Hankook-Reifen für BMW X3

Mittwoch, 6 Juni, 2018 - 14:45
Die aktuelle Generation des BMW X3 wird seit November 2017 an ihre neuen Besitzer ausgeliefert und ist dabei unter anderem mit Hankook Sommerreifen in der Größe 225/60 R18 104 W XL oder mit Hankook Winterreifen in 225/60 R18 104 H XL verfügbar.

Hankook hat für den aktuellen BMW X3 einen Erstausrüstungsauftrag erhalten. Dynamisch sportliches Auftreten soll der BMW X3 sowohl mit dem Ventus S1 evo2 SUV in der Größe 225/60 R18 104 W XL als auch mit Hankooks winter i*cept evo2 SUV in 225/60 R18 104 H XL bieten.

Der Ventus S1 evo2 SUV ist unter der Stern-Markierung für den BMW X3 unter anderem mit einem speziell adaptierten Kernreiter versehen. Um den hohen Temperaturen gewachsen zu sein, denen der Ventus S1 evo2 SUV mit einer Freigabe bis 270km/h während der Fahrt ausgesetzt ist, bestehen die verstärkenden Lagen laut Unternehmensangaben aus einem gesondert entwickelten hitzebeständigem Hybridgewebe. Mithilfe des mehrlagigen Laufstreifenaufbaus konnte nach Aussage der Verantwortlichen der Rollwiderstand deutlich reduziert werden. „Nach dem 7er BMW auch auf dem BMW X3 sowohl mit unseren Sommer- als auch Winterreifen vertreten zu sein, ist eine Auszeichnung für die Ingenieursleistung unserer Reifenentwickler und zeugt von der hohen Qualität unserer Produkte“, sagt Tony Lee, Vize- Präsident Marketing & Vertrieb bei Hankook Tire Europe. "Insbesondere auf dem für uns sehr wichtigen europäischen Markt zeigt sich für Hankook die lohnende Investition in unser eigenes Winter Testgelände 'Technotrac' in Ivalo, Finnland welches uns für die Entwicklung von Winterreifen auch in der Erstausrüstung eine sehr gute Grundlage bietet."

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Hankook hat Ho Bum Song zum Managing Director der Hankook Reifen Deutschland GmbH ernannt.

    Hankook hat die Ernennung von Ho Bum Song zum 1. Januar als Geschäftsführer der Hankook Reifen Deutschland GmbH am Standort Neu-Isenburg bekannt gegeben. Song besitzt gut 23 Jahre Erfahrung in der Reifenbranche, auf dem europäischen Markt und im Erstausrüstungsgeschäft.

  • Hankook stellt seine Ventus Race Reifen für die W Series, an der ausschließlich Frauen teilnehmen werden.

    Hankook startet mit einer weiteren Kooperation in die Motorsportsaison 2019. Als neuer Partner der W Series wird Hankook die Serie exklusiv mit den Rennreifen Ventus Race (F200-Slick und Z217-Regen) in den Größen VA 230/560-13 und HA 280/580-13 beliefern.

  • Der Ventus Prime 3 mit dem der neue Ford Focus Active ausgerüstet wird. Bildquelle: Hankook.

    Der Reifenhersteller Hankook und die Ford Motor Company intensivieren ihre Erstausrüstungs-Partnerschaft weiter: So wird der neue Ford Focus Active ab Werk mit dem Hankook Ventus Prime 3 ausgestattet. Seit Dezember 2018 sind für das neue Fahrzeugmodell zwei Größen des Hankook-Premium-Komfort-Reifens in der Erstausrüstung verfügbar.

  • Hankook war im letzten Jahr die meistgefragte PKW-Reifenmarke auf der B2B-Plattform Tyre24. Bildquelle Saitow AG

    Laut den Verantwortlichen der Saitow AG war Hankook im letzten Jahr die meistgefragte Pkw-Reifenmarke auf der B2B-Plattform Tyre24. Eine Analyse der verkauften Pkw-Reifen 2018 ergab, dass die koreanische Reifenmarke in Deutschland sowohl bei den Sommerreifen, als auch bei den Winterreifen und Ganzjahresreifen am meisten von den Händlern geordert wurde.