Hobbyrennfahrer stellen Reifen auf die Probe

Freitag, 12 Januar, 2018 - 13:30
MotorradreifenreifenDirekt.de präsentiert unter dem Titel „Track-Time“ eine neue Serie mit Reifentests für Sport- und Rennreifen.

MotorradreifenreifenDirekt.de präsentiert unter dem Titel „Track-Time“ eine neue Serie mit Reifentests für Sport- und Rennreifen. Bei den Tests handelt es sich um Erfahrungsberichte von Hobbyrennfahrern und Kunden von MotorradreifenDirekt.de.

Im Rahmen von Renntrainings prüfen die Fahrer jeweils einen Reifensatz pro Tag auf der eigenen Maschine. Jenseits von Punkten und Prozenten stehen bei den ausführlichen Testberichten die individuellen Eindrücke der Tester im Mittelpunkt. „Welcher Reifen ist der richtige? Das ist ein Thema, über das jeder Biker gern fachsimpelt und bei dem auch nahezu jeder individuelle Vorlieben hat. Was aus der Menge an Marken und Typen allein für Sport- und Rennreifen sich am besten für die eigene Fahrweise eignet, muss letztendlich zwar jeder für sich selbst herausfinden. Aber eine große Hilfe dabei sind Meinungen, Eindrücke und Erfahrungen echter Nutzer, die es erlauben, den Reifen einzuordnen und Kaufentscheidungen zu erleichtern. Deswegen wollen wir mit den ‚Track-Time‘-Reifentests eine stetig wachsende Sammlung von Meinungen aus Sicht der Verbraucher aufbauen“, erklärt Oliver Pflaum von MotorradreifenDirekt.de.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Christian Stiebling und Christoph Metzelder unterstützen junge Trainer. (Bildquelle: Reifen Stiebling)

    Wenn die Fußball-A-Junioren des TuS Halten am See Mitte August ins Trainingslager nach Billerbeck aufbricht, dann sind Jan Pohl aus Herne und Niklas Seeger aus Duisburg mit dabei. Die beiden jungen Trainer werden, mit Unterstützung des Herner Reifen-Fachhändlers „Reifen Stiebling“, für vier Tage den Trainerstab von Christoph Metzelder vervollständigen.

  • Die Reifenhändler-Preis-Suchmaschine bietet ihren Nutzern jetzt auch eine Bewertungsfunktion für Reifen und Felgen an.

    Das Portal Reifen-vor-Ort.de integriert eine Bewertungsfunktion für Reifen und Felgen. Kunden können die Meinung zu den erworbenen Reifen oder Felgen anhand eines Fünf-Sterne-Bewertungssystems ausdrücken. Neben der Beurteilung der gekauften Produkte bietet die Plattform noch weitere Bewertungsmöglichkeiten an: Nutzer können das Angebot seit anderthalb Jahren auf der externen Bewertungs-Community Trustpilot bewerten. Reifen-vor-Ort nutzt diese Kundenbewertungen, um insbesondere bei Neukunden Vertrauen aufzubauen.

  • Reifen.com wird von Kunden empfohlen. Dies belegt eine Umfrage von ServiceValue und DEUTSCHLAND TEST.

    Bei der Weiterempfehlungs-Erhebung „Von Kunden empfohlen“ erzielt reifen.com in seiner Branche "Online-Reifenhändler" mit 18,4 den besten Wert und erhält die Auszeichnung „Höchste Weiterempfehlung“. ServiceValue hat die Studie in Zusammenarbeit mit „DEUTSCHLAND TEST“ durchgeführt.

  • Der Kompressor mit integriertem Dichtmittel ist als Set in einer Transporttasche erhältlich.

    Kunzer hat sein Angebot an professionellen Reifen-Pannensets um das neue ResQ Pilot von airMAN erweitert. Das Set ist für Fahrzeuge der Kompakt- und Kleinwagenklasse sowie für Anhänger geeignet. Der 12 V Kompressor wird bei Bedarf an den Zigarettenanzünder angeschlossen und mit dem Ventil des defekten Reifens verbunden.