Heuver: Aeolus-Programm erweitert

Montag, 13 März, 2017 - 08:15
Der Aeolus AEX1 ist für Doppelmontage geeignet.

In Zusammenarbeit mit dem europäischen Importeur Heuver Reifengroßhandel erweitert Aeolus Tyres sein Programm für EM-Reifen und ähnliche Reifen. Neu im Sortiment ist der Aeolus AEX1, der für mobile Bagger in der Regel für Doppelmontage genutzt wird.

Bertus Heuver, Geschäftsführer von Heuver Reifengroßhandel, erläutert: „Wenn man als Marke erfolgreich sein möchte, muss man mehr machen, als nur Reifen in den Volumensegmenten anzubieten. Um erfolgreich zu sein, muss man auch Spitzenprodukte für kleinere Segmente liefern. Indem man seine Marke breit profiliert, hebt man sich von der Konkurrenz ab und gewinnt letztendlich auch in anderen Bereichen. Mit dem Aeolus AEX1 haben wir jetzt ein perfektes Angebot für mobile Bagger. Schon seit seiner Einführung können wir beobachten, dass dieser Reifen eine Lücke füllt. So möchten wir unsere Kunden optimal bedienen, damit mit unseren Marken keine Frage unbeantwortet bleibt.“

Der Aeolus AEX1 ist für Doppelmontage geeignet und wird auch meistens so verwendet. Die verstärkte Seitenwandkonstruktion soll ihn robust und beständig gegen Schnitte und Beschädigungen machen. Der Reifen 10.00-20 ist 278 mm breit und hat einen Durchmesser von 1055 mm. Die Profiltiefe beträgt 22,5 mm, das Gewicht 55,6 kg. Der Reifen wird mit einem Luftdruck von 8,1 bar verwendet und passt auf Felgen der Größen 7.00-20, 7.50-20 und 8.00-20.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Eine Option für ältere Feuerwehrfahrzeuge: Der HN08 von Aeolus.

    Feuerwehrfahrzeuge haben in der Regel eine lange Lebensdauer. Sie absolvieren nicht täglich viele Einsatzkilometern, müssen aber bei Bedarf immer einsatzbereit sein. Wenn sich dadurch auch der Reifenverschleiß in Grenzen hält, so ist doch der Alterungsprozess der Reifen bedingt durch die auch hohen Standzeiten nicht zu übersehen. Deshalb – gesetzlich vorgeschrieben - ist ein Austausch der Reifen nach 10 Jahren erforderlich. Aeolus offeriert ein entsprechendes Reifenprogramm - Heuver Reifengroßhandel wirbt für die Profile.

  • Hamaton stellt die Double Seal Valve Cap vor.

    Hamaton Ltd. erweitert sein Ventile-Programm. Die Double Seal Valve Cap (auch kurz “DSV”-Kappe genannt) wurde als Ersatz für die Standard-Ventilkappen auf Lkw-Reifen und Reifen schwerer Nutzfahrzeuge entwickelt. Sie ermöglicht zum Beispiel die Überprüfung des Reifendrucks, ohne die Ventilkappen entfernen zu müssen. Somit soll auch verhindert werden, dass die Ventilkappen verloren gehen, wenn sie bei der Reifendrucküberprüfung abgenommen werden.

  • Sebastiaan Vlierman wird Heuvers neuer Kundenbetreuer für Südost-Deutschland und Österreich.

    Heuver Reifengroßhandel installiert Sebastiaan Vlierman als Kundenbetreuer für Süddeutschland und Österreich. Zeitgleich mit seinem ‚Transfer’ gibt es einige andere Änderungen in der Neuverteilung der deutschen Regionen. 

  • Aeolus steht beim ADAC Truck Grand Prix im Fahrerlager (Stand G20).

    Beim ADAC Truck Grand Prix vom 30. Juni bis 02. Juli zeigt das Aeolus-Team wieder im Fahrerlager (Stand G20) Präsenz. In diesem Jahr wird das Team gemeinsam mit der Internationalen Spedition Kern, Easy Rent Truck & Trailer, Reisch Fahrzeugbau und TCL (Truck Center Langefeld) vertreten sein. Zu den gezeigten Produkten gehören unter anderem die neuen NEO-Reifen.