Handel

point S nutzt Regionaltagungen zur intensiven Kommunikation

Der neue Reifenlabel-Flyer der point S.

Die point S ist mit den Regionaltagungen in die Wintersaison gestartet. "Mehr Zeit zur Kommunikation innerhalb der Tagungen" sollte die Erfolgsformel heißen. „Im Rahmen der Vorbereitungen zu den Regionaltagungen haben wir gemeinsam mit unseren Gesellschaftern diesen Ansatz erarbeitet und hierfür tollen Zuspruch erhalten“, teilt Geschäftsführer Rolf Körbler mit. Der Ansatz sah vor, die Gesellschafter über die langfristige Ausrichtung ihrer Kooperation zu informieren sowie im Rahmen einer Fragestunde offene Punkte zu klären.

Rubrik: 

Dieter Kampf erhält goldenen Meisterbrief

Dieter Kampf bekam den goldenen Meisterbrief überreicht.

Innungsobermeister Fritz Eggers (Rahden, Westf.) hat den goldenen Meisterbrief an seinen ehemaligen Chef Dieter Kampf aus Herford überreicht. Kampf hatte 1947 den Vulkaniseurberuf erlernt und 1962 die Meisterprüfung bestanden. Von 1974 bis 1980 war er 2. Obermeister der Vulkaniseurinnung von OWL. In dem Zeitraum 1980 bis 1994 leitete Kampf die Innung als Obermeister. Das von seinem Vater gegründete Unternehmen veräußerte Dieter Kampf im Jahr 1994 an die Industrie. Seinen Pensionsabend genießt Dieter Kampf abwechselnd auf Mallorca und in Herford‐Eilhausen.

Rubrik: 

BRV macht Reifenfachverkäufer fit für Beratung zum Reifenlabel

Die Teilnehmer des Reifenfachverkäufer-Lehrgangs posieren nach bestandener Prüfung.

Vom 27. August bis 1. September fand der dritte und letzte Reifenfachverkäufer-Lehrgang im Jahr 2012 statt. Der einwöchige vom BRV veranstaltete Kurs wurde erneut mit Unterstützung der Reifenmarke Dunlop durchgeführt. Ziel war es, die Fähigkeiten des Verkaufsberaters im Reifenfachhandel auszubauen und zu verbessern. Eine Woche lang trainierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dafür in Gruppenarbeit und in Rollenspielen, wie man ein perfektes Verkaufsgespräch führt und am Ende zu einem Kaufabschluss kommt. Der Themenschwerpunkt lag in diesem Jahr auf dem EU-Reifenlabel.

Rubrik: 



Vergölst unterstützt Sicherheitswesten-Aktion des ADAC

Zum Auftakt der Sicherheitswesten-Aktion in Hamburg überreichte Vergölst-Marketingleiter Mario Liebsch (3. von links) einen Spendenscheck über 10.000 Euro an den ADAC-Präsidenten Peter Meyer (4.v.l.). Ebenfalls im Bild: Vergölst-Franchise-Manager Jörg Frankenberg (l.), Bernd Hartmann vom Vergölst-Franchise-Partner ABC Reifendienst in Hamburg (2.v.l.), ADAC-Geschäftsführer Stefan Weßling (2.v.r.) und Moderator Willi Weitzel (r.) sowie drei Hamburger Grundschüler.

Im letzten Jahr wurden im deutschen Straßenverkehr 86 Kinder getötet und 30.676 verletzt – oft deshalb, weil sie nicht oder zu spät gesehen wurden. Vor diesem Hintergrund verteilt die ADAC-Stiftung „Gelber Engel“ gemeinsam mit der Deutschen Post und der Organisation „Ein Herz für Kinder“ wieder rechtzeitig zur "dunklen" Jahreszeit rund 750.000 reflektierende Sicherheitswesten kostenlos an Schulanfänger an 16.500 Schulen in ganz Deutschland. Wie bereits im letzten Jahr wird die Initiative von Vergölst unterstützt.

Rubrik: 

Medlock beleidigt Gäste auf Jubiläumsparty von Reifen Schreiber

Mark Medlock rastete auf der Jubiläums-Party von Reifen Schreiber aus.

