IAA: Übergabe des Westlake Driver Stipendiums

Freitag, 21 September, 2018 - 12:00
Arndt Lörcher (m.), Geschäftsführender Gesellschafter der Ackmann & Lörcher GmbH aus Haldensleben, nahm auf der IAA in Hannover das Westlake Driver Stipendium von Andreas Vorbrodt (l.), Verkaufsleiter Lkw Ehrhardt Reifen + Autoservice, und Robin Brucke (r.), Produktgruppenmanager Lkw Pneuhage entgegen.

Im dritten Durchführungsjahr gab es das „Westlake Driver Stipendium“ erstmals auch für Kunden von Ehrhardt Reifen + Autoservice zu gewinnen. Auf der IAA Nutzfahrzeuge erfolgte die erste Übergabe an die Ackmann & Lörcher GmbH & Co. KG aus Haldensleben.

Nicht nur wer bei den Pneuhage Reifendiensten im Aktionszeitraum Westlake Lkw-Reifen gekauft hatte, konnte eine Fahrerausbildung im Wert von 5.000 Euro gewinnen. Erstmals konnten auch Kunden von Ehrhardt Reifen + Autoservice in den Genuss der Förderung kommen. Bei einer Fahrschule kann nun der Betrag dann für den Erwerb eines Lkw-Führerscheins oder für Kraftfahrerschulungen eingesetzt werden. Hintergrund für den Wettbewerb ist der nach wie vor große Fahrermangel. Gewinner Arndt Lörcher findet es gut, dass sich ein Lieferant mit dem Thema beschäftigt. „Als langjähriger Partner übernimmt Ehrhardt für uns das Reifenmanagement für unseren Fuhrpark von 110 Fahrzeugen. Bislang ist dies eine äußerst positive Partnerschaft“, so Lörch. Zum Einsatz kommen die Westlake Reifen WSR1 in 315/80 sowie WTM 1 in 385/65. Ackmann & Lörcher ist vor allem im Schüttgut-Transport tätig in den Bereichen Agrar, Industrie und Bau.

Lesen Sie einen ausführlichen Bericht im Lkw-/ Bus-Reifen-Spezial in der Oktober-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Entwickler und Betreiber des Verbunds ist die DRIVER Handelssysteme GmbH, Breuberg, ein Unternehmen der deutschen Pirelli Gruppe.

    26 neue Partner schlossen sich in den vergangenen 18 Monaten dem DRIVER Netzwerk an. Die Kooperation unterstützt eigenen Angaben zufolge freie Anbieter von Reifen- und Kfz-Services dabei, den steigenden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden. Die Geschäftsführung der verantwortlichen und zur Pirelli gehörenden Driver Handelssysteme GmbH will das Netzwerk weiter ausbauen.

  • Falken Tyre Europe wird offizieller Sponsor der 26. IHF-Handball-Weltmeisterschaft der Männer in Deutschland und Dänemark.

    Falken Tyre Europe ist offizieller Sponsor der 26. IHF-Handball-Weltmeisterschaft der Männer in Deutschland und Dänemark. Die Weltmeisterschaft findet von 10. bis zum 27. Januar statt. Im Rahmen des Sponsorings stehen Falken Tyre Europe das Namensrecht als offizieller Sponsor sowie diverse Logopräsenze in allen Media-relevanten Bereichen und auf dem Spielfeld zur Verfügung.

  • TyreSystem-Geschäftsführer Simon Reichenecker (rechts) zusammen mit Enis Elgezdi, Leitung Teile / Zubehör bei Mercedes-Benz Auto Mack in Senden.

    Ab sofort ist es beim Online-Großhändler TyreSystem möglich, Reifen direkt über die Mercedes-Benz Teilenummer zu finden. Zusätzlich wird die Teilenummer unter den Produktinformationen auf der Detailseite angezeigt.

  • Reifen John wird Teil von Continental.

    Reifen John hat einen Vertrag mit Continental über die Akquisition der Reifen- und Autoservicekette Reifen John mit 11 Niederlassungen in Deutschland und 21 Niederlassungen in Österreich geschlossen. Die Reifen John Niederlassungen in Österreich werden voraussichtlich zum 1. Januar 2019 übernommen, die Übernahme der Niederlassungen in Deutschland soll voraussichtlich zum 1. Februar 2019 folgen. Die Filialen werden unter dem Namen Reifen John fortgeführt.