Handel

Top Service Team ist Sponsor von Jochen Hahn

Top Service Team sponsert den europäischen Champion im Truck-Race, Jochen Hahn.

TOP SERVICE TEAM ist neuer Partner von Jochen Hahn, europäischer Champion im Truck-Race. TST-Geschäftsführer Gerd Wächter sagte dazu: „Für uns sind die Rennen eine ideale Plattform“. Eine verlässliche Partnerschaft in einem sportlichen Umfeld: Diese Zielsetzung hatte sich die team Reifen-Union Gmbh & Co. TOP SERVICE TEAM (TST) für ihren ersten Auftritt als Sponsor gesetzt, hieß es seitens des Unternehmens. Fündig wurde die TST bei Jochen Hahn, Champion der europäischen Meisterschaft im Truck-Race-Wettbewerb 2011. „Die neue Partnerschaft mit dem Team Hahn Racing unterstreicht unsere Leidenschaft für Motorsport, wo gute Reifen unersetzlich sind“, sagt Team-Geschäftsführer Gerd Wächter. „Die europaweiten Lkw-Rennen sind eine ideale Plattform, um die Leistungsfähigkeit unserer Produkte und unserer Reifenpartner unter Beweis zu stellen.“

Rubrik: 

Rösler eröffnet Umschlagslager

Rösler hat ein neues Umschlagslager in Großräschen, Brandenburg, eröffnet.

Nach einer Testphase eröffnet Rösler nun ein Umschlagslager in Großräschen. Um den ständig wachsenden Runderneuerungsmarkt in Ostdeutschland schneller bedienen zu können, wurde im März 2012 zusammen mit der Kockro Logistik und Speditions GmbH ein Logistikplan entwickelt.

Rubrik: 

Würth-Gruppe bleibt in Erfolgsspur

"Würth blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2011 zurück. Uns geht es gut. Würth ist ein stark wachstumsorientiertes Unternehmen, das heute bereits den nächsten Erfolg im Blick hat und sich nicht auf den bisherigen Erfolgen ausruht. Wir sind auf dem richtigen Weg, schöpfen Potenziale gezielt aus und konzentrieren uns auf unsere Kunden", bilanzierte Robert Friedmann, Sprecher der Konzernführung der Würth-Gruppe bei der Bilanzpressekonferenz am 10. Mai in Schwäbisch Hall das Geschäftsjahr 2011.

Rubrik: 



Würth bald 36 Mal in Österreich

Würth Österreich plant im Juni 2012 drei weitere Kundenzentren zu eröffnen. Damit bietet das Unternehmen für Befestigungs- und Montagematerial ein 36 Standorte umfassendes Filialnetz für Kunden aus Gewerbe und Handwerk. Bereits Anfang April hat Würth Österreich Kundenzentren in Tulln und Mattighofen feierlich eröffnet. Nun wird die Anzahl der Shops für Gewerbetreibende noch weiter erhöht. Mit den drei im Juni eröffnenden Shops in Enns, Vorchdorf und Liezen stehen gewerbetreibenden Kunden Österreichweit 36 Kundenzentren zur Verfügung. Durchschnittlich 4.000 Artikel werden angeboten, ein Sortiment, das von Befestigungsmaterial wie Schrauben oder Dübel über Handwerkzeug bis hin zu Arbeitsschutz und Arbeitskleidung reicht.

Rubrik: 

Erfolgreichstes Geschäftsjahr für point S Development

Die Verantwortlichen der point S Development ziehen ein überaus positives Fazit des Geschäftsjahres 2011. Dies sei das erfolgreichste Geschäftsjahr seit Gründung des Unternehmens gewesen. Im Jahre 2006 bestand die Netzwerkabdeckung in Europa aus 10 Ländern. Mittlerweile ist diese Zahl auf 25 angestiegen. Aus 1.400 Servicecentern sind über 2.400 geworden. Diese positive Entwicklung sowie die Bündelung der Einkaufsvolumina seien die Gründe für das gute Geschäftsjahr.

Rubrik: 

Lassa Tyres eröffnet Flagship-Store

Am 26. Mai eröffnet Lassa Tyres den ersten Flagship-Store in Mailand, Italien. Bei einem Willkommenskaffee kann der Kunde sich über die Produkte von Lassa informieren. Zudem lockt Lassa die Besucher mit einem 15 Prozent Rabatt für diejenigen, die zur Eröffnung erscheinen werden.

