Hankook steigert operativen Gewinn um 4,6 Prozent

Dienstag, 7 November, 2017 - 09:45
Hankook steigert operativen Gewinn um 4,6 Prozent.

Hankook hat die Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2017 veröffentlicht. Das Unternehmen erzielte im Berichtszeitraum einen globalen Umsatz von 1,824 Billionen KRW (umgerechnet etwa 1,371 Mrd. Euro) und ein operatives Ergebnis von 214,1 Milliarden KRW (umgerechnet etwa 161 Mio. Euro).

Hankook verzeichnete ein Umsatzwachstum von 9,5 Prozent im Vergleich zum vorhergehenden Quartal. Gleichzeitig stieg der operative Gewinn um 4,6 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg der Umsatz um 10,1 Prozent, während das operative Ergebnis um 29,2 Prozent zurückging. Zum Umsatzwachstum trugen laut den Verantwortlichen der stabile Absatz im Ultra High Performance (UHP)-Reifen-Segment und der starke Verkauf von Winterreifen im Kernmarkt Europa bei. Hinzu kamen nach Unternehmensangaben steigende Umsätze im UHP-Reifen-Segment und im Erstausrüstungsgeschäft in China sowie höhere Absätze in der ASEAN-Region, beispielsweise in Indonesien.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Hankook hat die Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2018 veröffentlicht. Bildquelle: Hankook

    Hankook hat die Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2018 veröffentlicht. Demnach erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 6,79 Billionen KRW (umgerechnet etwa 5,23 Mrd. Euro) bei einem operativen Ergebnis von 703,7 Milliarden KRW (umgerechnet etwa 541,9 Mio. Euro).

  • Tyre24 steigert seinen Artikelbestand um 80 Prozent.

    Die B2B-Plattform Tyre24 treibt den Ausbau des Sortiments weiter voran. Der Artikelbestand im Bereich Verschleißteile stieg laut Unternehmensangaben in den letzten 24 Monaten um 80 Prozent. Mittlerweile könnten angeschlossene Händler auf einen Online-Warenbestand in Höhe von mehr als neun Millionen Verschleißteileartikeln zurückgreifen. Möglich werde dies durch ein europaweites Netzwerk von 2.000 Lieferanten.

  • Hankook stellt seine Ventus Race Reifen für die W Series, an der ausschließlich Frauen teilnehmen werden.

    Hankook startet mit einer weiteren Kooperation in die Motorsportsaison 2019. Als neuer Partner der W Series wird Hankook die Serie exklusiv mit den Rennreifen Ventus Race (F200-Slick und Z217-Regen) in den Größen VA 230/560-13 und HA 280/580-13 beliefern.

  • Hankook Tire wird exklusiver Reifenpartner für den Formel-Renault-Eurocup.

    Hankook Tire wird exklusiver Reifenpartner des Formel-Renault-Eurocup. Die Partnerschaft sichert den Koreanern Präsenz in der europaweiten Rennserie. Motorsport-Direktor Manfred Sandbichler blickt voraus: „Wir freuen uns auf eine langfristige Zusammenarbeit mit Renault Sport Racing. Sie ist ein weiteres Highlight in Hankooks europäischem Motorsport-Engagement.“