Industrie

Monsterdruck-Team siegt auf Dneproshina-Reifen

Seit Mitte der 80er Jahre finden in den USA jährlich die Show "Monster Trucks" statt. Bei der diesjährigen Veranstaltung gewann die Mannschaft des Monstertrucks GRINDER, ausgestattet mit den Reifen 66х43.00R25 von Dneproshina. Ausgezeichnet wurde das Weltmeisterteam 2012 für die beste Geschwindigkeit und beste Show. Denn die Fahrer der riesigen Monstertrucks müssen auf Riesenreifen auf einem Parcours schwere Hindernisse so schnell wie möglich bewältigen. Das Gewicht, die Manövrierfähigkeit sowie das Profil des Reifens sollen sich für solche Wettbewerbe ausgezeichnet eignen, so der Hersteller.

Rubrik: 

Michelin informiert über Sicherheit und Gesundheit

Vom 7. Mai bis zum 11. Mai findet im Michelin Werk Homburg die Gesundheits- und Sicherheitswoche 2012 unter dem Motto "Gesund und sicher in allen Schichten" statt. An rund 30 Themenständen können sich die Mitarbeiter über die Risiken beim Staplerfahren, gesunde Ernährung, ergonomische Arbeitsplätze und vieles mehr zum Thema Wohlergehen informieren. "Für uns gehen Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter Hand in Hand. Beide Faktoren sind enorm wichtig und erfordern von uns allen permanente Aufmerksamkeit. Wir im Werk Homburg sind auf einem guten Stand, was das Sicherheits- und Gesundheitsprogramm betrifft", erläutert Dr. Lisa Janzen, Direktorin des Homburger Michelin Werkes.

Rubrik: 

Vredestein Profiltiefenmessung in Fahrsicherheitszentrum

Vredestein hat eine gemeinsame Fahrsicherheitsaktion am Nürburgring mit dem Fachmagazin auto motor & sport um eine technische Besonderheit erweitert. "Wir haben jetzt, wie vor einigen Monaten angekündigt, ein automatisches Profiltiefen-Mess-System auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums installiert. Damit können wir allen Teilnehmern sofort und exakt zeigen, wie es um das Profil ihrer Reifen bestellt ist. Das ist in Deutschland einmalig", erläutert Vredestein Deutschland Geschäftsführer Michael Lutz.

Rubrik: 



Neues Leichtmetallrad Crunch von DOTZ Survival

DOTZ Survival ist die Marke der ALCAR HOLDING, die sich ausschließlich Hardcore-Geländewagen widmet. Neu im Programm ist ein Rad mit dem lautmalerischen Namen "Crunch". Damit wühlen sich Hardcore-Offroader durch Sand, Matsch und Geröll, ohne auch nur einen Gedanken an Poliertuch und Felgenreiniger zu verschwenden. Dreieckige Aussparungen mit abgerundeten Ecken sowie die "solide" Speichen-Anbindung lassen das Rad äußerst massiv wirken, so dass sich selbst ein Monstertruck nicht underdressed vorkommen müsste - sofern es die passende Größe gäbe. Für die meisten handelsüblichen Geländewagen allerdings passen die drei verfügbaren Dimensionen, zumal zwischen Fünf- und Sechslochanbindungen wählbar ist. Der wuchtige Eindruck der Felge täuscht keineswegs, zumindest wenn es um die technischen Qualitäten geht, so der Hersteller: Der Crunch ist extrem belastbar. Dank des H2-Humps kann der Reifen selbst in extremen Momenten nicht von der Felge rutschen.

Rubrik: 

Fotowettbewerb für Falken Tyre Europe Kalender

Falken Tyre Europe sucht die schönsten Motorsport-Momente für einen Kalender. Ob Hobby- oder Profi-Fotograf: Jeder kann beim "Falken Foto Award" mit seinem persönlichen Highlight auf der Facebook-Seite www.facebook.com/falken.europe mitmachen. Die zwölf Finalisten sind 2013 als VIP-Gäste beim 24-Stunden Rennen am Nürburgring dabei und erhalten einen Satz des neuen High-Performance-Reifens Falken FK453.

