Handel

KKF Reifen GmbH ist neu im Reifenhandelsgeschäft

Das neue Unternehmen KKF ist aus der GTK GmbH, dem deutschen Ableger des türkischstämmigen Reifenproduzenten ÖZKA, hervorgegangen. Bildquelle: ÖZKA.

Mit der KKF Reifen GmbH (KKF) entsteht ein neuer Partner für den Handel. Das Unternehmen mit Sitz in Puhlheim ist aus der GTK Gummiteile Kanik GmbH (GTK), dem deutschen Ableger des türkischstämmigen Reifenproduzenten ÖZKA, hervorgegangen und seit Anfang des Jahres im Reifenmarkt aktiv.

Rubrik: 

BRV Lehrgänge im Frühjahr/Sommer

Übersicht über die „Sommerlehrgänge" für den Reifenhandel/Reifenservice des BRV. Bildquelle: BRV.

Im Mai startet der BRV mit seinen „Sommerlehrgängen“ in die zweite Phase des Weiterbildungsjahres. Es stehen wieder zahlreiche Lehrgänge für die Mitarbeiterqualifizierung zur Auswahl. Da nur noch einige wenige Plätze frei sind, sollte eine Anmeldung möglichst zeitnah erfolgen.

Rubrik: 

Reifen Lorenz übernimmt Pirelli-Betrieb in Neumarkt

Am 30.03.2019 lädt Reifern Lorenz zu einem Familien-Frühlingsfest in seine neue Filiale nach Neumarkt. Bildquelle: Reifen Lorenz.

Der 1930 gegründete, inhabergeführte Familienbetrieb Reifen Lorenz hat in Neumarkt eine sogenannte Driver-Filiale vom Pirelli-Konzern übernommen. Nach mehrwöchiger Renovierung wurde die im Neumarkter Industriegebiet ansässige Filiale am 04.03.2019 wieder offiziell geöffnet. Für Reifen Lorenz ist es bereits die 23. Filiale.

Rubrik: 



Reifen Center Wolf: Vierte Gebietserweiterung in zwei Jahren

Mit seiner Gebietserweiterung erreicht Reifen Center Wolf ab dem 15. März auch die Städte Bonn, Bergisch Gladbach, Troisdorf und Gummersbach. Bildquelle: Reifen Center Wolf.

Das Wachstum von Reifen Center Wolf geht weiter. So fährt Reifen Center Wolf ab dem 15. März 2019 täglich mit eigenen Fahrzeugen deutlich weiter Richtung Nord-West. Das neue Gebiet umfasst dann unter anderem die Städte Bonn, Bergisch Gladbach, Troisdorf und Gummersbach.

Rubrik: 

Reifen Kiefer wird Euromaster-Franchiser

Zusammenarbeit vereinbart (v.l.n.r.): Thierry Vanengelandt (Direktor Franchise Euromaster Deutschland/Österreich), Michael Kiefer (Eigentümer und Geschäftsführer Reifen Kiefer) und Sebastian Achrainer (Consultant Manager Franchise Euromaster Deutschland/Österreich). (Bildquelle Euromaster)

Reifen Kiefer wechselt zum 1. Juli 2019 mit fünf Standorten im Saarland und in Rheinland-Pfalz von der Team Reifen-Union zu Euromaster. Das Familienunternehmen wird in zweiter Generation geführt und beschäftigt 60 Mitarbeiter.

Rubrik: 

Sommerreifen-Supplement erschienen

Das aktuelle Sommerreifen-Supplement umfasst 654 Profile. Bildquelle: Gummibereifung.

Ab sofort ist das aktuelle Sommerreifen-Supplement von AutoRäderReifen-Gummibereifung erhältlich. Es umfasst diesmal 654 alphabetisch sortierte Profile und liegt der März-Ausgabe bei.

Rubrik: 

Berlin Tyre spendet 1.726 Euro an Bernauer Tafel e.V.

Jeannette Gillert, zuständig bei Berlin Tyre für die Personalleitung / Marketing, Verkauf Reifen/Stahlfelgen, überreicht den Spendenscheck. Bildquelle: Berlin Tyre.

Unter dem Motto „Tue Gutes und rede darüber“ hat die 1a Berlin Tyre GmbH & CoKG einen Spendenscheck in Höhe von 1.726 Euro an die Bernauer Tafel e.V. überreicht. In Zusammenarbeit mit Maxxis hatte das Unternehmen im Dezember eine Spendenaktion für die Bernauer Tafel e.V. initiiert.

Rubrik: 

e-Golf als Kundenfahrzeug für TEAM-Gesellschafter

Die Gesellschafter der TOP SERVICE TEAM KG haben jeweils einen e-Golf bekommen, den sie als Kundenfahrzeug nutzen können. Bildquelle: TEAM.

Ende Februar erhielten sämtliche Gesellschafter der TOP SERVICE TEAM KG je einen neuen VW-e-Golf als Fahrzeug für Kunden. Die für 36 Monate geleaste TEAM-„Flotte“ erhielt zudem ein einheitliches Branding: Jedes e-Auto trägt den Namen des Reifen-Fachhändlers vor Ort und den von Continental AG, die als Kooperationspartnerin die passenden Reifen bereitgestellt hat.

Rubrik: 

BRV Monitor ab sofort verfügbar

Den BRV Monitor erreichen interessierte Mitglieder über die BRV Homepage unter Mitglieder > Service > Betriebswirtschaft. Bildquelle: BRV/ Gummibereifung.

Die Digitalisierung bringt auch in der Reifen-Branche eine immer größere Preistransparenz mit sich. Diese für den Konsumenten positive Auswirkung, so der BRV, hat zur Folge, dass im Rahmen der Marktbeobachtung mehrere B2C-Plattformen individuell überwacht werden müssen, sofern nicht individualisierte Softwarelösungen eingesetzt werden. Ab sofort bietet der BRV seinen Mitgliedern die Möglichkeit, einen neu angebotenen Monitor kostenlos zu nutzen.

Rubrik: 

Bohnenkamp wirbt bei den Sportfreunden Lotte

Henrik Schmudde, Leiter Marketing der Bohnenkamp AG (l.) und Marco Ostendorf, Leiter Marketing SF Lotte, freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit. (Bildquelle Bohnenkamp)

Was haben zwei Meter große Treckerreifen in einem Fußballstadion verloren? Diese Frage stellte sich im Rahmen des Heimspiels der Sportfreunde Lotte am vergangenen Samstag gegen den Karlsruher SC. Die Antwort liefert der Reifengroßhändler Bohnenkamp aus Atter: Er engagiert sich eigenen Angaben zufolge ab sofort mit großen Reifen und markigen Sprüchen beim Drittligisten in Lotte.

Rubrik: 

Seiten