Hankook exklusiver Reifenpartner der SRO/GT4- und TCR-Klassen

Montag, 13 März, 2017 - 16:45
Sowohl beim ADAC Zurich 24H-Renne, als auch bei der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring mit ihren insgesamt neun Rennen, gehen die GT4- und TCR-Klassen fortan auf Hankook Rennreifen an den Start.

Der Reifenhersteller Hankook, die VLN Veranstaltungs- und Vermarktungsgesellschaft mbH (VLN VV) und der ADAC Nordrhein e.V. haben einen Vertrag über eine exklusive Reifenpartnerschaft für die Klassen SRO/ GT4 und TCR bei der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring und dem ADAC Zurich 24H-Rennen unterzeichnet. So rüstet Hankook erstmals die SRO/GT4 und die TCR-Klasse mit seinen Rennreifen des Typs Ventus Race exklusiv aus.    

Der 18. März ist als Probe- und Einstelltag für alle Fahrzeuge der beiden Meisterschaften angesetzt. „Die neue Partnerschaft ist ein weiterer Beweis des weltweiten Erfolgs unserer Premium-Produkte im Motorsport. Wir freuen uns sehr, dass wir zu Beginn dieser Motorsportsaison ein solches Highlight bekannt geben dürfen und blicken auf eine spannende Saison auf der legendären Nordschleife am Nürburgring“, so Manfred Sandbichler, Hankook Motorsport Direktor Europa.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Hankook rüstet exklusiv den neuen BMW M4 GT4 beim ADAC Zurich 24h-Rennen aus.

    Hankook ist bei der 45. Auflage des ADAC Zurich 24h-Rennens auf dem Nürburgring Reifenpartner der TCR- und GT4-Klassen. Der Reifenhersteller stattet die beiden Fahrzeugklassen mit seinem Ventus Race in allen erforderlichen Dimensionen mit je einer Trocken- und einer Nassvariante aus. Darüber hinaus präsentiert BMW sein neues Kundensport-Rennfahrzeug, den neuen M4 GT4 der Öffentlichkeit erstmals im Motorsport Design.

  • Seit 2011 ist Hankook exklusiver Reifenpartner der DTM.

    Am kommenden Wochenende startet die DTM in die neue Saison. Seit 2011 ist Hankook exklusiver Reifenpartner der deutschen Fahrzeughersteller in der wohl populärsten internationalen Tourenwagenserie. Seitdem bot Hankook mit den Ventus Race Rennreifen bei unterschiedlichsten Rennstreckencharakteristika stets eine gute Performance. Darüber hinaus unterstützt Hankook auch weiter die jungen Piloten in der FIA Formula 3 European Championship und im Audi Sport TT Cup mit seinen Rennreifen.

  • Ho-Youl Pae, COO von Hankook Tire Europe, überreichte den Preis an Ander Herrera, Mittelfeldspieler von Manchester United.

    Hankook Tire ist seit fünf Jahren einer der Hauptsponsoren der UEFA Europa League. Im Anschluss des Finalspiels in Stockholm zwischen Manchester United und Ajax Amsterdam überreichte Ho-Youl Pae, COO von Hankook Tire Europe, die Trophäe des "Man of the Match" an Ander Herrera.

  • Gut ein Jahr vor der Premiere der Veranstaltung in Köln hat auch der internationale Top-Player Hankook seine Teilnahme bestätigt.

    Auch Hankook hat laut den Verantwortlichen der "THE TIRE COLOGNE" nun eine Zusage zum wichtigsten Branchenevent des kommenden Jahres gegeben. Damit zeigen die "Top Ten" der weltweiten Hersteller nun geschlossen Präsenz bei der Premiere der Messe.