Für einen Eklat auf der Jubiläumsfeier von Reifen Schreiber sorgte der ehemalige Dieter Bohlen-Schützling Mark Medlock. Im Laufe seines Auftritts fängt dieser plötzlich an, Personen aus dem Publikum zu bepöbeln und beleidigen. Die Bild-Zeitung berichtet auf ihrer Online-Präsenz über den Vorfall - ein kleiner Videobeitrag aus der "Bild-Leserreporter"-Serie dokumentiert den Vorfall. „Was er da abgelassen hat, war katastrophal. Entschuldigt hat er sich nicht“, zeigt sich Geschäftsführer Marko Schreiber gegenüber Bild schwer enttäuscht. Auf seiner Website erklärt der ehemaligen DSDS-Gewinner, er sei vor dem Konzert bedroht worden. Die Thüringer Allgemeine berichtet davon, dass Medlock die Bühne bereits alkoholisiert betreten habe. Verdichtet habe sich das Geschehen nach Aussage des ebenfalls anwesenden Erfurter Stadtrates Michael Panse, als einige ebenfalls alkoholisierten Gäste der Party den offen zu seiner Homosexualität stehenden Medlock provoziert hätten.

Rubrik: 

GDHS vermeldet den tausendsten Handelspartner

Die Mitarbeiter freuen sich über den Start des Betriebes, allen voran Filialleiter Timmy Pein.

Über 35 Jahren agieren die GD Handelssysteme (GDHS) bereits auf dem Kfz- und Reifen-Markt. In Hamburg eröffnete am 15. September nun der sechzigste Quick Reifendiscount und somit auch der tausendste Handelspartner der GDHS. Mit 1.000 Standorten ist das Unternehmen die stärkste Kooperation im deutschen Reifenmarkt und eine der größten Kooperationen in der Europäischen Union.

Rubrik: 

Michelin zertifiziert Pneuhage in allen Filialen und Produktbereichen

(v.l.n.r.): Michael Egelhof (Leiter Distributionspolitik), Bernd Emmert (Vertriebsleiter Pneuhage Reifendienste), Kay Günther-Schmidt (Verkaufsleiter Reifenhandel).

Michelin hat den größten freien Reifenfachhändler Pneuhage zertifiziert. Insgesamt haben nun fast 1.100 Reifenfachhandelsbetriebe bundesweit ihre Verkaufsstellen im Rahmen des Michelin Qualitätspartnerschaftsprogramms prüfen lassen. Das in Karlsruhe ansässige Traditionsunternehmen Pneuhage mit bundesweit 86 Niederlassungen in Deutschland erfüllt laut Michelin-Angaben das durchgängig hohe Qualitätsniveau in allen Filialen und Produktbereichen und tragen nun das Gütesiegel „Zertifizierter Fachbetrieb 2012“.

Rubrik: 

Reiff Reifen und Autotechnik macht "großes Kino"

An 15 Standorten im Kerngebiet Baden-Württemberg veranstaltet der Reifenfachhändler Reiff mobile Auto-Kinos für Kunden und Interessierte.

Reiff Reifen und Autotechnik beschreitet in diesem Herbst marketingtechnisch ungewohnte Wege: An 15 Standorten im Kerngebiet Baden-Württemberg veranstaltet der traditionsreiche Reifenfachhändler mobile Auto-Kinos für Kunden und Interessierte. Der Auftakt findet bereits am 21. September am Hauptsitz in Reutlingen statt. Die letzten Vorstellungen erwarten die Kunden, die sich laut Aussage der Verantwortlichen schon jetzt zahlreich zu den Veranstaltungen online angemeldet haben, am 6.10. in Haigerloch und Waiblingen.

Rubrik: 

Aeolus-Auftritt auf der IAA-Nutzfahrzeuge

Die IAA-Nutzfahrzeuge in Hannover (20-27. September) soll für Aeolus Tyres in diesem Jahr die Bühne sein, um den optimierten Winterreifen HN364 und den aus der Erstausrüstung bewährten Trailerreifen HN805 zu präsentieren. Die Aeolus-Verantwortlichen setzen eigenen Angaben zufolge auf eine funktionierende Interkommunikation mit der Kundschaft aus Handel und der Transportindustrie. In Hannover stellt Aeolus Tyres auch die neue in mehreren Sprachen abrufbare Website vor.

Rubrik: 

ZBR Hohl und Michelin mit gemeinsamer Gewinnspielaktion

Thomas Weber von der Firma „Reifendienst Weber“ freut sich über einen Honda Roller Vision 50.

Der Leverkusener Großhandelsspezialist für Motorrad- und Rollerreifen, Zweiradbereifung Hohl GmbH, hat zusammen mit der Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA kürzlich die Gewinner seines diesjährigen Gewinnspiels gezogen. Preise im Gesamtwert von über 5.000 EUR lockten zu Teilnahme, berechtigt war jeder gewerblich zugelassene ZBR-Kunde, der im Zeitraum 21.05. bis 30.06.2012 einen oder mehrere Reifensätze der Marke Michelin im Online-Bestellsystem JuDiMo von ZBR Hohl orderte.

Rubrik: 

Seiten