Hankook wird Sponsor des HC Davos und des „Spengler Cup Davos“

Donnerstag, 4 Oktober, 2018 - 11:30
Marc Gianola, CEO der Hockey Club Davos AG (l.) und Andreas Wirth, Hankook Sales Manager für den Schweizer Markt.

Hankook hat zunächst für drei Jahre eine Partnerschaft mit dem Schweizer Eishockey-Rekordmeister HC Davos unterzeichnet. Die Sponsoring-Vereinbarung umfasst die Spiele des HC Davos in der Schweizer Eishockey National League sowie den „Spengler Cup Davos“, der jedes Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr stattfindet. Das größte Eishockeyturnier in der Schweiz ist gleichermaßen das älteste seiner Art und wird seit 1923 ausgetragen.     

Die Partnerschaft, die zunächst über drei Jahre läuft (Spielzeiten 2018/19 bis 2020/21), markiert einen weiteren Meilenstein in der Hankook Marketingstrategie in Europa und soll das langjährige Engagement des Unternehmens im europäischen Spitzensport bestärken. Ziel ist der Ausbau der Markenbekanntheit in Europa. Hankook zeigt sich im Rahmen der Zusammenarbeit auf Bandenwerbung in der Vaillant Arena des HC Davos, der Name ist außerdem auf den Schultern der Spieler-Trikots und auf Werbefläche auf dem Eis zu sehen. Hinzu kommen Online- und Digitalausstrahlungen auf den Kanälen des HC Davos.

„Wir freuen uns auf die neue Partnerschaft mit dem HC Davos. Jeder, der schon mal ein Eishockeyspiel gesehen hat, weiß, wie die Fans und Teams Eishockey zelebrieren. Diese Emotionalität passt perfekt zu unserem Unternehmensmotto ‚Driving Emotion‘“, so Andreas Wirth, Hankook Sales Manager für den Schweizer Markt. „Mit dem jährlich stets wieder top besetzten Teilnehmerfeld, ist der Spenglercup einer der emotionalsten Wettbewerbe im internationalen Eishockey. Diese einzigartige Plattform ist für uns eine ideale Möglichkeit, unsere Markenbekanntheit insbesondere im Bereich Ultra-High-Performance nachhaltig zu stärken und bekräftigt unser langjähriges Engagement als Partner im europäischen Spitzensport.“

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Als Sponsor der RallyX on Ice stellt Cooper spezielle Reifen.

    Bei dem Motorsportspektakel RallyX on Ice vom 18. bis zum 23. März 2019 wird Cooper Tire Europe Titelsponsor und Reifenausrüster sein. Das Festival findet im schwedischen Are in drei Runden statt. Speziell für die Eisrennserie hat Cooper einen mit Spikes versehenen RallyCross-Reifen entwickelt.

  • Der Ventus Prime 3 mit dem der neue Ford Focus Active ausgerüstet wird. Bildquelle: Hankook.

    Der Reifenhersteller Hankook und die Ford Motor Company intensivieren ihre Erstausrüstungs-Partnerschaft weiter: So wird der neue Ford Focus Active ab Werk mit dem Hankook Ventus Prime 3 ausgestattet. Seit Dezember 2018 sind für das neue Fahrzeugmodell zwei Größen des Hankook-Premium-Komfort-Reifens in der Erstausrüstung verfügbar.

  • Hankook hat die Ernennung von Thomas Jacobi zum 1. März als neuen Personalverantwortlichen für die Europazentrale des Unternehmens bekannt gegeben.

    Hankook hat die Ernennung von Thomas Jacobi zum 1. März als neuen Personalverantwortlichen für die Europazentrale des Unternehmens bekannt gegeben. Von Neu-Isenburg wird er den Bereich Human Resources für die Region Europa steuern.

  • Hankook stattet das "microSNAP"-Fahrzeugsystem von Rinspeed mit Reifen aus der Ventus-Linie aus. Bildquelle: Hankook.

    Reifenhersteller Hankook hat sich für das Projekt "microSNAP" mit dem Unternehmen Rinspeed zusammengeschlossen. Bei dem Projekt handelt es sich um ein Mikrofahrzeugsystem, das von Hankook mit einem Reifen der Ventus S1 evo-Linie beliefert wird und derzeit auf dem Genfer Automobilsalon 2019 zu sehen ist.