Hobbyrennfahrer stellen Reifen auf die Probe

Freitag, 12 Januar, 2018 - 13:30
MotorradreifenreifenDirekt.de präsentiert unter dem Titel „Track-Time“ eine neue Serie mit Reifentests für Sport- und Rennreifen.

MotorradreifenreifenDirekt.de präsentiert unter dem Titel „Track-Time“ eine neue Serie mit Reifentests für Sport- und Rennreifen. Bei den Tests handelt es sich um Erfahrungsberichte von Hobbyrennfahrern und Kunden von MotorradreifenDirekt.de.

Im Rahmen von Renntrainings prüfen die Fahrer jeweils einen Reifensatz pro Tag auf der eigenen Maschine. Jenseits von Punkten und Prozenten stehen bei den ausführlichen Testberichten die individuellen Eindrücke der Tester im Mittelpunkt. „Welcher Reifen ist der richtige? Das ist ein Thema, über das jeder Biker gern fachsimpelt und bei dem auch nahezu jeder individuelle Vorlieben hat. Was aus der Menge an Marken und Typen allein für Sport- und Rennreifen sich am besten für die eigene Fahrweise eignet, muss letztendlich zwar jeder für sich selbst herausfinden. Aber eine große Hilfe dabei sind Meinungen, Eindrücke und Erfahrungen echter Nutzer, die es erlauben, den Reifen einzuordnen und Kaufentscheidungen zu erleichtern. Deswegen wollen wir mit den ‚Track-Time‘-Reifentests eine stetig wachsende Sammlung von Meinungen aus Sicht der Verbraucher aufbauen“, erklärt Oliver Pflaum von MotorradreifenDirekt.de.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit dem kostenlosen Wandplaner in 3 Formaten DIN A0, A1 & A2 sollen Kunden das Jahr im Blick behalten.

    Wie im Vorjahr verschiebt sich die Umbereifung von Sommer- auf Winterreifen in die Wintermonate. Der Dezember ist laut den Göggel-Verantwortlichen auch der Zeitpunkt, um die Weichen für das kommende Jahr zu stellen. Beim Reifengroßhändler blickt positiv voraus und erwartet aufgrund steigender Fahrzeugbestände wachsenden Reifen-Ersatzbedarf. Mit dem kostenlosen Wandplaner in 3 Formaten DIN A0, A1 & A2 sollen Kunden das Jahr im Blick behalten.

  • Michael Härle verspricht sich von der Zusammenführung strategische Vorteile.

    Als Online-Akteur im Reifen- und Räder-Segment bestand reifen.com bisher aus drei Unternehmen – der reifencom GmbH in Bielefeld, der reifencom GmbH in Hannover sowie der reifencom Einkaufsgesellschaft mbH & Co. OHG. Diese Firmenstruktur wurde nun aufgegeben – die neue reifencom GmbH mit Sitz in Hannover verspricht sich von der Zusammenführung insbesondere strategische Vorteile.

  • Die Vermarktung von Yokohama Lkw- & OTR-Reifen in Deutschland erfolgt künftig exklusiv über Interpneu.

    Die Pneuhage Gruppe und Yokohama kündigen an, ab 2019 stärker in der Vermarktung von Nutzfahrzeugreifen für den Transport- und Flottenbereich sowie im OTR- und Industriereifenersatzgeschäft zu kooperieren. Zur entsprechenden Vertragsunterzeichnung trafen sich die Verantwortlichen am 13. November 2018 bei Interpneu in Hainichen im zentralen Lkw-Reifen-Logistikzentrum der Pneuhage Gruppe.

  • Promobil sieht im Van-Bereich Handlungsbedarf bei den Reifenherstellern.

    Promobil sieht erheblichen Verbesserungsbedarf im Segment der VAN-Winterbereifung. Das Medium testete sieben Gummis in der Dimension 225/70 R15C – einzig der Continental Van-Contact Winter kann überzeugen.