Haweka führt neuen Neigungswinkelmesser im Programm

Mittwoch, 27 Juni, 2018 - 09:15
Haweka bietet einen neuen Neigungswinkelmesser für Mercedes-Benz-Fahrzeuge.

Bei der Haweka AG wird das Sortiment an professionellem Equipment um ein neues Produkt erweitert: den Neigungswinkelmesser für elektronische Achsvermessungsanlagen. Dieser soll insbesondere für freie Werkstätten und Reifenfachhandelsbetriebe eine kostengünstige und qualitative Alternative zu bereits am Markt verfügbaren Geräten sein.

Das speziell für den Einsatz an Mercedes-Benz-Fahrzeugen konzipierte Messinstrument dient zur Erfassung von Winkelwerten und ermöglicht es, die Neigung des Querlenkers oder der Antriebswelle zur Waagerechten zu ermitteln. Diese Werte können zur weiteren Eingabe an elektronischen Achsvermessungsanlagen verwendet werden und dienen so zur Einstellung für Sturz, Spur und Nachlauf. Zudem können, je nach Anlagefläche, Winkel in der horizontalen und vertikalen Ebene gemessen werden. Mit einem Messbereich von 360 Grad (4 x 90 Grad) ist der Neigungswinkelmesser vielseitig einsetzbar und überzeugt nach Angaben des Unternehmens mit einer Genauigkeit von 0,1 Grad. Betrieben wird das 290 Gramm leichte Gerät mittels einer 9 Volt Batterie. Der Arbeitstemperaturbereich ist von - 5 bis + 50 Grad Celsius sehr vielschichtig. Der an der Kopfseite angebrachte Kronenadapter eignet sich sowohl für die Winkelbestimmung an der Vorder- als auch für die Hinterachse. Er ist seitlich verschiebbar und wird über einen Magneten auf dem Neigungswinkelmesser gehalten. Der an der Unterseite befindliche Cavity-Adapter ist fest am Neigungswinkelmesser montiert. Er ist speziell für die Querlenker an der Vorderachse für Mercedes E-Klasse, Typ W210, ausgelegt.  

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Novex All Season LT ist bei VDB erhältlich. Bildquelle: VDB.

    Van den Ban Autobanden B.V. (VDB) baut das Reifenangebot seiner Privatmarke Novex aus. Seit Anfang des Jahres ist der neue Ganzjahresreifen für Llkw Novex All Season LT verfügbar. Der neue Reifen trägt neben der M+S Markierung auch das Schneeflockensymbol und ist in 12 Größen in 15 und 16 Zoll erhältlich. Angeboten wird er von 195/70R15C bis hin zu 225/75R16C.

  • Die neuen Reifenmodelle von Platin heißen RP320 und RP420. Bildquelle Interpneu

    Auf der AutoZum in Salzburg zeigte der Karlsruher Reifen- und Felgengroßhändler Interpneu erstmals die neuen Profile Platin RP320 Summer und RP420 Summer. Aus der Entwicklungsabteilung von Continental kommend, werden die Reifen in 73 Dimensionen von 13 bis 19 Zoll in den Markt eingeführt.

  • Der Michelin Pilot Sport 4 SUV ist in Deutschland ab April 2019 erhältlich und wird in 53 verschiedenen Varianten von 17 bis 23 Zoll in den Handel kommen. Bildquelle: Michelin.

    Im Vorfeld des Genfer Auto-Salons hat Michelin bereits angekündigt, einen neuen Sommerreifen zu präsentieren. Jetzt gibt der Reifenhersteller einige Details zum neuen Michelin Pilot Sport 4 SUV bekannt.

  • Für den neuen Chevrolet Camaro bietet Borbet das GTX an.

    Für den neuen Chevrolet Camaro, der sich insbesondere durch seine stark umgestaltete Front optisch deutlich von seinem Vorgängermodell abhebt, bietet Borbet gleich zwei Rädermodelle an. Zur Auswahl stehen die Modelle BLX und GTX.