Industrie

ZF: Trotz höherer F&E-Aufwendungen bessere Marge

ZF konnte eigenen Angaben zufolge im ersten Halbjahr 2017, trotz höherer Aufwendung für Forschung und Entwicklung, die Gewinnmarge steigern.

Die ZF Friedrichshafen AG hat im ersten Halbjahr 2017 Umsatz und Gewinnmarge weiter gesteigert. Der Umsatz stieg Unternehmensangaben zufolge auf 18,3 Milliarden Euro, das bereinigte operative Ergebnis (EBIT) verbesserte sich auf 1,2 Milliarden Euro. Damit erzielte ZF eine verbesserte bereinigte EBIT-Marge von 6,6 Prozent trotz gesteigerter Aufwendungen für Forschung und Entwicklung.

Rubrik: 

Urteil: Wichtige Patente von VMI werden in China aufrechterhalten

VMI wehrt sich gegen Patentverstöße.

VMI geht gegen Verstöße, vor allem hinsichtlich IP (Intellectual Property; übersetzt: geistiges Eigentum) vor. Im aktuellen Fall geht VMI gegen die Safe-Run Group vor, ein Unternehmen mit dem Sitz in Kunshan City, in der Provinz Jiangsu, China, das unter anderem Maschinen für die Reifenherstellung anbietet. VMI gibt jetzt bekannt, dass die wichtigsten Erfindungspatente im Zusammenhang mit der Reifenbautechnik in China aufrechterhalten werden.

Rubrik: 

100-jähriges Jubiläum: Yokohama startet erneut Backaktion

Beispiel eines der eingereichten „Reifen-Kuchen“ für den Wettbewerb 2016.

Der japanische Reifenhersteller Yokohama feiert 2017 seinen 100. Geburtstag. Da es zum Geburtstag bekanntlich Kuchen gibt, ruft der Reifenhersteller erneut alle Hobbybäcker zur Mithilfe auf, um virtuell im Rahmen eines Wettbewerbs ein Kuchenbuffet zusammenzustellen. Die Motto-Backaktion läuft ab sofort und bis zum 30. September 2017.

Rubrik: 



ContiPremiumContact 5 überzeugt Auto Express-Reifentester

Der ContiPremiumContact 5 ist laut Auto Express ein „Allrounder“ und somit Testsieger im aktuellen Sommerreifentest.

Der ContiPremiumContact 5 hat den ersten Platz im aktuellen Sommerreifentest der britischen Automobil-Wochenzeitung „Auto Express“ eingefahren. Im Test waren zehn weitere Sommerreifen der Größe 205/55 R 16, die neun verschiedene Testdisziplinen, unter anderem auf Nässe und trockener Strecke, durchlaufen mussten. Auto Express führte die Tests auf dem Bridgestone Testgelände südlich von Rom durch.

Rubrik: 

Classic Days: Michelin präsentiert neue Youngtimer-Reifen

Das Michelin Programm umfasst inzwischen 80 verschiedene Reifentypen in unterschiedlichen Dimensionen und Bauarten.

Michelin präsentiert bei den Classic Days auf Schloss Dyck vom 04. bis 06. August sein Angebot für Old- und Youngtimer. Fahrzeug-Highlights bei Michelin sind unter anderem ein Porsche 356 Roadster und ein Mercedes-Benz 300 SL. Darüber hinaus stehen den Klassikerfreunden am Michelin Stand, auf der sogenannten „Pflaumenwiese“, Experten bei der Wahl der richtigen Pneus zur Seite.

Rubrik: 

ContiPressureCheck im Langzeittest

Vertraut auf das ContiPressureCheck-System: Dieter Harder, Technikleiter bei Joost´s Ostsee Express.

Die Continental-Verantwortlichen sind nach beinahe einer Million gefahrener Kilometer von der Qualität der Sensoren des Reifendruckkontrollsystems ContiPressureCheck überzeugt. Das System sei Anfang 2014 in einen Fernlinienbus der Firma Joost´s Ostsee Express eingebaut worden und verhindere seitdem jede Reifenpanne, da es eine durchgängige Überwachung von Druck und Temperatur aller Reifen ermögliche.

Rubrik: 

Brembo verzeichnet Umsatzsteigerung im ersten Halbjahr 2017

Brembo blickt auf ein gutes erstes Halbjahr 2017.

Brembo veröffentlicht die Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2017. Das Unternehmen erzielte eigenen Angaben zufolge einen Umsatz von 1.262,4 Millionen Euro. Das entspricht einem Wachstum von 10,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Auch das EBITDA verzeichnete ein Plus von 12,8 Prozent auf 255,5 Millionen Euro, das EBIT ein Plus von 9,3 Prozent auf 189,5 Millionen Euro. Die Nettoinvestitionen lagen bei 161,5 Millionen Euro.

Rubrik: 

Trikolore-Reifen für Fahrzeug-Flotte der italienischen Botschafter

Marco Tronchetti Provera (rechts), CEO und Vice Chairman von Pirelli, präsentierte gemeinsam mit Italiens Außenminister Angelino Alfano den Pirelli Reifen der Farb-Edition Trikolore in den italienischen Landesfarben.

Pirelli lässt die berühmte italienische Trikolore durch die ganze Welt reisen. Im Rahmen der neuen Pirelli Color-Edition - dabei handelt es sich um Reifen mit farbigen Streifen auf der Seitenwand, die der Reifenhersteller kürzlich vorstellte -, wird eine limitierte Auflage mit den Farben der italienischen Flagge produziert. Mit ihnen werden die Fahrzeuge der italienischen Botschafter in Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Schweiz, Japan, China, Russland, den Vereinigten Staaten, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien ausgestattet.

Rubrik: 

Continental rät: Sommerreifen sollten 3mm-Grenze nicht unterschreiten

Die Grafik mit Bremswegen auf nasser Straße und abnehmender Profiltiefe von Continental.

Vielerorts Deutschlands regnet es zurzeit. Mit den Regenfällen steigt auch das Risiko des Aufschwimmens der Reifen beim Durchfahren von Spurrillen und Pfützen. Schon bei Landstraßen- und Stadtgeschwindigkeit kann es zu Aquaplaning kommen. Schutz vor Aquaplaning bietet neben angepasster Fahrweise vor allem die Profiltiefe der Reifen, so Continental.

Rubrik: 

Linglong Tire kreiert Polyurethan-Reifen

Per 3D-Drucker entstand der Polyurethan-Reifen von Linglong Tire.

Linglong Tire hat zusammen mit der Beijing University of Chemical Technology (BUCT) einen Reifen mit Hilfe der 3D-Drucktechnologie entwickelt und getestet. Der Reifen besteht aus thermoplastischem Polyurethan.

Rubrik: 

Seiten