Handel

Aktuelle Informationen zur De-minimis Förderperiode 2019 online

Das BAG hat die Neuerungen der De-minimis Förderperiode 2019 zusammengefasst.

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat auf seiner Webseite www.bag.bund.de alle Informationen zur De-minimis Förderperiode 2019 veröffentlicht. Die Antragsfrist für die Förderperiode 2019 beginnt für das Förderprogramm am 7. Januar 2019 und endet am 30. September 2019.

Rubrik: 

Ralf Mahlecke ist neuer Geschäftsführer des Premio-Betriebs Günthner

Arbeiten nach wie vor Hand in Hand: Ralf Mahlecke und Erich Günthner (v. l. n. r.).

Seit September ist Ralf Mahlecke der neue Geschäftsführer von Premio Reifen + Autoservice Günthner in Dornhan. Zuletzt war Mahlecke als Werkstattmeister unter dem ehemaligen Inhaber Erich Günthner tätig.

Rubrik: 

Neues Verpackungsgesetz: Reifentüten/Reifensäcke nicht betroffen

Den modifizierten Leitfaden Verpackungsgesetz finden Mitglieder in der Download-Unterlage auf der BRV-Website.

Der BRV hatte im November 2018 über die Auswirkungen des neuen Verpackungsgesetzes (VerpackG) informiert. Nach Einschätzungen der dem Verband vorliegenden Informationen hatte der BRV die Reifentüten/Reifensäcke als systemrelevante „Serviceverpackungen“ eingeordnet mit der Folge, dass der Letztvertreiber – also der Reifenhandel – zur Registrierung verpflichtet ist. Diese Annahme wurde nun revidiert.

Rubrik: 



BRV bekommt neue Partnerkanzlei ab 1. Januar 2019

Auf der BRV-Webseite stehen weitere Informationen zur neuen Partnerkanzlei JEP Rechtsanwälte.

Die Kanzlei JEP Rechtsanwälte aus Flensburg nimmt ihren Betrieb zum Jahresbeginn 2019 auf und wird gleichzeitig neuer Partner des BRV in der Rechtsberatung – für die BRV-Geschäftsstelle, aber auch für die Verbandsmitglieder. Als BRV-Mitglied hat man im Rahmen der Mitgliedschaft die Möglichkeit, im Fall einer juristischen Frage fachkompetente Hilfe zur Beurteilung einzuholen.

Rubrik: 

Reifen Lorenz unterstützt „Stiftung Antenne Bayern hilft“ mit Spende

Hermann Lorenz und Thomas Kremer, Filialleiter Fürth-Mitte (r.) bei der Scheckübergabe an Felicitas Hönes.

Bereits zum fünften Mal in Folge spendet Reifen Lorenz an die „Stiftung ANTENNE BAYERN hilft“. „Mit unserer Spende tragen wir ein kleines Stück dazu bei, dass unverschuldet in Not geratenen Menschen, die durch einen Schicksalsschlag in eine finanzielle Notlage geraten sind, geholfen werden kann“, so Firmeninhaber Hermann Lorenz.

Rubrik: 

Reifen Gundlach beschenkt Kindergärten

Gundlach-Geschäftsführer Gebhard Jansen (Mitte, vorn) und Bürgermeister Mendel freuen sich mit den Kindern in der Region um die Raubacher Firmenzentrale. (Bild: Gundlach)

Traditionell spendet der in Raubach ansässige Großhändler Reifen Gundlach zum Jahreswechsel für lokale Einrichtungen oder caritative Zwecke. In diesem Jahr beschenkt das Unternehmen Kindergärten in den Verbandsgemeinden der Heimat mit Bobby Cars.

Rubrik: 

Premio Schulte-Kellinghaus spendet zu Weihnachten

Premio H. Schulte-Kellinghaus GmbH unterstützt mit Spenden.

Über eine vorzeitige Bescherung durfte sich der an spinaler Muskelatrophie unheilbar erkrankte Ben Scholze aus Oberhausen zusammen mit seinen Eltern freuen. „Hilfsbereitschaft ist für uns ebenso selbstverständlich wie ein ehrliches Engagement für unser soziales Umfeld sowie die Förderung von Hilfsorganisationen und -projekten. Das gesamte Team freut sich daher, den vierjährigen Ben in diesem Jahr hier vor Ort in Oberhausen mit einer Spende unterstützen zu können“, so Dr. Michael Neidhart, Geschäftsführer der H. Schulte-Kellinghaus GmbH.

Rubrik: 

Hante Agrarservice setzt auf BKT IF-Reifen

Reifengespann von Bohnenkamp – mit BKT-IF-Reifen für den Schlepper und Alliance VF-Reifen für den Güllewagen.

Immer mehr Landwirte und Lohnunternehmer setzen auf IF/VF Reifen, um den Bodendruck und die Bodenverdichtung so weit wie möglich zu reduzieren. Bei der Bohnenkamp AG hat diese Technologie bereits seit Jahren einen festen Platz im Programm und war bisher nur für Traktoren verfügbar.

Rubrik: 

Pneuhage übernimmt ATS-Wesel

ATS-Wesel übergibt an Pneuhage.

Die Inhaber der ATS-Wesel GmbH, Herbert Heissing und Martin Locker, übergeben zum 1. Februar 2019 ihren Reifen- und Autoservicebetrieb in Wesel an die Pneuhage Reifendienste Süd GmbH. Laut Unternehmensmitteilung sichert die Übernahme die Zukunft des Standortes und der sieben Mitarbeiter.

Rubrik: 

Reifen Straub wird Sponsor von Ratiopharm Ulm

Reifen Straub wird offizieller Club Partner und exklusiver Reifenlieferant vom Basketballteam ratiopharm ulm.

Reifen Straub wird offizieller Club Partner und exklusiver Reifenlieferant vom Basketballteam Ratiopharm Ulm. „In unserer Region ist Basketball eine sehr attraktive Sportart. Nicht zuletzt durch die erstklassigen Erfolge des Basketballteams Ratiopharm Ulm in der ersten Bundesliga. Woche für Woche zieht es annähernd 7.000 Fans in die stets ausverkaufte Arena, um die Mannschaft zu unterstützen. Diesem Bann wollen wir folgen und auch unseren Teil dazu beitragen“, so Eugen Straub, Geschäftsführer der Reifen Straub GmbH.

Rubrik: 

Seiten