Rubrik: 

Premio ist bei AMI in Leipzig dabei

Die große Automesse AMI öffnet am 2. Juni in Leipzig ihre Hallen. Auch Premio ist wieder mit dabei. Am Stand C21 in Halle 2 zeigen die Experten den Besuchern am Premio-Felgenterminal virtuell wie aktuelle Räder am eigenen Fahrzeug montiert wirken. Zur Auswahl steht das gesamte Rädersortiment aus dem Premio Tuning Katalog. Den aktuellen Katalog können die Besucher auch auf der Messe erhalten. Das gesamte Sortiment von Leichtmetallrädern über Fahrwerke bis hin zu Carstyling-Produkten und vielem mehr, können die Tuningfans am Stand bestellen und es sich bequem nach Hause oder direkt zum nächstgelegenen Premio-Partner in die Werkstatt liefern lassen. Das Personal wird außerdem zu allen Fragen rund um Eintragungen und Umbauten Rede und Antwort stehen.

Rubrik: 

Sailun wird Partner von Küke

Die Küke Vertriebsges. mbH agiert seit der Jahrtausendwende als einer der größten Reifengroßhändler in Deutschland. Laut Unternehmensangaben bietet die Firma Küke als verlässlicher Lieferant gute Preise und flexiblen Service. 30.000 Reifen von mehr als zwei Dutzend Herstellern stehen täglich in fünf Lagerhallen zur Auslieferung bereit. So soll eine pünktliche Warenlieferung garantiert sein. Das Unternehmen tritt ab sofort als Partner der Marke Sailun auf. Diese will verstärkt auch den anspruchsvollen deutschen Markt bedienen. Martin West, Leiter des europäischen Management-Teams von Sailun, wendet sich an die deutschen Reifenfachbetriebe und erklärt: "Sowohl bei der Produktion unserer Nutzfahrzeugreifen als auch bei der Auswahl unserer Generalimporteure legen wir in erster Linie Wert auf Qualität. Mit der Küke Vertriebsges. mbH steht Ihnen ein erfahrener und kompetenter Partner zur Seite, der unser komplettes Sortiment für Sie bereithält. Mit einer neuen Produktionsstätte in Vietnam erweitern wir gerade unsere Kapazitäten, um dem wachsenden Bedarf in Europa gerecht zu werden." Das Küke-Team informiert auf der REIFEN in Essen in Halle 2.0/330.

Rubrik: 

Premio lädt zum EM-Tippspiel

Premio Reifen + Autoservice startet anlässlich der Fußball-Europameisterschaft ein Gewinnspiel. Neben dem Hauptgewinn von eintausend Euro werden Fußballgrills und Premio-Gutscheine verlost. Die Endrunde der 14. Fußball-Europameisterschaft 2012 findet vom 8. Juni bis zum 1. Juli 2012 in Polen und der Ukraine statt. "Der Spaß steht an vorderster Stelle. Mitfiebern, mittippen, mitfeiern - das wollen wir gemeinsam mit unseren Freunden, Kunden und allen, die fußballbegeistert sind. Wir sind wirklich gespannt, wer am Ende gewinnt", berichtet Michael Ammann, Manager Marketing Systementwicklung Fachhandel und bekennender Fußballfan. Unter der URL http://premio.de/em-tippspiel.html können sich alle, die mitspielen wollen, anmelden und ihre Tipps abgeben.

Rubrik: 

Ford Fiesta für einen guten Zweck ersteigert

Wie man sich ein Bijou von einem Auto zum Schnäppchenpreis angelt und damit erst noch eine sinnvolle Organisation unterstützt, wissen Annkathrin Burger und Yves Obrist aus Lenzburg aus eigener Erfahrung. Kürzlich konnten Sie den von Pneu Egger in einer Online-Auktion angebotenen speziellen Ford Fiesta in Empfang nehmen. Den gesamten Auktionserlös von 18'002 Franken leitete Pneu Egger direkt an die von Nationalrat Otto Ineichen ins Leben gerufene Stiftung Speranza weiter. Diese von verschiedenen prominenten Schweizern unterstützte Organisation engagiert sich national für die Ausbildung junger Menschen.

Rubrik: 

Seiten