Hankook zeigt Lkw-Portfolio beim 32. ADAC Truck-Grand-Prix

Dienstag, 13 Juni, 2017 - 10:00
Hankook beteiligt sich 2017 erneut am 32. ADAC Truck-Grand- Prix auf dem Nürburgring.

Hankook zeigt beim ADAC Truck-Grand-Prix (30. Juni - 2. Juli)  auf über 650 Quadratmetern Ausstellungsfläche eine Auswahl seines Lkw-Sortiments und unterstreicht mit seinem Engagement am Nürburgring einmal mehr die wachsende Bedeutung seines Nutzfahrzeug-Segments für das Unternehmen in Europa.

„Als etablierter Hersteller von Premium-Lkw-Reifen erreichen wir beim Truck-Grand-Prix die richtigen Zielgruppen – sowohl die Flottenkunden als auch unsere Kunden im Erstausrüstungsgeschäft“, sagt Dietmar Olbrich, Hankooks Vizepräsident für Vertrieb und Marketing für die deutschsprachigen Märkte. „Wir bauen unser Nutzfahrzeugsegment konsequent aus und freuen uns, dass renommierte Branchengrößen wie MAN, Mercedes-Benz, Scania und Schmitz-Cargobull auf unsere technisch anspruchsvolle Bereifung vertrauen.“ In seiner Hankook Brand World zeigt der Reifenhersteller die mit dem iF Design Award prämierte Lenkachsbereifung SmartFlex AH31, den Antriebsachsreifen SmartFlex DH31 sowie den Trailerreifen SmartFlex TH31 aus seiner kraftstoffeffizienten Lkw-Ganzjahresreifenserie SmartFlex. Hankook bietet für diese Serie, in Zeiten zunehmender Volumentransporte, auch Reifen in diversen Niederquerschnittsgrößen wie 315/45R22,5; 295/55R22,5 und 355/50R22,5 an. Mit dem SmartControl AW02 und SmartControl DW07 stellt das Unternehmen auch zwei Profile seiner Lkw-Winterreifen-Linie vor. Die SmartControl-Serie kombiniert vorbildliche Wintereigenschaften mit langer Laufleistung, hoher Traktion, sowie niedrigem Kraftstoffverbrauch und verfügt durchgängig sowohl über das Schneeflockensymbol (3-PMSF) als auch über M+S-Markierung.

Der Reifenhersteller hat zudem die Zusammenarbeit mit dem vierfachen Truck Race Europameister, Jochen Hahn, von Team Hahn Racing ausgeweitet. Dieser ist neuer Hankook-Markenbotschafter bei diversen Lkw- Vertriebs- und Marketingaktivitäten in Deutschland und wird während des Truck-Grand-Prix Interviews und Autogramme im Hankook Zelt geben.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der ADAC hat die Ergebnisse des Winterreifentests 2017 veröffentlicht.

    Der aktuelle ADAC Winterreifentest zeigt keine großen Ausschläge in der Qualität der Pneus. Continental dominiert nach wie vor und liegt in der Testdimension 195/65 R15 91 T vorne. Lediglich Nankang schneidet in der Größe 215/65 R16 98H als einziger Reifen im Test mit „mangelhaft“ ab. Die Ergebnisse des ADAC Tests zeigen, dass die Vertreter des Billigsegments qualitativ aufholen.

  • Speedline Truck veranstaltete ein erfolgreiches Kundenevent am Hungaroring im Rahmen des FIA European Truck Racing Championships.

    Vom 25. bis 27. August 2017 fand vor 32.000 Zuschauern das fünfte Rennen in der diesjährigen Saison der FIA European Truck Racing Championship statt. Das SPEEDLINE TRUCK Team war beim Truck Grand Prix am Hungaroring in der Nähe von Budapest mit seinen regionalen Handelspartnern präsent. SPEEDLINE TRUCK, Lkw-Rad-Marke des Schweizer Unternehmens RONAL GROUP, unterstützt bereits im vierten Jahr den Rennstall tankpool24 mit seinen beiden Fahrern André Kursim und Norbert Kiss.

  • Christian Stiebling (l.), Geschäftsführer von Reifen Stiebling, und Christoph Metzelder, Trainer der U19 des TuS Haltern. Foto: Stefan Kuhn/ Reifen Stiebling

    Der Reifenhersteller Continental AG hat es sich mit der Strategie „Vision Zero“ zur Aufgabe gemacht, die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen. In Kooperation mit der Continental AG und dem ADAC bietet „Reifen Stiebling“ als Unterstützung der „Vision Zero“ ein Fahrsicherheitstraining an. Der Verein TuS Haltern freut sich aktuell über Trainingseinheiten der ungewohnten Art.

  • Neben Reifen sind auch Showcars am Messestand von Hankook auf der Essen Motor Show zu sehen.

    Hankook präsentiert sich bereits zum 13. Mal in Folge auf der Essen Motor Show. Über 300 Quadratmeter groß ist der Messestand, auf dem der Reifenhersteller die Ventus-Linie, S1 evo², S1 evo² SUV und V12 evo² sowie S1 evo in Szene setzt. Ebenso am Stand C100 in Halle 10 zu sehen sind die futuristischen Konzeptreifen, die Hankook auch auf der IAA in Frankfurt präsentierte.