Jaguar F-Pace bekommt 20 und 21 Zoll große Borbet Räder

Mittwoch, 11 April, 2018 - 09:30
Borbet bietet für den Jaguar F-Pace passende Räder an.

Der erste SUV von Jaguar ist der F-Pace. Mit dem Borbet BY in „sterling silver“ und „titan polished matt“ sollen seine Sportler-Gene einmal mehr hervorgehoben werden. Das eintragungsfreie 20-Speichen Rad in 8,0x20 Zoll und 8,5x21Zoll kombiniert zwei klassische Looks miteinander: Y-Speichen-Design und klassischer Doppelspeichen-Look.

Die filigranen Speichen ergeben ein Geflecht aus Linienführungen und erzeugen bereits im Stand Lichtbrechungen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Träger des „Car of the Year"-Awards 2019: der Jaguar I-Pace. Bildquelle: Car of the Year.

    Der „Car of the Year”-Award, für den jedes Jahr 60 Automobil-Journalisten aus 23 europäischen Ländern abstimmen, geht 2019 an den Jaguar I-Pace. Die entscheidende Stimmabgabe wurde vor internationalen Pressevertretern auf der Geneva International Motor Show ausgezählt.

  • Das Borbet CWT ist zunächst in der Dimension 6,0 x 15 Zoll erhältlich. Bildquelle: Borbet.

    Borbet bietet ab sofort ein neues Rad für Anhänger und Caravans an. Das Borbet CWT der Kategorie „Commercial Wheels“ überzeugt laut Hersteller nicht nur mit seiner Festigkeit von 1.100 kg, sondern kann auch optisch punkten.

  • Der hier gezeigte BMW X2 steht auf Borbet VT Rädern.

    Das Borbet VT steht in den Farben „crystal silver“ und „mistral anthracite glossy“ für den BMW X2, der durch seine Fahrdynamik punkten soll, zur Verfügung. Mit ABE-Freigabe ist das Classic-Rad ab sofort in 7,5x17 Zoll mit Einpresstiefe 52 erhältlich.

  • Die neue Mercedes G-Klasse steht hier auf Borbet CW3 Rädern.

    Das Borbet CW3 ist in 7,5x18 Zoll mit Teilegutachten ab sofort in den Farbvarianten „mistral anthracite glossy“, „sterling silver“ und „black glossy“ erhältlich. Somit passt das Rad aus der Kategorie „Commercial Wheels“ auch auf die dritte Generation der Mercedes G-Klasse.