Hankook verlängert Zusammenarbeit mit Truck Racer Jochen Hahn

Dienstag, 6 März, 2018 - 09:30
Seit vielen Jahren arbeiten Hankook und Jochen Hahn zusammen. Nun haben sie ihre Partnerschaft um weitere zwei Jahre verlängert.

Hankook und das Team Hahn Racing wollen ihre Kooperation für weitere zwei Jahre fortsetzen. Bei diversen Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten des Reifenherstellers im deutschsprachigen Raum wird Jochen Hahn als Markenbotschafter auftreten.   

Jochen Hahn wird beim Truck Grand-Prix auf dem Nürburgring vom 29. Juni bis zum 1. Juli mit Hankook-Branding sowohl auf seinem Renntruck als auch auf seinem Overall dabei sein. In der Rennhospitality und in der Lounge von Team Hahn-Racing am Nürburgring präsentiert Hankook darüber hinaus seine Lkw-Reifen. „Hankook ist ein sehr innovatives Unternehmen mit tollen Produkten und wie ich auch sehr ambitioniert. Daher freue ich mich auf die weitere Zusammenarbeit und mein Engagement als Hankook Markenbotschafter“, so Jochen Hahn. „Der Truck Grand Prix auf dem Nürburgring und die IAA Nutzfahrzeuge sind etablierte Branchenevents im Truck-Segment. Als Hersteller von Premium-Lkw-Reifen erreichen wir bei diesen Veranstaltungen genau die richtigen Zielgruppen – also sowohl die Flottenkunden als auch unsere Kunden im Erstausrüstungsgeschäft. Einen Markenbotschafter wie Jochen Hahn an uns gebunden zu haben, ist für uns ein weiterer Erfolg“, so Manfred Zoni, Hankook Lkw-Vertriebsdirektor für die deutschsprachigen Märkte.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Speedline Truck stellt erneut auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover aus.

    Speedline Truck stellt erneut auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover aus. Präsentiert wird das Produktprogramm an Aluminium-Rädern für Lkw, Busse und Anhänger sowie passendes Zubehör.

  • Marc Gianola, CEO der Hockey Club Davos AG (l.) und Andreas Wirth, Hankook Sales Manager für den Schweizer Markt.

    Hankook hat zunächst für drei Jahre eine Partnerschaft mit dem Schweizer Eishockey-Rekordmeister HC Davos unterzeichnet. Die Sponsoring-Vereinbarung umfasst die Spiele des HC Davos in der Schweizer Eishockey National League sowie den „Spengler Cup Davos“, der jedes Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr stattfindet. Das größte Eishockeyturnier in der Schweiz ist gleichermaßen das älteste seiner Art und wird seit 1923 ausgetragen.

  • Hankook stattet nun auch den BMW 6er Gran Turismo ab Werk optional mit Reifen aus.

    Hankook stattet nun auch den BMW 6er Gran Turismo ab Werk optional mit Reifen aus und vervollständigt damit sein OE-Engagement im gehobenen Segment bei den Bayerischen Motoren Werken. Neben anderen Modellen stattet Hankook unter anderem bereits den BMW 7er mit seinen UHP-Sommer- und Winterreifen aus. Nun rollt auch die neueste Gran Turismo Generation der BMW Group unter anderem mit dem in Hannover entwickelten UHP-Sommerreifen Ventus S1 evo 2 als Runflat-Versionen vom Band.

  • Hankook lud im September in seinem globalen Forschungs- und Entwicklungszentrum, dem Technodome in Daejeon, zum "Design Insight Forum".

    Hankook lud im September in seinem globalen Forschungs- und Entwicklungszentrum, dem Technodome in Daejeon, zum "Design Insight Forum". Im Rahmen der Veranstaltung wurden Themen wie die Zukunft der Mobilität und der Reifenindustrie diskutiert.