Heuver liefert MRL Flotation-Reifen jetzt auch in 600/55R26.5

Montag, 16 Oktober, 2017 - 11:15
Heuver Reifengroßhandel kann den neuen Flotation-Reifen von MRL ab sofort in der Größe 600/55R26.5 ab Lager in Hardenberg liefern.

Die Reifenmarke MRL gehört seit 2017 zum Heuver-Sortiment. Der neue 600/55R26.5 Flotation-Reifen ist jetzt ab Lager in Hardenberg lieferbar. Dieser Reifen ist ein schlauchloser Flotation-Radialreifen mit dem MRL Z-Power FLR339 Profil, der für eine maximale Geschwindigkeit von 65 km/h zugelassen und mit dem Last-/Geschwindigkeitsindex 176A8/165D gekennzeichnet ist.

„Wir führen MRL seit diesem Jahr in unserem Sortiment. Wir arbeiten mit MRL exklusiv in den Beneluxländern und in Deutschland zusammen. MRL ist eine Marke, die hochwertige Landwirtschaftsreifen zu einem günstigen Preis anbietet”, so Enno Schottert, Manager Landwirtschaftsreifen bei Heuver Reifengroßhandel. „Dadurch ist MRL eine attraktive Ergänzung zu unseren anderen Marken. Für diesen Reifen gilt ganz klar die Beschreibung ‚Best tyre, best buy‘. Der Reifen passt perfekt zu unserem Motto ‚Our Drive to Succeed is Your Benefit‘ und unserem Bestreben, der beste Gesamtlieferant zu sein.” Neben der neuen Größe hat Heuver auch die Größe 560/60R22.5 im Sortiment.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Jetzt ist auch in der Serie der PHP-Reifen die viel gefragte Größe 650/65R42 Hinterreifen für Traktoren erhältlich.

    Der Reifengroßhändler Heuver liefert Pirelli-Profile für Traktoren in die Benelux-Ländern, nach Deutschland und Finnland. Im Katalog befinden sich Größen für die Vorder- und Hinterachse mit einem Geschwindigkeitsindex bis 65 km/h. Die aktuellste Version hat die Größe 650/65R42.

  • Der Gewinner Jürgen Köhler mit seinen Töchtern und rechts Mark Engemann (Heuver).

    Reifen Köhler aus Gera ist Gewinner einer Aktion, die Heuver Reifengroßhandel im November für internationale Kunden initiierte. Heuver-Accountmanager Mark Engemann überreichte Jürgen Köhler einen Urlaubsscheck. Dieser wurde unter allen Kunden, die Webshopbestellungen tätigten, verlost.

  • Auch idealo Direktkauf ist jetzt an die Multi-Channel-Software Speed4Trade Connect angebunden.

    Nach der Anbindung von Check24 an Speed4Trade Connect, folgt nun die Anbindung von idealo Direktkauf. Damit profitieren Unternehmensangaben zufolge jetzt auch Anbieter wie zum Beispiel Teile- und Reifenhändler von einer Preisvergleichsseite als Vertriebskanal und einer hohen Nutzeranzahl.

  • Das Borbet CWD passt auf den Opel Vivaro.

    Das CWD-Raddesign der Kategorie „Commercial Wheels“ von Borbet ist jetzt auch für den Opel Vivaro B mit 114,3er-Lochkreis verfügbar. Das Borbet CWD ist in 16 und 17 Zoll mit Einpresstiefe 45 mit eintragungsfreier Verwendbarkeit erhältlich.