Heuver zeigt mit Aeolus Präsenz auf Klassikwelt Bodensee

Mittwoch, 17 Mai, 2017 - 14:15
Heuver Reifengroßhandel vertreibt die Marke Aeolus.

Während der 10. Ausgabe der Klassikwelt Bodensee vom 19. bis 21. Mai 2017 in Friedrichshafen ist Heuver Reifengroßhandel mit der eigenen Import-Marke Aeolus präsent. Das Unternehmen zeigt sich sowohl als Aussteller in Halle A6-401, als auch auf dem ZF-Motodrom während der „Messemeile“ von Vintage Racing.

In der Halle A6 -401 geben Heuver Mitarbeiter einen Einblick in die Vielfalt des Lkw Reifen Programms das sich im Besonderen auch für ältere Modelle an Feuerwehrfahrzeugen und Oldtimer Lkws eignet. Auch Aeolus Reifengrößen/-profile für die Young- und  Oldtimer im Pkw Bereich werden zu sehen sein. Auf der 1,6 Kilometer langen „Rennstrecke“ (ZF Motodrom) ist Aeolus mit drei gebrandeten Planen Trucks vertreten sowie einer Aeolus Kurve im Streckenverlauf. Auch auf allen Startnummern der über 200 teilnehmenden historischen Autos und Motorräder und auf den Einsatzfahrzeugen ist das Aeolus Logo sichtbar.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Heuver Reifengroßhandel hat die ersten Reifen aus der neuen NEO-Serie geliefert.

    Der Reifengroßhändler Heuver hat in der vergangenen Woche die ersten Reifen aus der neuen NEO-Serie geliefert. Dabei handelt es sich um den ersten Typ, den neuen Aufliegerreifen NEO Allroads T+, verfügbar in der Größe 385/65R22.5 mit M+S-Kennzeichnung. Es ist der erste Reifen aus der neuen Aeolus Lkw-und Auflieger-Reifenserie.

  • Der Aeolus AEX1 ist für Doppelmontage geeignet.

    In Zusammenarbeit mit dem europäischen Importeur Heuver Reifengroßhandel erweitert Aeolus Tyres sein Programm für EM-Reifen und ähnliche Reifen. Neu im Sortiment ist der Aeolus AEX1, der für mobile Bagger in der Regel für Doppelmontage genutzt wird.

  • Das Oxigin MP1 ist neben Türkis auch in weiteren liquid colours erhältlich.

    Mehr als 100.000 Besucher werden erwartet, wenn sich vom 28.04. bis zum 01.05.2017 die Eingänge der Friedrichshafener Messehallen zur 15. Ausgabe der Tuning World Bodensee öffnen. Der Leichtmetallfelgen-Spezialist AD Vimotion GmbH zeigt die neuesten Highlights seiner Marken Oxigin und Carmani.

  • Eine Option für ältere Feuerwehrfahrzeuge: Der HN08 von Aeolus.

    Feuerwehrfahrzeuge haben in der Regel eine lange Lebensdauer. Sie absolvieren nicht täglich viele Einsatzkilometern, müssen aber bei Bedarf immer einsatzbereit sein. Wenn sich dadurch auch der Reifenverschleiß in Grenzen hält, so ist doch der Alterungsprozess der Reifen bedingt durch die auch hohen Standzeiten nicht zu übersehen. Deshalb – gesetzlich vorgeschrieben - ist ein Austausch der Reifen nach 10 Jahren erforderlich. Aeolus offeriert ein entsprechendes Reifenprogramm - Heuver Reifengroßhandel wirbt für die Profile.