Hofmann präsentiert neue Reifenmontiermaschine

Donnerstag, 7 Juni, 2018 - 10:45
Das Interesse an den Hofmann Maschinen auf der The Tire Cologne war groß.

Auf der THE TIRE COLOGNE stellte Hofmann die neue Reifenmontiermaschine monty 8800 smartSpeed vor. Die monty 8800 smartSpeed vereint Unternehmensangaben zufolge die Produktivität einer Spanntellermaschine mit der Leistungsfähigkeit rollend abdrückender Maschinen mit Zentralspannung.

Ausgestattet ist die Maschine mit powerMONT, dem Montage-/Demontagesystem, das kein Montiereisen erfordert. Es soll zudem die Arbeit mit allen Reifentypen wie Runflat-, UHP- und Niederquerschnittreifen erleichtern. Außerdem verfügt die Maschine über quickLOK, eine schnelle und ergonomische Radspannung, wie es seitens des Herstellers heißt. Darüber hinaus eignet sich der dynamische Abdrücker mit zwei Abdrücktellern für UHP- und Runflat-Rädern sowie Niederquerschnittsreifen. Ein seitlicher Abdrücker ist die Lösung für Reifen mit einem Querschnitt größer 55. Allerdings kommt dieser erst ab dem Modell monty 8800s vor.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing hat in Zweibrücken eine Testfläche für die Fahrzeugindustrie vorgestellt. (Bildquelle: MWVLW-RLP)

    Einen Entwicklungsplan für das Testcenter Zweibrücken hat TRIWO vorgestellt. Die Unternehmensgruppe will rund 30 Millionen Euro in Pferdsfeld investieren, um das Testgelände vor allem auch für die Reifenindustrie attraktiv zu machen. Der Wirtschaftsminister von Rheinland-Pfalz, Dr. Volker Wissing, half im Rahmen einer Pressekonferenz die erweiterten Pläne für die Testfläche zu präsentieren und für den Standort Rheinland-Pfalz zu werben.

  • Wayne Foster, General Manager Global Marketing General Manager AUS & NZ, und Mirco Spiniella, Business Development Director von Triangle Tire Europe, wollen as Markenimage vorantreiben.

    Neben gleich fünf neuen Produkten zeigte der Stand von Triangle auf der THE TIRE COLOGNE das neue „Corporate Look & Feel“ der Marke, um Unternehmensangaben zufolge die Imageverbesserung und die Beschleunigung der Globalisierung des Reifenherstellers in Weihai widerzuspiegeln.

  • point S Geschäftsführer Alfred Wolff begrüßt die neuen Gesellschafter.

    Zum 1. Juli begrüßte die Reifenhandels-Kooperation point S mit Sitz im südhessischen Ober-Ramstadt elf neue Gesellschafter. Einer davon ist die Fa. Auto-Schmieders in Koblenz. Der unabhängige Kfz-Meisterbetrieb im Stadtteil Metternich ist seit 21 Jahren in Familienbesitz und bietet Service rund ums Auto für alle Marken.

  • Das Modell AX7 am Mercedes Benz GLE.

    Zukünftig wird es für die Axxion AX7 zwei neue Kombinationsgutachten für das Mercedes GLE Coupé C292 vom Typ 166 geben. Die Gutachten sind sowohl für das normale Coupé als auch für das GLE 450 Coupé gültig sowie für das GLE 500 Coupé und das GLE 43 AMG Coupé.