Industrie

Goodyear kauft Ventech Systems

Die Goodyear Tire & Rubber Company übernimmt die Ventech Systems GmbH von der Grenzebach Maschinenbau GmbH.

Die Goodyear Tire & Rubber Company übernimmt die Ventech Systems GmbH von der Grenzebach Maschinenbau GmbH. Ventech Systems mit Sitz in Dorsten liefert Messsysteme für die Fahrzeugindustrie. Das im Jahr 2006 gegründete Unternehmen bietet unter anderem ein voll automatisiertes Reifenkontrollsystem.

Rubrik: 

Pirelli gratuliert Brabus zum 40. Jubiläum

Als Präsent zum 40-jähigen Firmenjubiläum überreichte Andreas Penkert (l.) Brabus-Chef Bodo Buschmann (r.) die spezielle Ausgabe eines P Zero-Formel 1-Reifens mit exklusiver Gravur.

Der unabhängige Tuner Brabus wird 40. Auf der IAA 2017 in Frankfurt/Main gratulierte Andreas Penkert, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der Pirelli Deutschland GmbH, dem Gründer und Geschäftsführer der BRABUS GmbH, Professor h.c. Bodo Buschmann, zum runden Jubiläum des Unternehmens.

Rubrik: 

Neue Größen für den Alliance 389VF

Der Alliance 389VF ist in drei weiteren Größen verfügbar.

Die Größenpalette des Alliance 389VF wird umfassender. Drei neue Größen sind jetzt verfügbar: VF 650/55R26.5, VF 600/55R26.5 und VF 710/50R26.5. Weitere Größen sollen bis zum Jahresende beziehungsweise während der ersten Jahreshälfte 2018 dazukommen.

Rubrik: 



Pirelli-Auftritt in Rennspielserie "Project CARS"

Pirelli agiert fortan in den Bereichen Technologie, Promotion und Marketing als Partner der Rennspiel-Serie Project CARS.

Pirelli agiert fortan in den Bereichen Technologie, Promotion und Marketing als Partner der Rennspiel-Serie Project CARS. Die Motorsport- und Reifentechnologie von Pirelli sowie die Rennserie Pirelli World Challenge sind Bestandteil von Project CARS 2.

Rubrik: 

Nexen rüstet VW Polo und Seat Ibiza mit N’blue HD Plus aus

Der N’blue HD Plus kommt bei verschiedenen Fahrzeugen als Erstausrüstungsreifen zum Einsatz.

Nexen Tire liefert Erstausrüstungsreifen für den neuen VW Polo und den Seat Ibiza. Seit dem 1. September werden die Fahrzeuge aus dem Automobilkonzern VW werksseitig mit dem Nexen N’blue HD Plus weltweit ausgeliefert. Nexen liefert die N’blue HD Plus in der Dimension 215/45R17 91W XL zur Montage nach Spanien, in das Volkswagen Werk in Pamplona und in das Seat Werk Martorell.

Rubrik: 

Elflein Spedition & Transport GmbH mit „Zukunftspreis“ ausgezeichnet

Rüdiger Elflein, Geschäftsführer der Elflein Spedition & Transport GmbH (l.) und Klaus Delatron, Manager Truck Fleet Operations DACH bei Goodyear (r.), bei der Preisübergabe am Bamberger Unternehmenssitz.

Die Elflein Spedition & Transport GmbH mit Sitz in Bamberg hat den „Zukunftspreis 2017“ gewonnen. Nominiert waren fünf Transportunternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die im Rahmen der Goodyear Dialoginitiative „Driving Ahead“ nach Angaben der Verantwortlichen eine Lösungskompetenz für die aktuellen Herausforderungen der Nutzfahrzeugbranche bewiesen haben.

Rubrik: 

Davanti Tyres sponsert Augsburger Panther

Martin Hober von den Augsburger Panther und Michael Eckert von Davanti Tyres freuen sich über den Sponsoringvertrag.

Nach der Bekanntgabe der Zusammenarbeit mit dem FC Everton, vermeldet Davanti Tyres ein weiteres Sponsoring: Davanti ist in der kommenden Saison exklusiver Reifenpartner der deutschen Eishockeymannschaft Augsburger Panther.

Rubrik: 

Aeolus: NEO-Serie ist "europäisches Ergebnis"

In Italien wurde von der Konzern-Spitze die NEO-Serie vorgestellt.

Mit der Prometeon Tyre Group Co., Ltd agiert seit diesem Jahr ein Akteur im Reifengeschäft, der im Bereich der Industriereifen in den kommenden Jahren zu den internationalen Impulsgebern werden dürfte. Der chinesische ChemChina-Konzern bündelt in der Gruppe das Geschäft und die Kompetenzen von Aeolus Tyres und Pirelli Industrial. Ende dieses Jahres soll die vollständige Integration abgeschlossen sein.

Rubrik: 

Conti gründet Organisation für Digitale Lösungen

Michael Neuheisel ist Leiter Digitale Lösungen Nutzfahrzeugreifen bei Continental.

Continental stellt sich für die Entwicklung und Vermarktung digitaler Lösungen im Geschäftsbereich Nutzfahrzeugreifen neu auf. Michael Neuheisel, bisher im Rahmen seiner Position als Direktor Marketing zuständig für die Entwicklung digitaler Lösungen, wird die neu geschaffene Abteilung Digitale Lösungen Nutzfahrzeugreifen leiten. In dieser neuen Organisationseinheit bündelt Continental alle relevanten Funktionen für digitale Lösungen rund um Reifen für Lkw, Busse und Spezialfahrzeuge: von der Geschäftsentwicklung über die Forschung und Entwicklung bis hin zum Personalbereich.

Rubrik: 

ContiWinterContact TS 850 P gewinnt erneut ams-Winterreifentest

Bereits im ams-Winterreifentest 2016 siegte der Continental WinterContact TS 850 P.

Die „auto motor und sport“ (20/2017) hat einer der ersten Winterreifentests der Wintersaison 2017/2018 veröffentlicht. Zehn Pneus wurden auf einem 252 PS starken BMW 430i Grand Coupé auf Nässe, Schnee und Trockenheit überprüft. Die Testdimension war 225/45 R18 V, eine Größe, die unter anderem auch auf Audi A4/S4 oder A5/S5, sowie Citroën C4, die Mercedes C-Klasse, den Mini Paceman/ Countryman oder Opel Insignia und Volvo V40 passt. „Der TS 850 P von Continental siegt mit starker Gesamt-Performance“, lautet das Fazit der ams-Reifentester.

Rubrik: 

Seiten