H&R Sportfedern für Suzuki Jimny

Donnerstag, 13 Dezember, 2018 - 11:45
H&R macht aus dem Suzuki Jimny ein stadttaugliches Geländefahrzeug.

Das Kompakt-SUV Suzuki Jimny überzeugt auch in seiner neuesten Modellvariante mit Geländetauglichkeit. Doch da einige mit diesem Fahrzeug auch in der Großstadt unterwegs sein werden, haben die H&R Ingenieure bereits jetzt einen Satz Sportfedern entwickelt, die den urbanen Jimny-Einstieg erleichtern sollen.

45 Millimetern wandern Bodenfreiheit und Fahrzeugschwerpunkt nach unten. Zudem wird das neue Komplett-Fahrwerk mit H&R Sportfedern und KONI-Dämpfern angeboten. Zur weiteren Reduzierung der Karosserie-Rollbewegung empfehlen die H&R Ingenieure die dreifach verstellbaren H&R Stabilisatoren für die Vorderachse mit 30 Millimeter Durchmesser.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Noch sind die Hallen leer, doch in wenigen Tagen wird die Essen Motor Show wieder zum Publikummagnet Tuningbegeisterter.

    Die Anwendungen der H&R Gewindefedern sind in den vergangenen 12 Monaten auf nahezu 150 Fahrzeugmodelle angewachsen. So rückt die H&R Spezialfedern GmbH seine Gewindefedern auch auf der Essen Motor Show in den Fokus.

  • Der Nankang Sportnex SL-1 kommt voraussichtlich 2019/2020 auf den Markt.

    Nankang Motorsport Tire wird auch dieses Jahr auf der Professional MotorSport World Expo in Köln ausstellen. Vom 7. bis zum 9. November informiert Nankang über seine Aktivitäten im Motorsport und stellt eine Neuheit am Stand 7062 vor. Nankang Rubber Tire blickt auf über 60 Jahre Erfahrung in der Reifenherstellung zurück. Im Bereich Motorsport hat sich das Unternehmen bereits etabliert.

  • Pirelli verlängert seine Winter-Promotion bis zum 15. Dezember.

    Unter dem Slogan "Der Winter hat seine Meister" läuft aktuell die Pirelli Winter-Promotion. Aufgrund der bis in den November reichenden milden Witterung endet die Aktion nicht am 30. November, sondern wird bis zum 15. Dezember 2018 verlängert, teilt das Unternehmen nun mit.

  • Die ATR International AG baut ihr Handelspartner-Netzwerk weiter aus.

    Die ATR International AG baut ihr Handelspartner-Netzwerk weiter aus: 2019 treten gleich fünf neue Gesellschafter in den Märkten China, Japan, Argentinien und Albanien der ATR bei.