drei Viertel der Autofahrer in Deutschland bringen ihr Auto zur Hauptuntersuchung (HU) in den Kfz-Betrieb. Das ergab eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag des Zentralverbands Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK). Deren Ergebnisse wurden anlässlich der ZDK-Mitgliederversammlung in Warnemünde veröffentlicht. Nur jeder Vierte wendet sich laut Studie direkt an eine Prüfstelle. Darunter sind laut ZDK überwiegend jüngere Autofahrer: 37 Prozent der 18- bis 29-Jährigen gehen diesen Weg. Mit steigendem Alter wächst der Anteil derjenigen, die den Prüfstützpunkt in ihrem Kfz-Betrieb ansteuern: Bei den 30- bis 59-Jährigen sind es 73 Prozent, bei den über 60-Jährigen sogar 80 Prozent. Zudem ergab die Studie, dass auf einen Preisvergleich vor der Hauptuntersuchung 83 Prozent der Befragten verzichten.

Rubrik: 

Heuver erweitert Vertriebsteam

Heuver Reifengroßhandel hat zum 1. Juni Helmut Haak mit der Aufgabe Account-Manager für Süddeutschland betraut. Damit unterstreicht Heuver seine Wachstumsambitionen im deutschen Markt. Helmut Haak soll sich vorrangig um die Eigenmarke Aeolus kümmern. Wenn später in diesem Jahr die Aeolus Pkw-Reifen lieferbar sind, wird er laut Unternehmensangaben auch in diesem Bereich tätig sein.

Rubrik: 

Reiff offeriert Profi-Fleetcheck

Der RMV soll Einsparpotenziale nutzen.

Umfassende Fleetchecks, regelmäßige Luftdruckkontrollen mit Optimierung des Luftdrucks und der Einsatz der jeweils richtigen Profile senken die Reifen- und die Treibstoffkosten. Die Reiff Reifen und Autotechnik GmbH offeriert ihren Reifen-Management-Vertrags-Kunden (RMV) eine individuelle Lösung, um die Einsparpotenziale optimal zu nutzen. Die RMV-Vereinbarung wird je nach Unternehmen individuell angepasst.

Rubrik: 

Reifen Stiebling setzt Public Viewings fort

Die Nachricht macht die Fussball-Europameisterschaft für das Team von Reifen Stiebling zur Nebensache - Peter Neururer erlitt am Wochenende einen Herzinfarkt. Betroffen reagierten am vergangenen Samstag Christian Stiebling und Thorsten Kinhöfer, als sie von der Erkrankung Peter Neururers hörten. Der Fußballtrainer sollte gemeinsam mit dem Herner FIFA-Schiedsrichter das von „Reifen Stiebling“ präsentierte Public Viewing im Biergarten „Park’s“ in Herne moderieren.

Rubrik: 

apGirls fürs Fotoshooting stehen fest

Die Fach-Jury hat sich für acht Teilnehmerinnen des Fotoshootings entschieden.

Vom 27. April bis 1. Juni 2012 lief die Model Suche für das ap Girl Fotoshooting 2012. Im Social Network Facebook konnten sich interessierte Userinnen über 18 Jahren als ap Girl bewerben. Nun hat die Fachjury entschieden und die ap Girls stehen fest. Knapp 8.000 User beteiligten sich an dieser Aktion. Mit unglaublichen 48 Bewerberinnen, 7.150 Likes und 750 Kommentaren brach die ap Girl Aktion alle Rekorde aus dem Vorjahr.

Rubrik: 

tyremotive schickt Kunden in den Urlaub

Neukunden dürfen sich auf eine ganz besondere Aktion des Kitzinger Reifengroßhändlers tyremotive freuen: tyremotive verschenkt einen Reisegutschein von travel check im Wert von 100 EUR. Die Verantwortlichen berichteten auf der Reifenmesse in Essen von einem stetig wachsenden Kundenstamm. Die "Reifenfindemaschine" von tyremotive sei einfach und intuitiv zu bedienen. Tatsächlich bietet sie mit 19.000 verschiedenen Reifen nahezu das Angebot eines Vollsortimenters und einen der mordernsten Felgenkonfigurator für die Abbildung eines Komplettrades in der Branche.

Rubrik: 

Seiten