Industrie

Goodyear Österreich: mit Dunlop vereint

Mit Wirkung vom 2. Mai sind in Österreich die Goodyear Gesellschaft m.b.h. mit der Dunlop Reifen GmbH verschmolzen. Die neu entstandene Gesellschaft heißt Goodyear Dunlop Tires Austria GmbH. Die Anschrift lautet: Richard Strauss Straße 19, A-1230 Wien. Telefon: 0043 / 1 / 61404-0.

Rubrik: 

Fulda Challenge: "Coole Typen" gesucht

Das Gelände rechts und links vom Polarkreis hat sich Event-Spezialist und Reifenhersteller Fulda für sein jüngstes Abenteuer ausgesucht. „Fulda Challenge“ heißt der Trip, der im Februar kommenden Jahres über 2.600 Kilometer von Edmonton in Alberta nach Tuktoyaktut am Eismeer führt. Und zwar mit Autos, auf Skiern, mit Steigeisen, Seil und Eispickel, mit Hundegespann und Motorschlitten.

Rubrik: 

Nokian Tyres: jetzt 153 Niederlassungen in Skandinavien

Nokian Tyres hat sein Fachhandelsnetz in Finnland um 31 Niederlassungen erweitert. Möglich wurde dies durch den Kauf der Rengasmestarit-Kumi-Helenius-Gruppe, die mit 240 Mitarbeitern zuletzt einen Nettoumsatz von rund 34 Millionen Euro erwirtschaftete.

Rubrik: 



Nokian Tyres AG: 0,85 Euro Dividende

0,85 Euro Dividende pro Aktie erhalten die Aktionäre der Nokian Tyre AG für 1999. Diesen Wert legte die ordentliche Jahreshauptversammlung des Unternehmens fest. Auszahlungsstichtag war der 10. April. Vorstand und Präsident der Gesellschaft wurden durch die Versammlung entlastet.

Rubrik: 

Millionenauftrag für ContiTech: Gurte statt Seile

Ein neuartiger Gurt der ContiTech Antriebssysteme GmbH, Hannover, revolutioniert nach Meinung der Fachwelt den Aufzugbau. Eingesetzt wird dieser Gut erstmals von Otis, der Nummer 1 unter den Aufzugherstellern, für eine neue Modell-Generation.

Rubrik: 

Motorradreifenumrüstungen wie zuvor

Die Unsicherheiten zum Thema "Unbedenklichkeitsbescheinigung" sind beseitigt. In einem Brief stellte das Bundesministerium für Verkehr und Bauwesen klar, daß die fraglichen Papiere gelten wie einst.

Rubrik: 

Pirelli: Mehr Kabel als Reifen

Wie Pirelli-Chef Marco Tronchetti Provera in Mailand bekannt gab, hat der Reifen- und Kabelhersteller seinen konsolidierten Gewinn im Jahr 1999 um zehn Prozent auf 305 Millionen Euro gesteigert. Der Umsatz sei in diesem Zeitraum um 18 Prozent auf 6,5 Milliarden Euro gewachsen.

Rubrik: 

Michelin will thailändische Reifenproduktion verdoppeln

Rund 230 Millionen Mark will Michelin-Siam in seine thailändische Reifenfertigung investieren. Ziel sei die Verdoppelung der Produktion auf jährlich 6,1 Millionen Stück, wie verschiedene Nachrichtenagenturen berichten.

Rubrik: 

Vredestein erhöht die Preise

Auch Reifenhersteller Vredestein beugt sich dem Druck der gestiegenen Rohstoffpreise in der Kautschukindustrie. Zum 1. Mai erhöht das Unternehmen seine Preise um durchschnittlich 3,5 Prozent.

Rubrik: 

Metzeler Reifen GmbH: Strikte Umweltpolitik belohnt

Für ihre Bemühungen, Umweltbelastungen auf ein Minimum zu reduzieren, wurde die Metzeler Reifen GmbH mit dem Zertifikat ISO 14.001 als besonders umweltfreundlicher Hersteller ausgezeichnet. Im Beisein von Guglielmo Fiocchi, Pirelli Industrial Director (Tyre Sector), und Dr. Peter Kronthaler, Geschäftsführer der Metzeler Reifen GmbH, erhielt das Werk Breuberg der Pirelli-Tochter die Urkunde der Umweltgutachterorganisation SGS Yarsley.

Rubrik: 

Seiten