Industrie

Nexen-Verantwortliche zufrieden mit Testergebnissen

Die Verantwortlichen des koreanischen Reifenherstellers Nexen Tire sehen sich durch die Testergebnisse der letzten Wochen in ihrer Forschungs- und Entwicklungsarbeit bestätigt.

Die Verantwortlichen des koreanischen Reifenherstellers Nexen Tire sehen sich durch die Testergebnisse der letzten Wochen in ihrer Forschungs- und Entwicklungsarbeit bestätigt. Die Ergebnisse zahlreicher Reifentests in verschiedenen Medien hätten gezeigt, dass die Sommerreifen von Nexen in Deutschland und damit auch im übrigen Europa konkurrenzfähig seien. Nexen schaffte einen zweiten Platz beim Sommerreifentest der Reisemobil-Fachzeitschrift promobil sowie Platz 11 von 50 beim großen Bremstest der Zeitschrift Auto Bild. Von der Auto Bild sportscars gab es die Wertung "empfehlenswert".

Rubrik: 

Infinity-Pneus im Taxi-Test in Dubai

Um seine Marktpräsenz in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu stärken, hat Infinity Tyres den dortigen Taxi-Unternehmen Sharjah Taxi und Emirates Cab mehrere Reifensätze aus seinem Sortiment zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Ziel dieser Aktion ist laut den Verantwortlichen, Infinity durch die Bereitstellung besonders leistungsfähiger Reifen für Taxi-Fuhrparks, die rund um die Uhr unter extremen Wetterbedingungen im Einsatz sind, als herausragende Marke im preisgünstigen Segment zu etablieren.

Rubrik: 

Ausbau des Conti-Reifenwerks in Hefei

Continental feierte Ende März den ersten Spatenstich für den Ausbau seines Reifenwerks in Hefei. Mit einer Investition von 134 Millionen Euro wird die Produktionskapazität von jährlich vier auf acht Millionen Pkw-Reifen erhöht. "Dieses Ausbauprojekt stellt einen ausgesprochen erfolgreichen Start für unser Erstausrüstungsgeschäft dar", so Dr. Tobias Kerle, General Manager bei Continental Tires Hefei. Das Continental-Werk Hefei hat im Mai 2011 mit einer geplanten jährlichen Produktionskapazität von vier Millionen Reifen seinen Betrieb aufgenommen und beliefert hauptsächlich den chinesischen und asiatischen Markt mit qualitativ hochwertigen Reifen.

Rubrik: 



AUTEC verlängert Servicezeiten

Zum Beginn der Frühjahrssaison verlängert die AUTEC GmbH & Co. KG ihre Servicezeiten: Das Vertriebsteam steht den Kunden ab sofort von Montag bis Freitag durchgehend von 07.30 bis 18.30 Uhr zur Verfügung und ist unter der Telefonnumer 06235 / 9266-0 sowie per E-Mail unter info@autec-wheels.de zu erreichen.

Rubrik: 

Dunlop startet Frühjahrskampagne „4 Maxx Prämie“

Passend zum Frühlingsbeginn und der beginnenden Umrüstzeit auf Sommerreifen startet Dunlop zum 1. April seine Frühjahrskampagne 2012. Mit der Aktion "4 Maxx Prämie" will der Reifenhersteller die Ultra-High-Performance-Reifen der Sport-Maxx-Familie noch attraktiver machen. Wer im Aktionszeitraum April vier neue Reifen in 17 Zoll oder größer aus der Sport-Maxx-Familie (SP Sport Maxx, SP Sport Maxx TT, SP Sport Maxx GT, Sport Maxx RT oder SP Quattro Maxx) kauft, der kann aus vier Prämien auswählen, teilweise mit Zuzahlung.

Rubrik: 

Grundsteinlegung für neues Reifenwerk von Continental

Der internationale Automobilzulieferer und Reifenhersteller Continental hat mit dem Bau seines neuen Reifenwerks in Sumter im US-Bundesstaat South Carolina begonnen. Das Werk wird Pkw-Reifen herstellen, um die steigende Nachfrage nach Reifen der Marken Continental und General Tire aus dem Ersatzgeschäft und seitens der Automobilhersteller zu decken. In der ersten Phase wird die Produktionskapazität gut fünf Millionen Reifen im Jahr betragen.

Rubrik: 

Goodyear Innovation Award 2012 geht an Volvo XC60

Der Goodyear Innovation Award von Goodyear geht in diesem Jahr an Volvo. Der Autohersteller erhielt die von Goodyear und dem Fachmagazin Auto Bild Allrad vergebene Auszeichnung für das Modell CX60 mit Plug-in-Hybrid-Antrieb. Im Rahmen der Preisverleihung übergab Dr. Rainer Landwehr, Geschäftsführer der Goodyear Dunlop Tires Germany, den Preis in der Klassik Stadt Frankfurt an den Gewinner.

Rubrik: 

Bridgestone baut neues Reifenwerk für Baumaschinen

Bridgestone plant den Bau eines neuen Werks in Amata City Industrial Estate, Rayong, Thailand, um dort EM-Radialreifen für Baumaschinen und Bergbaufahrzeuge zu produzieren. Mit diesem neuen Werk reagiert Bridgestone auf die weltweit steigende Nachfrage nach EM-Reifen. Ebenso wird das Unternehmen damit beginnen, in der Niederlassung in Thailand Stahlkord zu produzieren, der ein wichtiger Bestandteil von EM-Reifen ist.

Rubrik: 

Conti-Reifen-Division will 2012 kräftig wachsen

Die Reifen-Division des Automobilzulieferers Continental hat das Geschäftsjahr 2011 erfolgreich abgeschlossen. „Mit einem aus Pkw- und Nutzfahrzeug-Reifen kombinierten Umsatz von 8,8 Mrd. Euro und einem bereinigten EBIT von rund 1,2 Mrd. Euro haben wir in einem sehr herausfordernden Umfeld ein Ergebnis erzielt, das noch um 7 Prozent über dem ausgezeichneten Wert des Vorjahres liegt“, berichtet Nikolai Setzer, Mitglied des Konzernvorstandes und Leiter der Reifen-Division.

Rubrik: 

"Vorbildliche" Goodyear und Nokian-Pneus

Die AutoBild hat Sommerreifen in der Dimension 255/45 R 17 getestet - die Sieger lauten Goodyear Eagle F1 Asymmetric und Nokian Z G2. Beide Pneus erhielten das Testurteil "vorbildlich". Die Testabteilung nahm zunächst die Bremsqualitäten auf nasser und trockener Fahrbahn von 50 Reifen unter die Lupe, die besten 15 Reifen schafften es in die zweite Runde.

Rubrik: 

Seiten