Individuelles Styling für Kia Stinger „Emotion-Line“

Dienstag, 10 Juli, 2018 - 11:30
Der Kia Stinger wurde von Giacuzzo-Fahrzeugdesign veredelt.

Giacuzzo-Fahrzeugdesign hat für den Kia Stinger ein spezielles Styling konzipiert. Frontspoileransatz, Airintakes, Heckspoiler und Heckdiffusor machen aus dem GT einen Hingucker. Alle Styling-Elemente werden mit einer schwarz-glänzenden Oberfläche ausgeliefert. Des Weiteren führt Giacuzzo-Fahrzeugdesign eine Klappenauspuffanlage inklusive EG-Genehmigung im Programm.

Zudem wurde das Fahrwerk um 25 Millimeter tiefer gelegt. Die serienmäßige Leistung von 272 Kw/ 370 PS wurde auf 323 Kw/ 44 PS angehoben. 20 Zoll große Räder des Typs Flow-Line mit der Reifendimension 225/35R20 90Y bringen den Kia zum Rollen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Reinhard Klant ist neuer Product Line Manager Erdbewegung bei Continental Commercial Specialty Tires (CST). Quelle: Continental AG.

    Reinhard Klant ist neuer Product Line Manager Erdbewegung bei Continental Commercial Specialty Tires (CST). 2004 wechselte er bereits ins Team von Commercial Specialty Tires und war zuletzt für die Benelux-Märkte als Key Account Manager verantwortlich.

  • Der ABT e-Transporter wie er beim Auto-Salon in Genf zu sehen sein wird. Bildquelle: ABT e-Line.

    Vom 7. bis 19. März findet auf dem Palexpo-Gelände in Genf der Auto-Salon statt. Dort wird an Stand 1244 in Halle 1 noch vor Produktionsbeginn der ABT e-Transporter in einer Tuningvariante vorgestellt. Das vollelektrische Fahrzeug basiert auf einem VW T6, der bei ABT e-Line, einer Tochterfirma des Tuners ABT Sportsline, elektrifiziert wird und Anfang des 3. Quartals 2019 erstmal an Kunden ausgeliefert werden soll.

  • Der Christmas Truck brachte benachteiligten Kindern Geschenke.

    Ein festlich geschmückter Lkw fuhr fünf Tage durch Deutschland und brachte Weihnachtsgeschenke für rund 1.500 sozial benachteiligte Kinder. Dabei machte der Christmas Truck an zwölf Stationen wie Kinderheimen und Tafeln Stopp. Die Tour war eine Aktion des Schweizer Unternehmens JML Janina Martig Logistics GmbH und der deutschen Til Schweiger Foundation.

  • Feuer für die Piste – Bridgestone Hypersport S22.

    Mit einem eindrucksvollen Doppelschlag startet Bridgestone in die neue Saison. Die Battlax-Reihe bekommt hochkarätigen Zuwachs in Form des Battlax Hypersport S22. Eingeführt werden eine Vorderreifengröße und fünf Hinterreifengrößen.