Heuver: Urlaubscheck an Reifen Köhler übergeben

Dienstag, 19 Dezember, 2017 - 10:45
Der Gewinner Jürgen Köhler mit seinen Töchtern und rechts Mark Engemann (Heuver).

Reifen Köhler aus Gera ist Gewinner einer Aktion, die Heuver Reifengroßhandel im November für internationale Kunden initiierte. Heuver-Accountmanager Mark Engemann überreichte Jürgen Köhler einen Urlaubsscheck. Dieser wurde unter allen Kunden, die Webshopbestellungen tätigten, verlost. 

„Den Kunden in den Mittelpunkt stellen, das ist leicht gesagt“, erläutert Bernd Heuver, der Direktor von Heuver Reifengroßhandel. „Wir haben uns intern die Pflicht auferlegt, dies nicht nur zu sagen, sondern in all unserem Handeln auch auszuführen. Daher möchten wir den Kunden auch regelmäßig überraschen und ihm eine besondere Kundenerfahrung bieten. Dabei ist ein Urlaubsscheck im Wert von € 2.000,- einer der Höhepunkte. Alle Webshopbestellungen im November hatten eine Gewinnchance. Dass der Sieger aus Deutschland kommt, unterstreicht den internationalen Charakter unseres Unternehmens.“

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Aeolus NEO-Serie soll Heuver Reifengroßhandel zum Absatzrekord verholfen haben.

    Wie der Importeur Heuver Reifengroßhandel mitteilt, hat das Unternehmen in einem Jahr noch nie so viele Aeolus Lkw-Reifen verkauft wie 2017. Heuver begründet dies durch „die Marktakzeptanz von Aeolus als Qualitätsmarke“ und mit der Einführung der neuen Aeolus NEO-Serie.

  • Enkei Nagato ist das neue Rad, das bei Reifen Gundlach für die Frühjahrssaison erhältlich ist.

    Die beiden von Reifen Gundlach exklusiv vermarkteten Rädermarken Enkei und OXXO werden für die Frühjahrssaison 2018 erweitert. Neu ist das Rad Nagato von der Tuningmarke Enkei. Es ist in „matt silber“ und „matt bronze“ zu haben. Von 7,5x17 bis 8,5x20 Zoll in verschiedenen Lochkreisen und Einpresstiefen steht das Design mit 5-Lochanbindung für sportliche Fahrzeuge bis zur oberen Mittelklasse zur Verfügung.

  • Auch an eine Außenstelle der Osnabrücker Tafel spendete die ML Reifen GmbH.

    „Es liegen fünf erfolgreiche Jahre hinter uns und wir möchten die Freude über diesen Erfolg gerne teilen“, erläutert Matthias Lüttschwager, Geschäftsführer der ML Reifen GmbH, eine Spendenaktion für gemeinnützige Einrichtungen am Firmenstandort Wallenhorst bei Osnabrück.

  • Leao hat seine Reifen überarbeitet, damit sie höheren Lasten standhalten.

    Die Entwicklung geht zur höheren Achslast, sowohl bei Lenkachsen als auch bei Aufliegern, wissen die Verantwortlichen von ML Reifen GmbH. Die Marke Leao reagiert eigenen Angaben zufolge auf die gestiegenen Anforderungen mit passenden Reifen.