Hankook enthüllt neues TUNE IT! SAFE! Kampagnen-Fahrzeug

Montag, 4 Dezember, 2017 - 13:30
Das Tune-it-Safe! Kampagnen-Fahrzeug am VDAT-Messestand auf der Essen Motor Show.

Seit dem Gründungsjahr 2005 engagiert sich Hankook als Hauptsponsor und exklusiver Reifenpartner bei „TUNE IT! SAFE!“, der Initiative rund um sicheres Tuning des Bundesministeriums für Verkehr und des Verbandes der deutschen Automobiltuner e.V. (VDAT). Auf der Essen Motor Show enthüllte nun das Hankook-Management auf dem VDAT Messestand das neue Polizei-Kampagnen-Fahrzeug.

Der Kampagnen-Botschafter für 2018 ist ein VW Golf-R, der mit seinen 20-Zoll Hankook Ventus S1 evo Breitreifen zeigen soll, wie sicheres Tuning jenseits der Optionsbereifung aussehen kann. Zuletzt stellten mit dem Chevrolet Corvette Stingray (2016) und Ford Mustang (2017) zwei amerikanischen Sportboliden die Basis für das TUNE IT! SAFE! Polizei-Fahrzeug. Nun steht nach dem VW Scirocco (2009) wieder ein Volkswagen auf dem VDAT Stand.

„In der DACH-Region ist Hankook für seine starke Performance bekannt und auch bei Tunern sehr beliebt“, so Roland Hehner, Leiter Produkt und Tuning bei Hankook Reifen Deutschland. „Sicherheit ist natürlich gerade in diesem Bereich wichtig - wir freuen uns mit dem TUNE IT! SAFE!-Kampagnenfahrzeug diese Message in der wohl ansprechendsten Weise als Sponsor unter die Leute zu bringen.“

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Hankook lud im September in seinem globalen Forschungs- und Entwicklungszentrum, dem Technodome in Daejeon, zum "Design Insight Forum".

    Hankook lud im September in seinem globalen Forschungs- und Entwicklungszentrum, dem Technodome in Daejeon, zum "Design Insight Forum". Im Rahmen der Veranstaltung wurden Themen wie die Zukunft der Mobilität und der Reifenindustrie diskutiert.

  • Die ersten Aussteller für die 51. Essen Motor Show vom 1. bis 9. Dezember stehen fest.

    Mit dem ADAC, der Mercedes FanWorld, Porsche, Renault und Skoda erwarten die Besucher auf der Essen Motor Show hallenübergreifend bekannte Marken. Der japanische Automobilhersteller Nissan ist über einen Handelspartner auf dem PS-Festival vertreten. Insgesamt rechnet die Messe Essen mit über 500 Ausstellern in den vier Säulen Sportwagen, Tuning, Motorsport und Classic Cars.

  • Marc Gianola, CEO der Hockey Club Davos AG (l.) und Andreas Wirth, Hankook Sales Manager für den Schweizer Markt.

    Hankook hat zunächst für drei Jahre eine Partnerschaft mit dem Schweizer Eishockey-Rekordmeister HC Davos unterzeichnet. Die Sponsoring-Vereinbarung umfasst die Spiele des HC Davos in der Schweizer Eishockey National League sowie den „Spengler Cup Davos“, der jedes Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr stattfindet. Das größte Eishockeyturnier in der Schweiz ist gleichermaßen das älteste seiner Art und wird seit 1923 ausgetragen.

  • Hankook stattet nun auch den BMW 6er Gran Turismo ab Werk optional mit Reifen aus.

    Hankook stattet nun auch den BMW 6er Gran Turismo ab Werk optional mit Reifen aus und vervollständigt damit sein OE-Engagement im gehobenen Segment bei den Bayerischen Motoren Werken. Neben anderen Modellen stattet Hankook unter anderem bereits den BMW 7er mit seinen UHP-Sommer- und Winterreifen aus. Nun rollt auch die neueste Gran Turismo Generation der BMW Group unter anderem mit dem in Hannover entwickelten UHP-Sommerreifen Ventus S1 evo 2 als Runflat-Versionen vom Band.