Imagefilm: RuLa-BRW gewährt Einblicke in Runderneuerung

Donnerstag, 7 September, 2017 - 09:45
Mit dem neuen Design sollen die Fahrzeuge auf die Heißerneuerung BERLINER von RuLa-BRW aufmerksam machen.

Um einen Einblick in die moderne Runderneuerung von Nutzfahrzeugreifen zu erhalten, hat die RuLa-BRW GmbH einen kurzen Imagefilm erstellt, in dem die einzelnen Produktionsabläufe der Heiß- und Kalterneuerung erläutert werden. Außerdem können Interessierte vor Ort bei einer Werksbesichtigung hinter die Kulissen blicken. Auf Wunsch veranstaltet RuLa-BRW auch im Rahmen der Werksbesichtigung eine Produkt- und Karkassenschulung.

Um den Bekanntheitsgrad der Heißerneuerung  BERLINER zu erhöhen, sind drei neue Lieferfahrzeuge sowie eines der Außendienstfahrzeuge im neuen Design unter dem Motto „Zwei verdammt heiße Typen!“ deutschlandweit für die Kunden unterwegs. Die „Zwei verdammt heißen Typen!“ sind Unternehmensangaben zufolge die Topseller-Heißerneuerungen B225, erhältlich in den Dimensionen 315/80R22.5 und 315/70R22.5 und E3T, verfügbar in der Dimension 385/65R22.5. Beide Profile sind mit M+S und dem 3PMSF-Symbol gekennzeichnet.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Runderneuerte Reifen für Lastkraftwagen oder Busse gehören bei der Dresdner Reifen Zentrale (DRZ) GmbH und ihrer Tochtergesellschaft Vulco Reifenrunderneuerung Dresden GmbH seit vielen Jahren zum Serviceangebot.

    Runderneuerte Reifen für Lastkraftwagen oder Busse gehören bei der Dresdner Reifen Zentrale (DRZ) GmbH und ihrer Tochtergesellschaft Vulco Reifenrunderneuerung Dresden GmbH seit vielen Jahren zum Serviceangebot. Zentrales Vermarktungskriterium ist für Geschäftsführer Peter Grüger die Nachhaltigkeit: „Jeder Altreifen, der runderneuert wird, entlastet die Umwelt und reduziert die Müllberge. Für uns besitzt die Reifenrunderneuerung gegenüber der Neureifenproduktion sehr viele Vorteile."

  • Reifen Center Wolf stellt sich und sein Service-Portfolio mit einem neuen Imagefilm vor.

    Reifen Center Wolf stellt sich und sein Service-Portfolio mit einem neuen Imagefilm vor. „Ziel des Imagefilms ist es, unsere Einzigartigkeit und Unabhängigkeit zu vermitteln und Kunden und Geschäftspartner emotional mitzunehmen. Deshalb verbinden wir in eindrucksvollen Bildern unsere Stärke, mit der Stärke des Wolfs. Zuverlässigkeit, Schnelligkeit und Loyalität: So, wie es auch in einem Wolfsrudel der Fall ist“ erklärt Marketing Managerin Verena Wolf.

  • Autobahn Retreading vertreibt nun Marangonis Ringtread.

    Marangoni GRP Private Limited (MGPL), das im Bereich der Runderneuerung von Nutzfahrzeugen in Indien tätige Joint Venture, gibt seinen ersten Full Service Ringtread Franchisenehmer in Indien bekannt: Autobahn Retreading, Teil der Autobahn Trucking Corporation (P) Ltd und Händler für Bharat Benz Trucks in Cochin, Kerala.

  • R.S.E. Reparatur Service Ehm in Kayhude gehört nun zum Euromaster-Verbund.

    Euromaster erweitert sein Netzwerk an Franchisepartner in Norddeutschland: R.S.E. Reparatur Service Ehm in Kayhude, die Hermann Bunte Auto-Elektrik GmbH aus Papenburg und Mülot Autotechnik Reifen GmbH & Co. KG aus Lübz in Mecklenburg-Vorpommern laufen nun unter der Euromaster-Flagge.