H&R, Dezent, Sonax und Rieger erhalten „Best Brand Award“ von Premio

Donnerstag, 6 Dezember, 2018 - 09:30
Nach 2017 gewinnt H&R zum zweiten Mal den „Best Brand Award“ von Premio.

Premio Reifen- und Auto-Service hat H&R Spezialfedern mit dem „Best Brand Award 2018“ ausgezeichnet. Damit gewann H&R zum zweiten Mal in Folge die Wahl in der Kategorie „Fahrwerke“. Der Preis wurde von Christian Heine, Geschäftsführer der H&R Spezialfedern GMBH & Co.KG, entgegengenommen. Platz zwei ging an Eibach. Drittplatzierter wurde ST suspensions.

Dezent konnte in der Kategorie „Felgen“ punkten, MSW wurde Zweiter und OZ Dritter. Sieger in der Kategorie „Sportauspuff“ wurde Supersprint vor HJS auf Rang zwei sowie Remus auf dem dritten Platz. Rieger bleibt Sieger des „Best Brand“-Awards im Bereich „Carstyling“. Den zweiten Platz holte LSD, Platz drei belegte Autostyling Seehase. Mit einem ersten Platz in der Kategorie „Zubehör“ ausgezeichnet wurde Sonax. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Recaro sowie CUB.

Das Ergebnis basiert auf dem Voting von über 500 Premio-Reifen-Partnern in Deutschland und berücksichtigt nach Angaben der Verantwortlichen unter anderem die Qualität der Produkte, die Zuverlässigkeit als Lieferant, die Schnelligkeit der Lieferung und die Beratung der Fachhändler.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Falken Tyre Europe Vertriebsteam Österreich (v.l.n.r.) Andreas Voppichler, Günther Riepl, Andreas Goritschnig und Franz Pichler.

    Falken hat zum dritten Mal in Folge den ersten Platz des VRÖ-Awards in der Kategorie Pkw-Reifen für die Jahre 2017/2018 erhalten, den der Verband der Reifenspezialisten Österreich alle zwei Jahre vergibt. Der Preis wird in den Kategorien Pkw- sowie Lkw-Reifen verliehen, stimmberechtigt sind alle VRÖ-Mitglieder. Verliehen wurde der Award von James Tennant, VRÖ Obmann, im Zuge der AutoZum.

  • Der „Marketing Preis 2018“ wurde in Hannover an Kärcher überreicht.

    Kärcher gewinnt den „Marketing Preis 2018“ des Deutschen Marketing Verbandes (DMV). „Wir freuen uns sehr, dass wir diesen bedeutenden Award bereits zum zweiten Mal erhalten haben“, so Hartmut Jenner, Vorsitzender des Vorstands der Alfred Kärcher SE & Co. KG. „Die Auszeichnung bestätigt uns auf dem Weg, Kärcher als die herausragende Marke für erstklassige Reinigungslösungen zu etablieren.“

  • Die Kollegen verabschiedeten die Verkäuferin Karin Schwarze in den Ruhestand.

    In der Premio Secura-Filiale in Hünfeld war Karin Schwarze eine Instanz. Nach fast vier Jahrzehnten ist "die gute Seele von Hünfeld" nun in den Ruhestand gegangen. Seit 1981 war sie im Geschäft mit Reifen, Rädern und Autos tätig, zunächst bei den Firmen PPN und Reifenservice Wenzel, seit 2013 bei Premio Secura. Ende November nun beriet Verkaufs-Profi Schwarze ihren letzten Kunden.

  • Simone Corres, Referent Supply Chain Risk and Process Management, Petra Becker, Head of Supply Network and SC Risk Management, Jürgen Braunstetter, Leiter Supply Chain Management Automotive, Tatjana Wagner, Manager Organizational Development Automotive IT, Continental (v.l.n.r.) Bildquelle: Conti

    Continental gewinnt den VDA Logistik Award 2019. Das Technologieunternehmen überzeugte die Jury mit seinen Lösungen für ein ganzheitliches Risiko- und Allokationsmanagement.