Rubrik: 

Attraktive Showcars beim GTI Wörtherseetreffen

Das aktuelle Tec by ASA, Zerra und ASA Programm erleben alle Tuningfans erstmalig auf der 200 qm großen Ausstellungsfläche während des GTI Wörtherseetreffens vom 16.-19.Mai 2012. Täglich lässt Gewe die Herzen aller Tuning-Enthusiasten auf dem Messeplatz 5;Stand Nr. 503 mit attraktiven Showcars höher schlagen. Ein weiteres Highlight werden die Autogrammstunden mit dem Tec by ASA Testimonial Miss Grid Girl 2012 Nadine Ochsmann sein. Das aktuelle Designprogramm 2012 der Produktlinien Tec by ASA, Zerra und ASA beantwortet Tuningwünsche und ist außerdem sofort verfügbar. "Wir freuen uns auf die aktive Messe -Teilnahme unseres Hauses am Wörthersee und besonders auf ein Wiedersehen mit unseren Kunden und Tuningfans", so Achim Becker, Geschäftsführer der Gewe Reifengroßhandel GmbH.

Rubrik: 

ZF bringt 7-Gang-Schaltgetriebe heraus

Die ZF Friedrichshafen AG liefert das 7-Gang-Schaltgetriebe für die neuen 911-Modelle von Porsche. Damit ist erstmals ein manuelles Getriebe mit sieben Gängen für Pkw erhältlich. Es entstand auf der Basis des 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebes von ZF und gibt dem neuen 911er Schaltkomfort und sportliche Schaltkräfte. Mit dem zusätzlichen siebten Gang lässt sich zudem Kraftstoff sparen: Er ist lang übersetzt - dadurch wird eine sportliche Reisegeschwindigkeit bereits bei niedriger Motordrehzahl erreicht.

Rubrik: 

Nexen ist neuer Partner von Eintracht Frankfurt

Heribert Bruchhagen, Vorstandsvorsitzender von Eintracht Frankfurt, und John Bosco Kim, Geschäftsführer der Nexen Tire Europe GmbH mit Sitz in Eschborn, unterzeichneten in der Frankfurter Commerzbank-Arena einen Partnerschafts-Vertrag. Für den Nexen-Geschäftsführer ist Eintracht Frankfurt "ein Wunschpartner".

Rubrik: 

Infinity und AMD belegen Platz drei bei Drift- Meisterschaft

Infinity Tyres und das von der Reifenmarke gesponserte Drift-Team Acorn Motorsport Division (AMD) hatten bei der ersten Runde der britischen Drift-Meisterschaft, die vor kurzem auf dem Teeside-Rundkurs stattfand, einen ausgezeichneten Start. Infinity und AMD schlossen die erste Runde mit ihren Fahrern und den beiden Rennwagen mit ausgezeichneten Ergebnissen ab. Das AMD-Team belegt nach der Veranstaltung einen ganz hervorragenden 3. Platz in der Gesamtwertung der Meisterschaft.

Rubrik: 

Neuer Thermo Management Katalog für NKW

Ab Juni 2012 ist der neue Thermo Management Katalog für NKW und Transporter von Klima- und Kühlungsexperte Behr Hella Service erhältlich. Dieser ist um einiges erweitert worden, sodass auf über 900 Seiten - vormals 560 - nicht mehr nur 37 Fahrzeugmarken mit 389 Fahrzeugmodellen (inklusive aller Karosserievarianten), sondern 41 Marken mit insgesamt 445 Fahrzeugmodellen erfasst sind. Alle Karosserievarianten sind ebenfalls inklusive. Der Katalog bietet umfassende Informationen zu fahrzeugspezifischen Ersatzteilen und Universalteilen im Bereich Fahrzeugklimatisierung und Motorkühlung für NKW und Transporter sowie zu Kältemittel-Ölen.

Rubrik: 

Seiten