Handel

Ausbildungsbeihilfe für Auszubildende steigt ab August 2019

Nähere Informationen zum BAB und zur Beantragung gibt es auf der Website der Bundesagentur für Arbeit. Bildquelle: BAB/ Gummibereifung.

Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) informiert darüber, dass das Bundeskabinett vor wenigen Tagen eine Gesetzesänderung beschlossen hat, wonach die Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) für Auszubildende, die nicht mehr bei ihren Eltern leben, deutlich steigen soll. So soll der Höchstbetrag für Lebensunterhalt und Wohnen ab 1. August 2019 von derzeit 622 Euro auf monatlich 716 Euro erhöht werden. Zum 1. August 2020 ist dann eine weitere Erhöhung auf 723 Euro pro Monat vorgesehen.

Rubrik: 

Euromaster führt neues Werkstattsystem ein

Euromaster hat ein neues Werkstattsystem eingeführt.

Euromaster hat ein neues Werkstattsystem eingeführt. Laut den Verantwortlichen verfügt die Michelin-Tochter damit nun über ein zentrales Teilekatalogsystem und einen digitalen Marktplatz. Über seinen bereits im vergangenen Jahr eingeführten digitalen Marktplatz hat Euromaster einen Pool von Lieferanten angebunden.

Rubrik: 

Gundlach „Kumpel“ im Ruhrgebiet umgezogen

Seit 2013 führt Reifen Gundlach ein Verkaufsbüro im Ruhrgebiet. (Bildquelle: Screen Gundlach-Website)Screen Gundlach-Website)

Seit 2013 führt Reifen Gundlach ein Verkaufsbüro im Ruhrgebiet. Das Team war bislang in Dortmund beheimatet, nun wurde laut Unternehmensangaben im Zuge der Gesamtexpansion des Unternehmens ein Umzug nach Castrop-Rauxel notwendig.

Rubrik: 



Quick Lane eröffnet erste deutsche Werkstatt in Krefeld

Über 1.000 Quick Lane-Werkstätten gibt es weltweit. Bildquelle: Quick Lane.

Die Globale Kfz-Werkstattkette Quick Lane schickt sich an den deutschen Markt zu erobern. Am 16. März eröffnet der Schnellreparatur-Spezialist auf Franchise-Basis in Krefeld die erste Werkstatt auf deutschem Boden. Das soll jedoch nur der Anfang sein.

Rubrik: 

KKF Reifen GmbH ist neu im Reifenhandelsgeschäft

Das neue Unternehmen KKF ist aus der GTK GmbH, dem deutschen Ableger des türkischstämmigen Reifenproduzenten ÖZKA, hervorgegangen. Bildquelle: ÖZKA.

Mit der KKF Reifen GmbH (KKF) entsteht ein neuer Partner für den Handel. Das Unternehmen mit Sitz in Puhlheim ist aus der GTK Gummiteile Kanik GmbH (GTK), dem deutschen Ableger des türkischstämmigen Reifenproduzenten ÖZKA, hervorgegangen und seit Anfang des Jahres im Reifenmarkt aktiv.

Rubrik: 

BRV Lehrgänge im Frühjahr/Sommer

Übersicht über die „Sommerlehrgänge" für den Reifenhandel/Reifenservice des BRV. Bildquelle: BRV.

Im Mai startet der BRV mit seinen „Sommerlehrgängen“ in die zweite Phase des Weiterbildungsjahres. Es stehen wieder zahlreiche Lehrgänge für die Mitarbeiterqualifizierung zur Auswahl. Da nur noch einige wenige Plätze frei sind, sollte eine Anmeldung möglichst zeitnah erfolgen.

Rubrik: 

Reifen Lorenz übernimmt Pirelli-Betrieb in Neumarkt

Am 30.03.2019 lädt Reifern Lorenz zu einem Familien-Frühlingsfest in seine neue Filiale nach Neumarkt. Bildquelle: Reifen Lorenz.

Der 1930 gegründete, inhabergeführte Familienbetrieb Reifen Lorenz hat in Neumarkt eine sogenannte Driver-Filiale vom Pirelli-Konzern übernommen. Nach mehrwöchiger Renovierung wurde die im Neumarkter Industriegebiet ansässige Filiale am 04.03.2019 wieder offiziell geöffnet. Für Reifen Lorenz ist es bereits die 23. Filiale.

Rubrik: 

Reifen Center Wolf: Vierte Gebietserweiterung in zwei Jahren

Mit seiner Gebietserweiterung erreicht Reifen Center Wolf ab dem 15. März auch die Städte Bonn, Bergisch Gladbach, Troisdorf und Gummersbach. Bildquelle: Reifen Center Wolf.

Das Wachstum von Reifen Center Wolf geht weiter. So fährt Reifen Center Wolf ab dem 15. März 2019 täglich mit eigenen Fahrzeugen deutlich weiter Richtung Nord-West. Das neue Gebiet umfasst dann unter anderem die Städte Bonn, Bergisch Gladbach, Troisdorf und Gummersbach.

Rubrik: 

Reifen Kiefer wird Euromaster-Franchiser

Zusammenarbeit vereinbart (v.l.n.r.): Thierry Vanengelandt (Direktor Franchise Euromaster Deutschland/Österreich), Michael Kiefer (Eigentümer und Geschäftsführer Reifen Kiefer) und Sebastian Achrainer (Consultant Manager Franchise Euromaster Deutschland/Österreich). (Bildquelle Euromaster)

Reifen Kiefer wechselt zum 1. Juli 2019 mit fünf Standorten im Saarland und in Rheinland-Pfalz von der Team Reifen-Union zu Euromaster. Das Familienunternehmen wird in zweiter Generation geführt und beschäftigt 60 Mitarbeiter.

Rubrik: 

Sommerreifen-Supplement erschienen

Das aktuelle Sommerreifen-Supplement umfasst 654 Profile. Bildquelle: Gummibereifung.

Ab sofort ist das aktuelle Sommerreifen-Supplement von AutoRäderReifen-Gummibereifung erhältlich. Es umfasst diesmal 654 alphabetisch sortierte Profile und liegt der März-Ausgabe bei.

Rubrik: 

Seiten